Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Es liegen noch Knochen unter den Platten

Einträge 1 bis 1 (von insgesamt 1 Einträgen)
Eintrag #1 vom 03. Nov. 2004 17:41 Uhr Stefan Kähmzow  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Kähmzow eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Es liegen noch Knochen unter den Platten

Bedeutender Fund in Friesach: Unter den Grabplatten auf dem Virgilienberg werden noch menschliche ßberreste aus dem Mittelater vermutet. 2005 werden die Grabungen fortgesetzt.
FRIESACH. Einen mehr als bemerkenswerten Fund hat, wie berichtet, ein Historikerteam der Klagenfurter Universität in der Burgenstadt gemacht. Nach acht Wochen intensiver Grabungsarbeiten auf dem Virgilenberg wurden Gräber aus dem Mittelalter entdeckt. “Eigentlich wollten wir lediglich die Mauern der Kirche sichern, die Funde waren dann eine absolute ßberraschung”, informiert Dr. Renate Jernej vom “Histarch-Team” der Universität.
500 Kilogramm
Die beiden Grabplatten haben eine Größe von 2,10 mal einen Meter und sind zirka 500 Kilogramm schwer. Was darunter ist, weiß man noch nicht genau, aber “wir sind sicher, dass sich menschliche ßberreste in den Gräbern befinden.” Während der kalten Jahreszeit werden die Platten fest zugedeckt, im kommenden Jahr wird weitergearbeitet. “Wir gehen davon aus, dass sich im Kircheninneren noch weitere Gräber finden werden”, so Jernej. Die Entdeckung der Gräber selbst sei deshalb etwas Besonderes, weil in Kärnten kein derartiger Fund aus dem Mittelalter bekannt ist.
“Derartige Grabplatten sind meist im Zuge von Renovierungsarbeiten in Kirchenwänden oder auf Kirchenböden verlegt worden”, informiert Jernej.
Finanzierung gesichert
Bezüglich der Finanzierung der weiteren Gra-bungsarbeiten im kommenden Jahr blicke sie positiv in die Zukunft. Die Stadtgemeinde Friesach sowie das Land und das Arbeitsmarktservice hätten ihre Unterstützung bereits bekundet.
Quelle: www.ktz.at/_content_detail.php?detail_id=21162

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne