Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Ausgrabung der Gräber von Tewk(e)sbury

Einträge 1 bis 7 (von insgesamt 7 Einträgen)
Eintrag #1 vom 08. Sep. 2006 13:32 Uhr Stefan Hackenberg  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Hackenberg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ausgrabung der Gräber von Tewk(e)sbury

Hallo zusammen,
ich interessiere mich aus militärhistorischer Sicht sehr für das späte Mittelalter und vor allen Dingen für die Rosenkriege in England. Neben Stapeln von Büchern über die einzelnen Schlachten, besitze ich das Buch \“Blood red Roses\” welches ich ausserordentlich interessant finde. Im Zusammenhang mit dem Erwerb von Thordeman \“Armour Battle of Wisby\” habe ich einen Verweis auf die neuen Ausgrabungen der Gräber von Tewesbury (1471) und einer dementsprechenden Publikation gefunden.
Leider kann ich sonst nichts dazu finden…
vielleicht kennt jemand von euch eine Quelle dazu?
Danke
Stefan
Stefan

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 08. Sep. 2006 17:28 Uhr Nikolaj Thon  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nikolaj Thon eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ausgrabung der Gräber von Tewk(e)sbury

Allgemein zu Ausgrabungen in Tewkesbury vgl.
www.tewkesburymuseum.org
ßber Ausgrabungen am Schlachtfeld bzw. dortige Gräber ist mir nichts bekannt; könnte eventuell eine Verwechslung mit den Ausrabungen von Holm Hill vorliegen?
Vgl. dazu:
Hannan, A, with 17 contributors, 1997 Tewkesbury and the Earls of Gloucester: excavations at Holm Hill, 1974-75, Trans Bristol Gloucestershire Archaeol Soc, 115, 79-231
In the Anglo-Norman period Tewkesbury became an important centre of the extensive interests of the Earls of Gloucester. Documentary and archaeological evidence is used to show that the Earls maintained a residence on Holm Hill in buildings of aristocratic proportions with a high-status material culture in which the military and equestrian featured prominently. The report also proposes that Tewkesbury, with its origins in prehistoric and Roman times, grew rapidly under the patronage of the Earldom, the granting of a market and the founding of an abbey being early events in the development of the medieval town.
Weitere Ausgrabungen hat es bei der Abbey Church gegeben (allerdings schon 1993 publizuiert): www.cotswolds.info/places/tewkesbury/abbey.shtml
Mit freundl. Gruß Nikolaj

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 08. Sep. 2006 17:37 Uhr Patrick (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Patrick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ausgrabung der Gräber von Tewk(e)sbury

Hallo!
Zeitlich passend und empfehlenswert ist auch folgendes Buch:
Fiorato, Anthea Boylston and Christopher Knüsel (Eds.), Blood red roses: The Archaeology of a mass grave from the battle of towtown AD 1461. Oxbow Books, Oxford. ISBN l-842l7-025-2

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 08. Sep. 2006 17:41 Uhr Nikolaj Thon  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nikolaj Thon eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ausgrabung der Gräber von Tewk(e)sbury

Ich will nicht kleinlich sein, aber es handelt sich nicht um eine Schlacht von Towtown, sondern von die von Towton (1461)…
Im übrigen ist das Buch wirklich äußerst lebenswert!
Mit freundl. Gruß Nikolaj

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 08. Sep. 2006 18:10 Uhr Stefan Hackenberg  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Hackenberg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ausgrabung der Gräber von Tewk(e)sbury

Hallo,
das hab ich schon ;o)
Danke
Stefan
Stefan

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 08. Sep. 2006 18:48 Uhr Stefan Hackenberg  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Hackenberg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ausgrabung der Gräber von Tewk(e)sbury

Hallo Nikolay,
ich rätsele so vor mich hin, in dem 2005 erschienen Buch Tewkesbury von Steven Goodchild stehen auch nurdie Funde von Holm Hill und der Abbey. Auf der Seite www.chivalrybookshelf.com
steht im Klappextext zm Wisby Buch: The wealth of material is unmatched even in the recently released studies of the Tewksbury graves and are unique in the fine examples of armour for which there is no parallel find.
Ich bin mir aber nicht bewusst das dort so viel gefunden wurde…vielleicht meinen die aber auch Towton?
Danke auf jeden Fall für die Links da habe ich was zum nachsehen!
Grüsse
Stefan
Stefan

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 15. Sep. 2006 10:05 Uhr Stefan Hackenberg  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Hackenberg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ausgrabung der Gräber von Tewk(e)sbury

Nachdem ich jetzt ausreichend im Wisby Buch gestöbert habe…der Klappentext ist falsch, die meinen die Ausgrabungen der Bradford University in Towton… SCHADE, ich dachte schon….
Gibt es eigentlich hier in Deutschland eine Gruppe die den War of Roses zum Thema hat?…hab ja schon gelesen das einige zu Reenactements (z.b. tewkesbury) nach England fahren…
Grüsse
Stefan

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne