Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Alte Straßen und Wege

Einträge 1 bis 11 (von insgesamt 11 Einträgen)
Eintrag #1 vom 07. Dez. 2006 15:35 Uhr Johnny Fromage  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johnny Fromage eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Dem heutigen Verkehrsnetz der BRD liegen Straßen und wege zu Grunde, die zum Teil eine über 2000 Jahre alte Geschichte haben.
Ich suche Interessierte und Experten:
Kennt ihr jemanden, der sich mit Altstraßen (hellwege o.ä.) auskennt?
Der an der Rekonstruktion dieser alten Wege arbeitet?
oder evtl. auch Sondengang entlang alter Wege betreibt?
vielen Dank für die hilfe
Fabian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 07. Dez. 2006 16:02 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Ich persönlich finde Sondengänge sind sehr grenzwertig!
Sascha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 07. Dez. 2006 17:19 Uhr Johnny Fromage  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johnny Fromage eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Ich bin da kein Experte. Darf ich dich fragen, warum du Sondengänge grenzwertig findest?
Mir geht es primär um das Thema Altstraßen, mit Schätzen und ähnlichem muss das gar nichts zu tun haben…
gruß
Fabian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 07. Dez. 2006 19:00 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Viele Sondengänge sind irgendwo zwischen Legal und Illegal.
Oft geht es um persönliche Bereicherung.
In diesem Zusammenhang nach Lokalitäten zu fragen kann einem etwas komisch vorkommen.
Sascha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 07. Dez. 2006 19:14 Uhr Johnny Fromage  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johnny Fromage eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Ok, Missverständnis ausgeräumt:
Ich suche nach Leuten, die sich für den Verlauf alter Straßen (z.Via Regia) interessieren. Mir geht es nicht um irgendwelche Fundstücke.
Fabian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 07. Dez. 2006 19:43 Uhr Andrea Wagner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andrea Wagner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Wenns um lokale Abschnitte geht, schau mal in der heimatwissenschaftlichen Abteilung vorbei oder gehe in Archive. Dort lagern oft alte Karten bzw. Literatur.
Die Römerstraßen sind ganz gut erforscht. Ich meine mich noch dunkel an eine Fernsehdoku zu erinnern, bei der ein alter Wegverlauf einer Postkutschenstrecke von München aus zu einem andern Ort (kann mich leider nicht mehr erinnern - war irgendwo in Bayern oder ßsterreich) nachverfolgt wurde.
Zu Sondengang habe ich im ßbrigen die gleiche Meinung wie Sascha.
Liebe Grüße,
Andrea

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 07. Dez. 2006 21:25 Uhr Sina Klausnitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sina Klausnitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Sinnvoll ist auch eine Anfrage an den Unis - Lehrstühle für Landesgeschichte oder ähnliches. Hier in Sachsen gibt es eine relativ rege Altstraßenforschung. Die Beiträge sind jedoch aufwendiger zu recherchieren - welches Gebiet interessiert dich?
Mit vielen Grüßen, Sina

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 07. Dez. 2006 23:01 Uhr Joachim Dittrich  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Joachim Dittrich eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Schau mal z. B. hier:
www.taunusreiter.de/Altstrassen_Taunus.html
www.ahlering.de/Neben_den_Wegen/neben_den_wegen.html
www.geschichte-feuchtwangen.de/Funk/Funk040.htm
Ich selber befasse mich mit Burgruinen und Wüstungen in Unterfranken, was naturgemäß Flurrelikte wie Alt-/Hohlwege mit einschließt. Dabei gehts allerdings lediglich um Altstraßen des Hoch-/Spätmittelalters
Kann dazu folgendes empfehlen:
- Unterwegs auf den Straßen unserer Ahnen
ßber historische Fernstraßen in Hessen und Franken
von Jochen Heinke
- Georg Landau: Beiträge zur Geschichte der alten Heer- und Handelsstraßen in Deutschland, Kassel 1958
- Manske, D. J. (2000): Das mittelalterliche und frühneuzeitliche Altwegenetz der südwestlichen Oberpfalz (Kreis Neumarkt/Opf.). Eine historisch-verkehrsgeographische Untersuchung. In: Die Oberpflalz, Mittler zwischen Zeiten und Räumen. (Festschrift zum 33. Bayer. Nordgautag in Berching)S. 44-63.
- Manske, D. J. (2003): Altstraßenforschung in Ostbayern: Auf den Spuren alter Fern- und Nahverbindungen, mittelalterlicher Wegweiser und Gefahrenhinweise. Beiträge zur Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz. 26. S. 29-48.
Achim v. Hohenberg gen. de Clavis oder Wernhard oder Groschi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 08. Dez. 2006 10:59 Uhr Johnny Fromage  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johnny Fromage eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Wow, danke für die vielen Beiträge. Ich kann das vielleicht nochmal ein bisschen konkretisieren.
Mir ist aufgefallen, dass sich viele Altstraßenforscher auf regional sehr eingeschränkte Gebiete konzentrieren. Toll wäre es dagegen, etwas über die großen Verbindungen durch das heutige Deutschland, z.B. Brügge-Königsberg zu erfahren. D.h. Wie verliefen diese Wege und Straßen? Wie enstanden sie? Wie verhalten sie sich zu modernen Verkehrsstraßen (oft sind diese ja fast identisch mit heutigen Autobahnen)?
Ich habe gehört, dass selbst der Verlauf berühmter Handlesstraßen wie der Via Regia noch nicht an allen Stellen genau rekonstruiert ist. Ich frage mich, gibt es Privatpersonen oder Forschergruppen, die diese alten Wegverläufe suchen?
Fabian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #10 vom 08. Dez. 2006 14:35 Uhr Ulrich Busse  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ulrich Busse eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Mittelalterliche Fernstraßen finden sich vielleicht weniger in den Verläufen heutiger Autobahnen, wohl aber in den alten Reichsstraßen wieder (heute Bundesstraßen).
So folgt z.B. die Bundesstraße 1 den Verläufen alter Fernhandelsstraßen, die bis in die Römerzeit zurückreichen. Im Berliner Raum verläuft sie über dieselbe Trasse, die vom Mittelalter bis heute Potsdam über Steglitz und Schöneberg mit Berlin (Mitte) verbindet und dann nach Osten über Küstrin weiter nach Königsberg führt.
Grüße aus dem Havelland
Ulli

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #11 vom 08. Dez. 2006 15:22 Uhr Joachim Dittrich  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Joachim Dittrich eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alte Straßen und Wege

Ja, die Trassenverläufe der Autobhanen sind neuzeitliche Schöpfungen ohne Bezug zu den alten Wegeverläufen. Die Bundesstraßen sind Weiterentwicklungen der Poststraßen, die sich widerum in der Regel auf die alten Fernwege beziehen.
Es dürfte Leute und Publikationen geben, die sich mit der überregionalen innerstaatlichen bis europäischen Erforschung der Altwege befassen. Allein wegen dem Fernhandel ist das ja interessant.
Am besten mal googeln oder archäologische Gesellschaften befragen.
Achim v. Hohenberg gen. de Clavis oder Wernhard oder Groschi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne