Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Gürtel zum Gambeson

Einträge 1 bis 6 (von insgesamt 6 Einträgen)
Eintrag #1 vom 01. Jan. 2005 12:33 Uhr Stefan Krönert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Krönert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Brauche Informationen

Hallo zusammen!
In den nächsten Tagen bekomme ich meinen Gambeson (mein Eisenhut ist schon da :-) ) Mein Darstellung würde ich wie folgt einordnen: 2. Hälfte 13. Jahrhundert, deutscher Infanterist.
Meine Frage betrifft den Gürtel: Wie sah ein Gürtel aus, mit dem man sich den Gambeson/das Steppwams gürtete? War er aus weichem Leder, welche Farben waren üblich, wie sahen die Schnallen aus? Wie lang war er? Ich denke doch, das ein Gürtel zum militärischen Gebrauch nicht der Mode folgte und demzufolge länger getragen wurde als nötig. Ist meine Annahme richtig?
Falls Ihr einen guten Gürtler kennt, wäre ich Euch auch für entsprechende Infos dankbar.
Ein frohes neues 2005
wünscht
Stefan

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 01. Jan. 2005 14:56 Uhr Dennis Klothen  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Dennis Klothen eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtel zum Gambeson

gucke unter www.der-guertler.de
gruß dennis

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 01. Jan. 2005 18:20 Uhr Peter (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Peter eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtel zum Gambeson

Gute Gürtel und kompetente Auskunft gibt es bei Sven Mündel, besonders bei dem von Dir gewählten Zeitraum:
www.guertelmacher.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 17. Mrz. 2005 20:16 Uhr Matthias Rothkegel   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Gambeson zum Gürtel

Guten Abend zusammen,
als sich langsam einkleidender bin ich nun auf der Suche nach einem Gambeson; aus Zeitmangel möchte ich eigentlich gerne die Selbstanfertigung umgehen.
Zur Qualität von Gambesons habe ich nun einige Themen gefunden; leider waren diese aber meist mehr als 2 Jahre alt.
Deshalb die Frage; hat sich die Qualität von Gambesons z.B. www.paladin-armoury.com/fgamb9.htm#Bilder von Paladin verbessert?
Oder anders gesagt woher einen vernünftigen SKt Gambeson nehmen; und nicht selber machen?¿
Ach ja, wen die Zeit interessiert vom 1.1.1180 ca. 9:30 Uhr bis 31.12.1230 ca. 22:30
;-)
Vielen Dank im Voraus!!!
Matthias der Franke

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 18. Mrz. 2005 09:56 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Post

Moin,
Das gehört wohl eher in “Erfahrungen mit Internetshops”.
Aber alle, die ich bislang gesehen habe, waren vom Material und Schnitt her unhistorisch.
Solltest Du mit “SKt Gambeson” “schaukampftauglich” meinen;
Gambeson historisch = _kampf_tauglich = Bedingung automatisch erfüllt…
Gruss, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 20. Jun. 2005 20:20 Uhr Michel Kekule   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Gürtel zum Gambeson

also mein gambeson kommt unter mein kettenhemd ..abwer wenn ich ihn zu bogenschießen anziehe mach ich klar nen gürtel drum..!!
William

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne