Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Hochmittelalterliche Axttypen

Einträge 1 bis 7 (von insgesamt 7 Einträgen)
Eintrag #1 vom 07. Jul. 2003 21:53 Uhr Martin H   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Hochmittelalterliche Axttypen

Salvete,
ich bitte mal wieder (wie so oft) um einen kleinen Quellentip.
Diesmal geht es um ßxte um 1250 mitteldeutscher Raum. Ich bräuchte am Besten so eine Art Diagramm mit der Entwicklungslinie, alles andere greifbare ist mir selbstverständlich auch höchst willkommen…
Gruß + herzlichen Dank
Wolf von Miroldes

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 23. Sep. 2004 07:26 Uhr Joachim Meinicke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Joachim Meinicke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hochmittelalterliche Kampfäxte/Beile

Ich häng mich hier mal mit ran. Und zwar sucht MB1260 Abbildungen oder auch Funde von hochmittelalterlichen ßxten/Beilen, die einen militärischen Zweck erfüllten. Die also Waffen waren und weniger Werkzeuge. Ja, ich weiß, die mac.-Bibel ist voll davon. Aber damit wollen wir uns nur sehr ungerne begnügen.
Grüße
Joachim
Marca brandenburgensis AD 1260

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 23. Sep. 2004 08:14 Uhr Claus Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Streitäxte...

Hallo Joachim,
folgende Abbildungen hätte ich:
Mauruslegende, Initiale “F” des Magnum Legendarium austriacum, Zwettl, ßsterreich. “Jüngling kämpft gegen Sirene”, cod.13, fol. 37r, dat. auf 13. Jh.
titan.imareal.oeaw.ac.at/server/images/7002573.JPG

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 23. Sep. 2004 19:05 Uhr Peter Graumann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Peter Graumann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hochmittelalterliche Axttypen

Hallo,
Wäre ja schön, wenn’s so einfach wäre (Diagramme, Schaubilder, Listen etc). Zu ßxten/Beilen gibt es aber weder Literatur, noch eine ßbersicht.
mfg

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 24. Sep. 2004 07:54 Uhr Joachim Meinicke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Joachim Meinicke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Eintrag 3

Bei der ersten Abbildung bin ich mir nicht sicher, ob es sich um eine Waffe handelt. Und an die beiden Abbildungen aus der Slowakei traue ich mich als Marker leider nicht so recht ran. Vielleicht findet sich ja doch noch was (nord-)deutsches. Aber danke erst mal
Grüße aus der Mark
Joachim

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 15. Okt. 2006 17:46 Uhr Jens Reichert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jens Reichert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hochmittelalterliche Axttypen

Mich würde interessieren welche Axttypen es um 1190 rum gab bzw wie die Axtblätter aussahen. Speziell aus dem deutschen Raum. Sowohl Werkzeug als auch als Kampfmittel
Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 15. Jan. 2007 12:58 Uhr Gerhard Holzinger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Gerhard Holzinger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hochmittelalterliche Axttypen

Historische Nordeuropäische ßxte
Gränsfors Burk Schweden
ISBN 91-972266-5-3
Gibts auf www.gransfors.com als pdf zum Download. Das dürfte ziemlich hinkommen, möglich das es deinen Raum und Zeit nicht ganz trifft, aber ein Anfang isses allemal.
holzi, der militante Mechatroniker

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne