Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Beinlinge Mitte 14. Jhrdts.

Einträge 1 bis 3 (von insgesamt 3 Einträgen)
Eintrag #1 vom 08. Jun. 2007 15:31 Uhr Christian Stief  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Christian Stief eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Beinlinge Mitte 14. Jhrdts.

Hallo,
ich habe mir in den Kopf gesetzt einen engl. Langbogenschützen Mitte des 14. Jhrdts. darzustellen.
Ich habe etwas recherchiert möchte erst einmal das “Grundkorsett” der Bekleidung anschaffen.
Nun meine Frage:
Beinlinge erscheinen in den meisten Bildern, die ich sah, schwarz. Ich habe auch schon grüne und blaue gesehen.
Welche Farbe sollten die Beinlinge in “meinem” Fall haben? Hat jemand einen Tipp (am liebsten gleich die Farbe, ansonsten gerne auch “nur” die Abbildung)
Vielen Dank im Voraus.
Christian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 23. Jun. 2007 19:59 Uhr Jörg Tobias  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jörg Tobias eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Beinlinge Mitte 14. Jhrdts.

Rote, schwarze und gelbe Beinlinge sehe ich an englischen Fußsoldaten in einer Darstellung aus Froissarts Chroniken (Belagerung von Calais 1347).
Auf einer Darstellung aus dem Lutrell Psalter sieht man Langbogenschützen mit gelben, grünen und violettfarbenen Beinlingen (um 1300 bis 1340).
Vielleicht hilft das weiter.
Netter Gruß.
Jörg Tobias

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 25. Jun. 2007 08:38 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Froissard

Moin,
Die Bilder der CHroniken von Froissard stellen zwar Ereignisse des 14ten dar, sind aber im 15ten entstanden. Die Herren werden höchstwahrscheinlich bereits geschlossene Hosen anhaben.
Die Farbgebungen des Luttrell Psalters würde ich unter kunsthistorischen Aspekten auch nicht unbedingt als Vorlage benutzen.
Christian, guck dir am besten mal die textile Auswertung der London-und Herjolfnessfunde an. Da steht auch einiges über Farben.
Gruss, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne