Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Jugendamt entwaffnet Ritter

Einträge 1 bis 8 (von insgesamt 8 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 16. Mai. 2009 11:30 Uhr tina m.   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht und was kommt als nächstes?!

Jugendamt entwaffnet Ritter
Dortmund. Eigentlich wollten sie nur mit Schaumstoffschwertern aufeinander losgehen, ein bisschen ums Lagerfeuer sitzen, natürlich in mittelalterlicher Kleidung, als Teilzeit-Ritter und -Burgfräulein. Doch das Dortmunder Jugendamt hat den Ferienspaß untersagt, “Gewaltprävention” ist das Stichwort.
Quelle: www.derwesten.de/nachrichten/staedte/[…]/detail.ht[…]
und was machen die als nächstes? da ging es um larper…nicht mal um leute die mit echten schwertern kämpfen, dürfen wir dann demnächst unsere kinder nicht mehr mit auf die märkte nehmen, weil das jugendgefährdend ist?!
leider hab ich keine adresse gefunden, wo man sich der unterschriftenliste anschließen kann
um mit den worten einer bekannten zu sprechen: Bei vielen enscheidungen hat man den Eindruck, das der gesunde menschenverstand hinderlich für eine einstellung bei den diversen Ämtern ist!

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Avatar
Eintrag #2 vom 16. Mai. 2009 11:46 Uhr Theodor Rosentreter  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Theodor Rosentreter eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht zweischneidig ...

… einerseits finde ich den Aspekt der Gewaltprävention lächerlich (ich denke keiner kann von der hand weisen, dass Gewalt nunmal ein teil auch des Alltages unserer Kinder ist … siehe TV und medien allgemein) andererseits finde ich die geäußerten bedenken bezüglich der bewussten Vermittlung von falschen Tatsachen bezüglich des Mittelaters absolut angebracht.
Warum muss soetwas immer mit dem Mittelalter in verbindung gebracht werden? Warum kann man nicht das schöne Fantasygenre, welches ja in der tat auf diese Weise schön vertreten wird, bemühen?

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 16. Mai. 2009 16:41 Uhr Daniela (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Daniela eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht @Tina

Die VA fand in den Osterferien mit anderem Programm statt.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 16. Mai. 2009 18:19 Uhr Annette Imort  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Annette Imort eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ... das kommt als Nächstes:

www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/[…]/13383545
… und in Galileo haben sie erklärt, was Paintball ist. Der Beitrag endete mit den Worten: “Außerdem ist Paintball gefährlich. Beim Aufprall der Farbkugeln kann es zu Blutergüssen kommen.”

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Avatar
Eintrag #5 vom 18. Mai. 2009 08:27 Uhr Laura (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Laura eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht kein korrektes Mittelalter?!

Hi Theodor,
ich glaube das war durchaus als Fantasy-Larp geplant. “Mittelalter” sollte da wohl garnicht “unterichtet” werden… ich finde, das ist kein Argument gegen Larp! Da kannst du ja gleich auch gegen Märchen vorgehen.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 18. Mai. 2009 08:59 Uhr Andrej Pfeiffer-Perkuhn  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andrej Pfeiffer-Perkuhn eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Larp-Verbot

Ich habe die Diskussion in diversen Larpforen verfolgt und dort auch das Auftreten der Veranstalter erlebt und kritisiert. Das ganze hat wohl mit einem Youtube-Video angefangen, das ähnlich wie auch andere Veröffentlichungen im Netz sehr kampflastig aufgezogen waren. Sowas ist, wenn es um Kinder und Jugendliche geht und mit einem Jugendamt zusammen organisiert wird zumindest ungeschickt. Ein Verbot gab es auch nicht, das Jugendamt hat lediglich die eigenen Mittel abgesagt. Das so ein Konzept auch geschickter aufgezogen werden kann, sieht man hier: www.waldritter.de
Wie Laura schon schrieb ist das ganze aber eine reine Fantasy-Veranstalung gewesen ohne Anspruch auf historischen Hintergrund oder Anspruch.
Schöne Grüße
Andrej

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 26. Mai. 2009 17:22 Uhr Frank (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Frank eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ...

Wir werden die nächsten sein…
Bezogen auf das Jugendamt, und bezogen auf den Aktionismus der nach Winnenden, also dem zweiten Amoklauf in Deutschland, durch einen psychisch kranken Schüler, bei denen es zu Todesopfern kam, wundere ich mich immer über unsere Politiker und die Ämter.
Was da in den Medien stand, über Computerspiele und nun über Larp, und was dort und von “Politikern” und “Experten” behauptet wurde, lies mich immer an eines denken: Diese Leute sind wie Eunuchen, die über Sex reden.
Diese viel zitierte Studie, in der die US Army angeblich CS zu Übungszwecken einsetzt, konnte ich nach langer Suche nirgendwo finden.
Da kann man ja froh sein, daß Cäsar, die Mongolen, die Türken vor Wien, Napoleon und der böhmische Gefreite noch kein Counterstrike hatten.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 27. Mai. 2009 10:28 Uhr Frank (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Frank eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht CS=Counterstrike

Aus gegebenen Anlass möchte ich darauf hinweisen, daß CS die allgemeine Abkürzung für den PC Taktikshooter Counterstrike ist.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne