Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Anfängerfrage: Stiefel für Schweizer

Einträge 1 bis 4 (von insgesamt 4 Einträgen)
Eintrag #1 vom 07. Jul. 2006 20:05 Uhr Marco Wießmeyer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Marco Wießmeyer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Anfängerfrage: Stiefel für Schweizer

Hallöle
Ich bin derzeit dabei mir die Ausrüstung für einen Reisläufer zu machen.
Ich suche nach Quellen für die damals beliebten Stiefel, die knapp unter dem Knie umgeschlagen waren so wie hier bei der Person ganz links:
www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/[…]/tempusvivit-21
oder hier:
upload.wikimedia.org/wikipedia/de/e/e9/Reisläufer.jpg
tut mir leid, daß ich keine besseren Bilder hab, aber bei den restlichen hab ich bezüglich der Urheberrechte starke Zweifel, da hab ich das eine oder andere wiedererkannt.
Kennt jemand ein Buch oder sonst eine Quelle in dem diese vom Schnitt her näher beschrieben sind?
Ich würde spontan vermuten daß sie eine umgeschlagene Lerse mit geradem Rand sind, die nicht an einem Gürtel befestigt sind, zumindest ein paar Abbildungen könnten eine Falte am Sprunggelenk vermuten lassen.
Marco

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 10. Jul. 2006 11:28 Uhr Marco Wießmeyer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Marco Wießmeyer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Anfängerfrage: Stiefel für Schweizer

Ich habe bei der Company of Saint George noch ein Bild ebendieser Schuhe gefunden:
www.companie-of-st-george.ch/[…]/putting_armor_on.[…]
leider sind auf der Homepage keine Emailadressen o.ä.
Marco

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 10. Jul. 2006 12:16 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Anfängerfrage: Stiefel für Schweizer

Hallo Marco,
Das von dir bepostete dürften Lederbeinlinge (nur so bezeichnet) sprich: lederne, schritthohe Reitstiefel sein.
Die sind aber meines Wissens definitiv nicht besonders schweizerisch, noch (wie Reis“Läufer” ja schon impliziert) für Fusssoldaten gedacht.
Schau doch mal in die Online Dragons der Company, dort findest Du für den betreffenden Zeitraum, der für die Bilder relevant zu sein scheint- spätes 15tes Jahrhundert- einiges an Informationen.
Gruß, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 10. Jul. 2006 14:01 Uhr Marco Wießmeyer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Marco Wießmeyer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Anfängerfrage: Stiefel für Schweizer

Danke für die Info. Ich weiß das diese Stiefel nicht für Fußsoldaten gedacht sind, aber gerade die berittenen Armbrustschützen der Vorhut trugen diese Stiefel sehr oft und sind für sie typisch.
Auch Danke an Christian Folinivon der CoSG, der mir mitgeteilt hat, daß es seines Wissens nach keine Funde von diesen Stiefeln gibt.
Marco

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne