Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Casting für

Einträge 1 bis 9 (von insgesamt 9 Einträgen)
Eintrag #1 vom 03. Jun. 2008 12:54 Uhr Roman Grabolle  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Roman Grabolle eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht 1500 versehrte langhaarige Ritter mit Leberflecken gesucht

Nach Bully und Till Schweiger immer noch kein Ende abzusehen:
DIE PßPSTIN
CASTING für einen großen KINO-MITTELALTERFILM
Die Agentur Wanted sucht im Auftrag der Constantin Film für die internationale Verfilmung des historischen Bestseller-Romans von Donna Cross DIE PßPSTIN (Regie: Sönke Wortmann, Hauptdarstellerin: Johanna Wokalek) ca. 1500 Kleindarsteller und Komparsen in Sachsen-Anhalt, die das Mittelalter wieder auferstehen lassen.
Inhalt: Im Frankenreich des 9. Jahrhunderts erkämpft sich das hochbegabte Mädchen Johanna gegen alle Widerstände eine Ausbildung. Um ihr Wissen in Gottes Sinne weiter einsetzen zu können, gibt sie sich als Mann aus. Ihr Weg führt sie bis in den Vatikan, wo sie schließlich selbst auf den heiligen Thron gewählt wird.
ALLE können zum Casting kommen !
im Besonderen werden gesucht
- “Charakterköpfe”, besonders markante Gesichter
- Dünne Menschen
- Menschen mit Bärten, Pickeln, Narben, Falten, Leberflecken, Furchen etc.
- Langhaarige Männer , Frauen & Kinder
- Versehrte (Menschen mit Amputationen)
Die Filmaufnahmen finden ab Anfang August im Großraum Querfurt und im Raum Quedlinburg statt. Für die Mitwirkenden wird es Anfang Juli Kostüm- und Maskenproben geben. Für jeden Drehtag ist eine Gage von 55,- Euro vorgesehen.
Kommt zu unserem Casting in Querfurt !
Samstag, 14. Juni & Sonntag, 15. Juni
10:00 “ 18:00h
Restaurant ”Goldener Stern“
Tränkstr. 1
06268 Querfurt
Ich BILD mir dazu meine eigene Meinung:
Bestseller wird verfilmt
Traumrolle: Johanna Wokalek spielt ”Die Päpstin“
videos.bild.de/[…]/spielt-die-paepstin,geo=4539094[…]
Und noch viel mehr schöne Filme:
Massen-Casting für Mittelalter-Klamotte
Til Schweiger sucht 500 Ritter in Querfurt
videos.bild.de/[…]/sucht-500-ritter-in-querfurt,ge[…]
Leider sind die Bilder bis auf zwei weg, schade!
Komparsen gesucht
”Til, ich will!" …in deinem Ritterfilm mitspielen
Til Schweiger dreht in Querfurt eine Mittelalter-Komödie
videos.bild.de/[…]/dreht-mittelalter-komoedie-in-q[…]
Berlins Kino-Star dreht Mittelalter-Film
Til Schweiger ist jetzt Ritter mit Merkel-Frisur
videos.bild.de/[…]/als-ritter-mit-merkel-frisur,ge[…]
Ganz ganz großes Kino!!!!

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Eintrag #2 vom 03. Jun. 2008 16:20 Uhr Andreas Pilz   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Castings

Wenn ich mir das so durchlese.. Nein danke.. Kann man sowas nicht totschweigen? Kritik und Anregungen werden von Filmemachern augenscheinlich eh nicht angenommen. Also kann man sowas nur totschweigen und boykottieren..

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Eintrag #3 vom 03. Jun. 2008 17:07 Uhr Joachim Dittrich  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Joachim Dittrich eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Komödie ohne Anspruch

Ist doch eh nur eine Komödie … aus Schnulzenland… ob das dann was wird?
Abhaken, nicht drum kümmern und weitermachen im Tagesgeschehen.

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Avatar
Eintrag #4 vom 04. Jun. 2008 10:57 Uhr Georg (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Georg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wieso Komödie?

ßh, nein.
“Die Päpstin” soll keineswegs eine Komödie werden.
Das soll wohl ein ambitionierter Film werden.
Wer im passigen Bereich wohnt, kann sich vielleicht als Komparse ein paar Euros dazuverdienen, wieso nicht. 55 Euro pro Tag sind immerhin auch Geld.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 04. Jun. 2008 11:55 Uhr Thorsten Seifert   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Naja

Sein wir mal ehrlich, wenn ich schon lese Langhaarige Männer für das 9. in Italien gesuch, dann merkt man schon wie sehr sich die Macher mit der Zeit auseinander gesetzt haben. (In der Zeit war bei Männern Kurzhaarschnitt die Regel).
Ich finde es allerdings Schade das Wieder mal die Chance auf einen ausstattungs Korekten Film wahrscheinlich vertan wird.
(die Story ist ja eh nicht Belegt)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 04. Jun. 2008 11:58 Uhr Thorsten Seifert   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Naja 2

Nachtrag:
Ich denke eh das wir einen Historisch Korekten Film über das Mittelalter aus Deutschland eh nicht zu sehen bekommen.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #7 vom 04. Jun. 2008 12:21 Uhr Niels Mertens  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Niels Mertens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Aus Deutschland?

Ah ja, dann ist der Mist aus U, S und A oder von sonst wo, wohl besser!
Ich fuer meinen Teil habe es eh schon aufgegeben mir irgend welche “Historien-Filme” anzsehen!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #8 vom 04. Jun. 2008 13:19 Uhr Beate (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Beate eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Doch eine Komödie

Zitat: “Gestern wurden die ersten Szenen der 6,7 Millionen Euro teuren Abenteuerkomödie gezeigt. Zur Handlung: Der ehrenwerte Ritter Lanze (Schweiger) - mit blonder Perücke und Prinz-Eisenherz-Frisur - und Möchtegernritter Erdal (Rick Kavanian, 37) machen sich auf, um die entführte Tochter des Königs Gunther zu befreien. Dabei geht es oft brüllend komisch zu in einer Zeit, wo Ritter Markenrüstungen tragen, gecastete Minnesänger zum Herzerweichen singen und Leibeigene Gleitzeit arbeiten…”
Quelle: www.abendblatt.de/daten/2008/06/04/889414.html

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #9 vom 04. Jun. 2008 13:32 Uhr Martin Opitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Martin Opitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht

Um den Film gehts aber gar nicht, sondern um “DIE PßPSTIN”, Regie Sönke Wortmann.
Die anderen waren zwar auch angeführt, aber das Casting ist dafür.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne