Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Filzen und Fingerschlaufenflechten im Spätmittelalter

Einträge 1 bis 3 (von insgesamt 3 Einträgen)
Eintrag #1 vom 05. Sep. 2005 11:49 Uhr Markus Lohstroh  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Markus Lohstroh eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Filzen und Fingerschlaufenflechten im Spätmittelalter

Bin auf der Suche nach Hintergrundinformationen zum Filzen.
Hier interessiert mich besonders:
Wer hat um 1470 gefilzt? Was wurde gefilzt? Welche Wolle wurde genutzt?
Gibt es Abbildungen?
Wie war es zur gleichen Zeit mit dem Fingerschlaufenflechten.
Welche Schlaufentechnik wurde genutzt (Welche Muster)?
Wer stellt die Bänder her?
Gibt es hier Abbildungen von Funden?
Wäre klasse, wenn jemand helfen könnte.
Lohtrecht

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 05. Sep. 2005 15:23 Uhr Sandra Neuser  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sandra Neuser eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Filzen und Fingerschlaufenflechten im Spätmittelalter

Hallo Lohtrecht,
zum Thema filzen findest Du soviel in der Taverne, gibs einfach in der Suche ein.
Zum Thema Fingerschlaufen weben, gibst Du “Fingerloop” ein, da findet sich sogar ein eigener Thread für. Ich habe es überflogen und ich kann noch folgendes zusätzlich sagen: Fingerloop wurde am Anfang von den Frauen in Heimarbeit hergestellt, später gabs dann einen eigenen Beruf dafür, wie er jetzt genau heisst, weiss ich nicht, aber die Bänder wurden speziell von dieser Person die diesen Beruf ausübt, hergestellt. Aber natürlich ist es wie heute auch: nicht alle kaufen ihre Klamotten bei H&M, es gibt auch Leute, die sie sich selbst nähen und damals liesen nicht alle ihre Bänder anfertigen. Sie haben es auch noch selbstgemacht ;)
Liebe Grüsse, Sanni

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 06. Sep. 2005 17:30 Uhr Jessica (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jessica eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Filzen und Fingerschlaufenflechten im Spätmittelalter

Schau mal hier:
fingerloop.org
Hier sind auch Quellen angegeben. Und Zeiten. Ausserdem findet man dort auch gut weiterführende Literatur.
Hab auch gerade damit angefangen mal diese Technik zu lernen, macht echt Spaß. Da es recht simpel ist, denke ich mal das die meisten das selber gemacht.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne