Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Kaiserfrühling Quedlinburg

Einträge 1 bis 6 (von insgesamt 6 Einträgen)
Eintrag #1 vom 06. Jun. 2006 10:46 Uhr Bernd (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Bernd eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kaiserfrühling Quedlinburg

Hi Leuts
Wir konnten leider nicht über Pfingsten nach Quedlinburg, aber die Ankündigungen im Vorfeld hatten mich schon neugierig gemacht.
Also: war jemand dort ? Falls ja, wie war die Veranstaltung ?
bis denne

Bernd

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 07. Jun. 2006 08:59 Uhr Ameli (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ameli eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Quedlinburg

Hallo Bernd,
es war eigentlich wie alle anderen Veranstaltungen auch.
Auf Einladung des zuständigen Archäologen fand sich allerdings eine kleine Gemeinde der hc-orientierten Leute auf dem Schloßberg und im angrenzenden Garten ein, blieb dann aber letztendlich sich selbst überlassen.
Keine Vorbesprechung, wo wir was finden, was von uns erwartet wird, wie wir uns einbringen könnten. Stattdessen ein Hinweis, daß wir ja das Programm lesen könnten, das überall an den Kassen auslag….
(diese Punkte haben wir auch mit dem Veranstalter schon besprochen)
Der Kaiserfrühling findet in einer SEHR schönen, liebevoll restaurierten Stadt statt, die Darsteller der drei Ottos und ihres Hofstaates waren allesamt sehr nett und hilfsbereit. Danke an dieser Stelle an Michael für den Parkplatz in seinem Hof :-).
Das Publikum war höflich-zurückhaltend, die künstlerischen Darbietungen (Musik, Puppenspiel, Kleinkunstbühne/Theater/Pantomime) bis auf einzelne Ausnahmen von sehr guter Qualität. Zumindest, was wir von unserem Logenplatz auf dem Schloßberg erleben durften.
Kritikpunkte:
- keine Duschmöglichkeit trotz Zusage,
- nur eine Toilette auf dem Burghof für Besucher und Aktive. Diese war zwar immer picobello sauber, man bekam aber doch schon mal gelbe Augen, wenn man lange Anstehen mußte ;-).
Positives: s.o. und die nette Gesellschaft der Unverzagten. Grüße hier an Caballeros Villanos, Karen, Ougenblick uz alter Zit, Kathrin, familia ministerialis (die kleine Delegation ;-) ) und Lehmanns.
Gruß
Ameli

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 04. Jan. 2007 10:25 Uhr Torsten Kreutzfeldt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Torsten Kreutzfeldt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kaiserfrühling Quedlinburg

Wie unwichtig das vom Kreisarchäologen organisierte historisch korrektere Lager beim Kaiserfrühling Quedlinburg 2006 dem Veranstalter war, zeigt der Rückblick in der Fotoserie
www.kaiserfruehling-quedlinburg.de/programm.html
Wir sind wohl nur herbeigeholt worden, um zu zeigen, dass es mit uns nicht klappt und ansonsten werden wir verschwiegen. Schade um Quedlinburg. Dieses Jahr Pfingsten mache ich etwas anderes.
Isidorus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 25. Jan. 2007 10:44 Uhr Torsten Kreutzfeldt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Torsten Kreutzfeldt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kaiserfrühling Quedlinburg

Der Veranstalter hat sich doch unsere Hinweise zu Herzen genommen, wie folgender Brief zeigt:
Zitat:
Liebe freunde der geschichte,
der kaiserfrühling in quedlinburg zu pfingsten 2007 rückt näher und so möchte ich es nicht versäumen, interessierte unter euch nach quedlinburg einzuladen.
Wir haben schon im letzten jahr damit begonnen, eine fläche einzurichten, in der möglichst authentische darsteller die möglichkeit haben, ihr wissen und ihre ausrüstung etc. den besuchern nahe zu bringen. Das war der barockgarten im schloßhof. Diese fläche wird in diesem jahr voraussichtlich noch etwas größer sein, da, so hoffe ich wenigstens, die baustelle nicht mehr da ist. die aktion an sich ist übrigens bei den leuten sehr gut angekommen ist.
Es gab zum letzten jahr einige kritikpunkte, die ich gern annehme und versuchen werde, die ursachen möglichst zu vermeiden. Ich denke da an themen wie toiletten, duschmöglichkeiten und einbindung in das programm.
Wir werden auf jeden fall darstellertoiletten in nächster nähe zur verfügung stellen und ich könnte mir vorstellen, daß das städtische bad am morgen für darsteller geöffnet werden könnte. Die einbindung ins programm hätte ich auch im vorigen jahr gern vorgenommen, wenn ich gewußt hätte, daß daran interesse besteht. Da gab es wohl kommunikationsschwierigkeiten.
In der hoffnung, dass quedlinburg denjenigen von euch, die im letzten jahr hier waren, nicht in zu schlechter erinnerung geblieben ist, lade ich euch hiermit freundlichst ein, am kaiserfrühling quedlinburg 2007 teilzunehmen und mit eurer anwesenheit der veranstaltung glanz zu verleihen.
Interessierte schreiben mir einfach eine email mit folgenden informationen:
-was stellt ihr dar
-wieviele darsteller
-wieviel platz wird benötigt
-was braucht ihr an geld
-wünsche, anregungen
-adresse, telefonnummer,etc.
-bitte im betreff “kaiserfrühling” erwähnen wegen der leidigen spam-mails
freundliche grüße aus quedlinburg sendet euch
www.kaiserfruehling-quedlinburg.de
Zitatende
Isidorus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 26. Jan. 2007 12:37 Uhr Ameli (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ameli eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hä?

Hallo Isidor,
die Mail habe ich (noch) nicht bekommen. Und muß ganz ehrlich sagen:
DANKE, ABER NEIN DANKE!!!
Der Veranstalter hatte bereits im letzten Jahr die Möglichkeit, sich WßHREND des laufenden Programmes mit uns in Verbindung zu setzen. Das Gegenteil war der Fall, ich hatte den Eindruck, er ist förmlich vor uns weg gelaufen.
Sorry, der Zug ist abgefahren!
Wer noch hinfahren mag, bitte, muß sich aber darüber im Klaren sein, daß es ein ganz normaler Kommerz-Ambientemarkt ist.
Gruß
Ameli

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 29. Jan. 2007 07:47 Uhr Torsten Kreutzfeldt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Torsten Kreutzfeldt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Richtig: Häh!

Ich habe schon abgesagt, Madara, und es war auch nicht in meiner ßberlegung, dorthin zu fahren. Aber fairerweise wollte ich dieses Schreiben hier reinstellen.
Meine erste Reaktion war auch: Häh ?! Was soll das jetzt. Wirkt da die gute Presse, die vielleicht einige Hastingsteilnehmer aus der Gegend hatten oder hat einem Stadtrat unser schönes Antlitz so entzückt, dass er sich das wünschte. Keine Ahnung. Das Schreiben der Orga hat mich etwas verwirrt. Aber vielleicht ist er doch ins sich gegangen und hat mal nachgedacht. Am Grundkonzept wird er nichts ändern, denke ich, deswegen kann ich auch nicht mit guten Gewissen zureden: Er hatte letztes Jahr seine Chance.
Isidorus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne