Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Einträge 1 bis 8 (von insgesamt 8 Einträgen)
Eintrag #1 vom 28. Mai. 2006 11:08 Uhr M Müller  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um M Müller eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Hallo:)
Habe kürzlich für meine Zivildarstellung eines Soldaten(sizil. Normanne)um 1100 eine Fibel und eine Gürtelschanlle erstanden…allerdings aus Eisen aber handgeschmiedet…nun meine Frage,
gabs das überhaupt?*ich meine bronze war sicherlich allgemein verbreitet, aber wie stehts da mit Eisen für Gürtelschnallen und Fibeln?*…bin ich da jetzt völlig un’A’?*Eisen gabs, klar,…und stabil sind die dinger auch*
Wäre schön, wenn mir jemand helfen würde.
Liebe Grüße,
Michael
Michael_M

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 28. Mai. 2006 19:35 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Zumindest einfache D-Schnallen aus Eisen wurden gefunden. Wie das mit Fibeln aussieht weiß ich nicht.
Johannes - www.hildensia.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 29. Mai. 2006 11:11 Uhr Volker Bach  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Volker Bach eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Eine eiserne Fibel habe ich im Haithabumuseu gesehen (zumindest sieht es aus, wie Eisen, und die grobe Verarbeitung und Korrosion sind für Silber etwas heftig - in der Beschreibung stand dazu leider nix). Das war allerdings auch das erste Mal, dass ich ein Stück gesehen habe, das den heute verbreiteten Schmiedefibeln ähnelte. Entweder, die Eisenfibeln liegen alle in den Magazinen, oder es kann so viele nicht gegeben haben.
NB, Mäntel können (fürs 11/12 Jh ganz geläufig) auch mit Bändern geschlossen werden. Eine Metallfibel braucht es gar nicht.
Ianus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 29. Mai. 2006 12:39 Uhr M Müller  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um M Müller eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Ok…
mit der D-Schnalle liege ich dann ja schon mal richtig:)
Eisenfibeln hat es also gegeben, aber über die häufigkeit lässt sich streiten*das hört sich doch schon mal gut an*…bisher habe ich den umhang auch mit nem lederband verschlossen, hat ziemlich gut geklappt!
Dankeschön erstmal:)
Michael_M

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 29. Mai. 2006 21:57 Uhr Thomas Schlosser  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thomas Schlosser eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Im Dortmunder Stadtmuseum liegt ein eisener, runder Führspann aus dem(angaben laut museum) 13.jhd. Der Eisenführspan ist auch im stauferkatalog aufgeführt und soll aus der region um Dortmund Stammen. Hab das Ding mal nachschmieden lassen. Durchmesser ca. 5cm. Funktioniert gut für einen umhang. So wie es sein soll(-:
Thomas

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 30. Mai. 2006 10:05 Uhr Claudia (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Claudia eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Diese eisernen runden Fürspane müssen in Dortmund und im Münsterland recht häufig sein. Ein Archäologe aus Soest hat mir mal gesagt, die würden in der Gegend haufenweise gefunden.
In Museen habe ich aber leider auch noch nicht viel davon gesehen.
Gruss, Claudia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #7 vom 02. Jun. 2006 09:20 Uhr Benedikt (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Benedikt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Bei den “Lederfunden Schleswig” wurden auch einige Schnallen gefunden:
www.diu-minnezit.de/share/Fundkomplexe/Schleswig

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #8 vom 02. Jun. 2006 09:29 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gürtelschnallen und Fibeln aus Eisen?

Hallo Benedikt,
Es sind die “Eisenfunde”, ansonsten korrekt.
Gruß, Jens, Diu Minnezît

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne