Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Franziska - Stiel

Einträge 1 bis 12 (von insgesamt 12 Einträgen)
Eintrag #1 vom 20. Mai. 2005 18:45 Uhr Jens Reichert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jens Reichert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Hallo
Ich habe vom Vater meiner Freundin eine Axt geschenkt bekommen die er jahrelang auf dem Speicher hatte. Der Kopf ist handgeschmiedet und ähnelt der einer Franziska Axt. Das Problem ist das der Stil irgendwie neuzeitlich aussieht. home.arcor.de/reichert_j/Franziska.JPG Ich würde die Axt gern auf Mittelaltertreffen etc mitnehmen. Zum Werfen brauche ich sie nicht, eher zum Feuerholz schlagen. Was könnte ich mit dem Stil machen? Einen neuen rein? Wenn ja was für einen?
Bloodscythe

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 20. Mai. 2005 19:01 Uhr Arno Eckhardt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Arno Eckhardt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Hallo jens
Lack abschleifen, fertig!
Die Stielform ist zwar relativ neuzeitlich, aber ansosnten: Warum nix?
Wichtiger ist eigentlich, das das Blatt scharf ist und möglichst nicht gegossen (wie die 5.- EUR Baumarktteile).
Euer Traumschmied

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 20. Mai. 2005 19:06 Uhr Ingo Ludwig  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ingo Ludwig eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Hallo Jens,
also mit einer Franziska hat der Kopf nicht so sehr ßhnlichkeit, allein schon dadurch, dass der Stiel einer Franziska nicht wie bei diesem Beil in einem “rechten” Winkel, sondern leicht schräg nach hinten eingefügt wird. Zudem ist (von der Seite betrachtet) der obere Bereich des Kopfes der Franziska gerade bzw. deutlich konvex (und nicht wie hier konkav) und der untere deutlich konkav geformt - entschuldige, aber das abgebildete Beil scheint mir eher ein einfaches Holzhackerbeil aus Opas Zeiten zu sein.
Gruß, Ingo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 20. Mai. 2005 19:11 Uhr Jens Reichert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jens Reichert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Ich ahb aber auch schon abbildungen von Franziska ßxten im Netz gefunden die so aussahen wie meine Axt hier. Die Axt ist aber wirklich selbstgeschmiedet und scharf. Die wurde aus dem Zahn einer alten Baggerschaufel geschmiedet.. Dürfte also einiges aushalten
Bloodscythe

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 20. Mai. 2005 20:34 Uhr Peter Graumann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Peter Graumann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Hi!
Ingo hat Recht, der Kopf hat nichts mit einer Franziska zu tun! Wenn du solche “Franzis” mal auf Bildern gesehen hast, dann dürfte es sich um sehr schlechte Repliken oder falsch bestimmte ebay-Angebote gehandelt haben.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 20. Mai. 2005 22:33 Uhr Walter Ruf  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Walter Ruf eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Also sorry, aber für mich sieht das aus wie eine 5 EUR Obi Axt.
Das Ding hat mit einem MA Beil soviel gemein wie mein Bundeswehr Parka mit einem Klappenrock…
Grimar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 21. Mai. 2005 11:37 Uhr Jens Reichert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jens Reichert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Gut, dann hab ich mich wohl geirrt, aber ich werde das ding trotzdem etwas bearbeiten und damit Holzschlagen
Bloodscythe

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 22. Mai. 2005 12:13 Uhr Roland Schulz   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Hallo Jens,
genau, hack Holz mit der Axt, dafür scheint sie auch gemacht zu sein.
Eine Franziska isses jedenfalls nicht, die sieht von der ganzen Erscheinung anders aus, muss sie auch, denn sie soll ja gut fliegen.. *g*
www.leben-und-handwerk.de/alamannen/pics/[…]/Thing[…]
Das da im Holz, das könnte man vielleicht als ne Franziska bezeichnen.. :-)
Zum Vergleich ein Originalfund /nur das Axtblatt) zu sehen im Landesmuseum Stuttgart:
www.leben-und-handwerk.de/alamannen/pics/[…]/HPIM1[…]
Gruß,
Roland
Leben und Handwerk
www.leben-und-handwerk.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #9 vom 23. Mai. 2005 10:48 Uhr Ingo Ludwig  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ingo Ludwig eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

@ Jens: Vielleicht möchtest Du aber auch Deine Axt zu einer richtigen Franziska umbauen - Anregung (auch Bilder zu “echten” Franziskas, Hinweisen zu Wurfeigenschaften sowie Bau und Funktion) dazu findest Du im Netz unter
www.axtwerfen.de/Thr_A_Axe_D_DEUT.htm
und
www.axtwerfen.de/Thr_A_Axe_Kitchen__DEUT.htm
Viel Spaß beim Schleifen ;)
Gruß, Ingo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #10 vom 23. Mai. 2005 11:22 Uhr Jens Reichert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jens Reichert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Naja ich denke ich lasse es bei einer einfachen Axt und werde sie nicht zu einer Franziska umbauen, aber trotzdem danke für den interessanten Link.
Bloodscythe

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #11 vom 23. Mai. 2005 14:50 Uhr Ingo Ludwig  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ingo Ludwig eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Ach, noch eins: ein Beil wird mit einer Hand bedient, eine Axt mit zwei Händen (Blatt schwerer und Stiel länger) - also ist Dein Stück wohl eher ein Beil als eine Axt
Noch einen schönen Tag
Gruß, Ingo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #12 vom 23. Mai. 2005 19:46 Uhr Jens Reichert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jens Reichert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziska - Stiel

Danke Ingo, eigentlich weiss ich das auch, aber meistens bezeichne ich ein Beil trotzdem als Axt..bins so gewohnt *gg*
Mittlerweile hab ich den das etwas dickere Stück unten am Griff mit dem Loch drin abgesägt und den ganzen Stiel abgeschmirgelt. Nur leider ist der Stiel jetzt so glatt das ich wohl noch ein Lederband oder sowas um den Stiel machen muss, weil sonst gefahr besteht das mir das Beil aus der Hand fliegt beim Holz hacken.
Bloodscythe

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne