Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Hosenstoff, Leder oder Cord

Einträge 1 bis 6 (von insgesamt 6 Einträgen)
Eintrag #1 vom 05. Jan. 2006 23:39 Uhr Matthias Peschel  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Matthias Peschel eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hosenstoff, Leder oder Cord

Wahrscheinlich ein Todesthema ;-)
Aber ich wage es trotzdem zu fragen.
Ist es realstisch Hosen aus Cord, oder verstärktem Cord zu tragen ? Habe eine solche inkl. Gambeson heute bei Ebay gesehen und die sah nicht schlecht aus.
Aber ist das auch authentisch oder ist Cord erst eine Erfindung der Neuzeit ?
Ich konnte im Internet keine vernüftigen Daten ausfiltern.
Danke sehr
Matthias

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 06. Jan. 2006 00:20 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hosenstoff, Leder oder Cord

Weder Leder noch Cord waren im gesamten mittelalter Stoffe/Materialien aus denen irgendeine Kleidung gefertigt wurde. Aus Leder gab’s mglw. noch Schmiedeschürzen oder es diente als Trägermaterial für Brigantinen, Cord war soweit ich weiß noch nicht mal erfunden. Wollstoffe sind die erste Wahl für fast alle Kleidungsstücke.
Welche Zeit/welchen Ort meinst du? Das wäre erstmal die Frage, im übrigen.
Johannes - www.hildensia.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 06. Jan. 2006 09:35 Uhr Matthias Peschel  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Matthias Peschel eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hosenstoff, Leder oder Cord

Danke für die schnelle Antwort.
Was hat man denn benutzt um die Beine gegen Wuchtschaden zu schützen, mal von Kettenbeinlingen abgesehen.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 06. Jan. 2006 11:46 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hosenstoff, Leder oder Cord

Zum Beispiel “Dichlinge”. Das ist quasi der “Gambeson für die Beine”, also aus mehreren Lagen Leinen abgesteppte Beinlinge.
Gibt es auch Tavernen-Einträge zu.
Einfacher Cord ist dafür auch eher ungeeignet, der ist zwar stabil aber so stabil auch wieder nicht.
Gruß
Johannes - www.hildensia.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 07. Jan. 2006 07:18 Uhr Jessica Stuhler  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jessica Stuhler eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hosenstoff, Leder oder Cord

Hallo,
soweit ich weiß, ist Cord eine Erfindung des 17. Jahrhunderts. In einem französichen Dokument von 1807 wird u.a. die Lieferung einer größeren Menge von cord du roi erwähnt.
Hoffe, das hilft dir weiter!
Viviane

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 08. Jan. 2006 07:17 Uhr Matthias Peschel  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Matthias Peschel eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hosenstoff, Leder oder Cord

Danke euch beiden ;-)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne