Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Fechten DVD und Buch?

Einträge 1 bis 14 (von insgesamt 14 Einträgen)
Eintrag #1 vom 17. Jul. 2007 16:01 Uhr Markus Vlosse  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Markus Vlosse eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Fechten DVD und Buch?

Hallo, ich nehme zur Zeit gerade an einem Mittelalterlichen Schwertkurs teil und es macht mir richtig spaß!!!
Deshalb würde ich gerne noch weiterlernen und möchte hierzu euch fragen ob ihr vielleicht ein Fechtbuch mit DVD oder sowas kennt mit dem ich noch weiterlernen kann?
Vielen dank schon mal für eure Antworten!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 17. Jul. 2007 16:04 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hm.

Also www.agilitas.tv vertreibt diverse DVDs zu Schaukampf und auch vor allem historischem Fechten.
Ob das allerdings etwas für dich ist, hängt davon ab, was Du unter “Mittelalterlichen Schwertkurs” verstehst.
Das hört sich, per se, erstmal nicht nach wirklich historischen Techniken an.
Wenn dem doch so ist, dann kann dir euer Trainer (wer ist das? wo ist das?) sicher auch was empfehlen. Wenn nicht, tja, dann ist die Frage, ob eine der DVDs von Agilitas zu Schaukampf und co. vlt. etwas für dich ist, hängt aber davon ab, was Du so in deinem “Kurs” lernst, weil schlechtesten/bestenfalls wird die DVD dann das Gegenteil erzählen…
Gruss, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 17. Jul. 2007 18:59 Uhr Markus Vlosse  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Markus Vlosse eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Fechten mit Stock

Es ist kein schaukampf, also schon historische Technicken.
Danke für deine Antwort, da schau ich gleich mal nach.
Dann noch eine Frage, und zwar interessiert sich mein Bruder für das Kämpfen mit einem ca. 2 Meter langen stock, gibts da internetseiten oder sowas wo man das lernen kann?

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 18. Jul. 2007 11:21 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Historische Techniken

Moin,
Beim wem/wo ist denn der Kurs? Auf welcher Basis sind denn die Techniken?
Stockkampf ist eher asiatisch, für den MEur Raum im Mittelalter kenne ich hierzu keine Hinweise und Techniken, obwohl es einige Anweendungen der Stangenwaffe gibt, die dem ähneln.
“Bruder-Tuck” alike jedenfalls ist Fantasy.
Gruss, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 18. Jul. 2007 11:24 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stange

Nun, “ca 2 Meter” kommt schon sehr nah an die Stange nahc Meyer ran, aber direkte Bücher dafür kenne ich nicht, wir arbeiten bei Zornhau in einem Projektteam zur Zeit an unserer Interpretation.
Gruß, Ivain

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 18. Jul. 2007 14:19 Uhr Beitrag anonymisiert

nach oben / Zur Übersicht Fechten DVD und Buch?

Also der Kurs geht von der VHS Straubing aus und der Dozent kommt aus Regensburg, mehr weis ich da auch nicht.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #7 vom 18. Jul. 2007 14:34 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Fechten DVD und Buch?

Hallo,
Ist dir der Name von dem Dozenten unbekannt?
Und hat er nicht irgendwelche Quellen als Basis genannt? Ich dachte, Du machst den Kurs gerade?
Gruss, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 18. Jul. 2007 15:44 Uhr Christoph Reinberger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Christoph Reinberger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stockkampf

Servus,
bezüglich Stockkampf gibt es ein paar Abbildungen im Mair, Paul Hector (Augsburg Mitte 16 Jh.).
Allerdings kann ich dazu keine Aussage machen, ob es sich jetzt um eine Vorbereitung auf die Halmbarte oder den langen Spies oder eben eine eigene Gattung handelt.Mein Latein ist zu schlecht dazu. Da dürfen andere Experten ran ;-)
Hier der Link:
mdz10.bib-bvb.de/~db/bsb00006570/images/index.html?[…]
Der Name des Dozenten bzw. eine Beschreibung des Kurses in Straubing würde mich auch interessieren. Wenn es denn schon in meiner nähe stattfindet.
Habe die Ehre,
Christoph
Das tragische für den einzelnen heutzutage ist nicht das Wissen, sondern die Menge dessen

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 20. Jul. 2007 14:14 Uhr Thorsten Lösche  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten Lösche eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Fechten DVD und Buch?

Hi,Alexander.
Da ich bei dir gerade etwas von Zornhau gelesen habe, gehe ich davon aus, das du dich ebenfalls ausgiebig mit den DVD´s “langes Schwert”, sowie “langes Messer” , beschäftigt hast. Dort wird für das Training, u.a. auf Holzschwerter aufmerksam gemacht. Das in der DVD abgebildete, ist qualitativ bestimmt recht gut. Doch wo bekomme ich so ein Holzschwert, welches sich deutlich von irgendwelchen Billigteilen unterscheidet, eingentlich her? Für mich kommt übrigens nur die deutsche Fechtkunst (Talhofer, Lechküchner etc.) in Betracht. Für seriöse Bezugsquellen währe ich sehr dankbar.
Gruß, Thorsten

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #10 vom 20. Jul. 2007 14:41 Uhr Wolfgang Ritter  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolfgang Ritter eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Fechten DVD und Buch?

Hallo Thorsten,
sehr empfehlenswert sind die Holzschwerter von Walter Neubauer,
Holländerstr.8, 95445 Bayreuth, Mail habe ich leider gerade nicht parat.
Ich kenne die DVD nicht, aber da Walter auch Mitglied bei Schwertkampf Ochs ist, vermute ich mal, dass dort seine Waffen verwendet werden.
Walter fertigt übrigens auch hervorragende Trainingswaffen aus Aluminium an.
Grüße
Wolfgang Ritter

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #11 vom 20. Jul. 2007 15:00 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ...

Wolfgang war schneller.
Gruß, Ivain

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #12 vom 20. Jul. 2007 15:24 Uhr Thorsten Lösche  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten Lösche eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Fechten DVD und Buch?

Hi Wolfgang, riesen Dank für die schnelle Antwort, natürlich auch an Alexander, der es versucht hat.(Was sollte ich bloß ohne Euch machen???? )
Gruß, Thorsten

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #13 vom 24. Jul. 2007 16:47 Uhr Beitrag anonymisiert

nach oben / Zur Übersicht Fechten DVD und Buch?

Ich weiß nur dass der Dozent Bernd heißt und von den Bloßfechtern aus Regensburg ist. Was ihm als Basis für das dient was er uns lernt weiß ich auch nicht.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #14 vom 24. Jul. 2007 19:56 Uhr Christoph Reinberger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Christoph Reinberger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Blossfechter aus Regensburg

Servus,
da ich immer eine gesunde Portion Mistrauen gegenüber Personen oder Vereinen habe, die sich historische Fecht- und Kampfkunst auf die Fahne schreiben (wie überall gibt es auch hier leider ein paar schwarze Schafe und Abzocker) wollte ich wissen mit wem ihr zu tun habt.
Deswegen sollte das hier nur rein Informativ sein. Unter folgender Adresse könnt ihr euch ein Bild von besagtem Verein machen:
www.blossfechter.de
Komisch, da traniert man schon ebenfalls Jahre in Niederbayern und kennt sich nicht ;-) Das soll jetzt keine Wertung sein. Ihrer Homepage nach ist man bei denen anscheinend in guten Händen. Sieht nach fundierter Arbeit aus.
@Thorsten
die Holzschwerter auf der DVD sind tatsächlich auch von Walter Neubauer und ihr Geld auf alle Fälle wert.
Das tragische für den einzelnen heutzutage ist nicht das Wissen, sondern die Menge dessen

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne