Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Drachenstandarte in Karoligischer Zeit

Einträge 1 bis 5 (von insgesamt 5 Einträgen)
Eintrag #1 vom 13. Jan. 2006 23:04 Uhr Thorsten Seifert   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Drachenstandarte in Karoligischer Zeit

Ich habe mir vor einem Jahr eine Drachenstandarte Nachgebaut. Da die Abbildungen in den div. Psaltern recht unstimmig waren, habe ich mich nach einen römischen Vorbild orientiert. Ist ev. jemand ein Fund aus Karolingischer Zeit bekannt.
Seifert Thorsten

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 15. Jan. 2006 14:36 Uhr Oliver Höfgen  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver Höfgen eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Drachenstandarte in Karoligischer Zeit

Funde aus Karolingischer Zeit sind derartig dünn, dass du da kein Glückhaben wirst.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 15. Jan. 2006 16:03 Uhr Rolf Schubert   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Drachenstandarte in Karoligischer Zeit

Hiho,
so dünn sind Funde aus karolingischer Zeit generell nicht…..
Was allerdings die “Standarte” angeht….., ich kenne keinen Fund.
Es gilt auch zu überlegen ob es solche “Standarten” überhaupt zu Karolingischen gegeben hat.
Logisch…, es gibt ja Abbildungen in den div. Psaltern………. Man sollte aber grundsätzlich in seine Rekonstruktionen miteinbeziehen, das zu der Zeit der Hofschule Karls des Großen (Blütezeit der karolingischen Buchmalerei) gerade das spätrömische absolut Hipp war. Das bedeutet das sehr viele spätrömische Details gemalt wurden, die aber überhaupt nicht mehr existierten.
Ob es nun sog. Drachenstandarten zu karolingischer Zeit existierten oder auch nicht, kann ich leider nicht beantworten
Rollo, www.westfali.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 17. Jan. 2006 19:36 Uhr Thorsten Seifert   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Drachenstandarte in Karoligischer Zeit

Ich hahe eine Erwähnung, das die Drachenstandarte in Deutschland bis 1270 verwendet wurde.
Seifert Thorsten

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 17. Jan. 2006 22:02 Uhr Rolf Schubert   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Drachenstandarte in Karoligischer Zeit

Hiho,
das ist schön.
Noch schöner wäre eine Quellenangabe, damit man selbst auch nach recherchieren kann. ;-)
Sorry, aber ich glaube prinzipiell “gar nichts mehr” was man mir erzählt/schreibt/etc….
Ich habe schon so viel Unsinn in Büchern gelesen das ich angefangen habe alles selbst nachzulesen und mir ein eigenes Urteil zu bilden.
Rollo, www.westfali.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne