Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"???

Einträge 1 bis 21 (von insgesamt 21 Einträgen)
Eintrag #1 vom 28. Mai. 2006 10:12 Uhr Alexander Rafael  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Rafael eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

…auf der Suche nach einem neuen Kettenhemd und einem Gambeson. Hatte meine alte Ausrüstung in einem Anfall von Wahnsinn vor acht Jahren verkauft.
Meine (vorläufige) Einkaufsliste:
- Kettenhemd (Langarm, bis Oberschenkel, vernietet, normannisch [?])
- Gambeson (gesteppt, naturgefärbt, hoher Kragen, ohne Arme)
Der Gambeson soll über dem Kettenhemd getragen werden, die ßrmel des Kettenhemdes sollen eng anliegen.(Ist eher eine ästhetische als historische Sache… Man ist ja heimlich dann doch etwas eitel ;-)).
Wer kann mir beim Einkauf mit ein paar Tips helfen? Der Markt wird anscheinend in noch stärkerem Masse als vor einigen Jahren von schlechter Ware überschwemmt. Wer kennt verlässliche Händler, die vielleicht sogar ein kleines Ladenlokal zur “Anprobe” betreiben? Ne Massanfertigung muss es für den zaghaften Neueinstig dann doch nicht sein.
Bin für jeden Tip höchst Dankbar!
DeSousa

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 28. Mai. 2006 19:43 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Wenn du mit “Normannisch” die “Strickrichtung” meinst, die dann längs anstatt quer verläuft so kenne ich dafür keinen einzigen Beleg.
Gambeson über dem Kettenhemd wär mir auch neu. Kennst du dafür einen Beleg? Genauso der Gambeson ohne Arme. Erscheint mir auch etwas unsinnig zu sein.
Aber vielleicht leigt das daran, dass das zu einer Zeit passen soll, in der ich mich überhaupt nicht auskenne. Daher die Standardfrage: Wann und wo?
Bei solchen spezial Wünschen wirst du um Maßanfertigung wohl nicht herumkommen - ich kenne sowieso keinen Laden der historisch korrekte Gambesons verkauft. Meist ist zumindest die Füllung fragwürdig.
Gruß
Johannes - www.hildensia.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 28. Mai. 2006 20:56 Uhr Stephanie Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Gambis über der Kette scheinen zumindest in der KFB abgebildet zu sein, wenn ich diese Abb. richtig deute:
www.hochmittelalter.net/Klamottenzettel/[…]/KFB047[…]
und
www.hochmittelalter.net/Klamottenzettel/[…]/KFB019[…]
Gruß,
Steffi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 28. Mai. 2006 21:21 Uhr Christoph Bock  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Christoph Bock eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Hallo,
was das Kettenhemd betrifft, könntest Du mal im Shop von www.reenactors.de stöbern. Unter “Waffen, ßxte und Zubehör” findest du Kettengeflechte. Vielleicht entspricht dies ja deiner Vorstellung.
Grüsse aus Hessen, Christoph

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 28. Mai. 2006 21:21 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Admin-Hinweis

Das Thema “Gambeson über Kettenhemd” diskutiert bitte im passenden Thread (es gibt einen!)
Gruß
Hilmar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 29. Mai. 2006 00:18 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Zu den Gambesons ohne ßrmel: Die kenne ich eigentlich schon, aber dann nur über einem zweiten Gambeson, der dann ßrmel hat. Manche deuten das auch so, dass die ßrmel irgendwie innen angenäht wären, was ich aber für nicht so sinnig halte…
Stephanie: Danke, die KFB kenn ich natürlich, aber das ist mir noch nicht aufgefallen. Man sollte aufmerksamer lesen und gucken.
Johannes - www.hildensia.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 30. Mai. 2006 06:53 Uhr Alexander Rafael  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Rafael eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Danke Euch erstmal für die ersten Tips. Werde mich erstmal mit dem Angebot der Genannten vertraut machen…
Was den Gambeson über dem Kettenhemd betrifft: Hateher damit zutun, dass die Stoffrüstung die Beweglichkeit doch immens einschränkt, wenn sie eine DIcke haben soll, die auch “echten” Schutz verleiht. Ich erinnere dabei nur an die Werbefigur eines französischen Reifenherstellers.
Was die Authentizität angeht: Zumindest später sind portugiesische Söldner anscheinend mit Kettenhemd und einem Gambeson darüber in Brasilien eingefallen. So gesehen im Museo Militar do Lisboa. Kann aber auch etwas mit den speziellen Anforderungen an die Ausrüstung und auch ein spezielles Schutzbedürfnis versus Hiebwaffen gewesen sein…
Werde mich aber nochmal schlau machen, habe da noch was von den Sachsenkönigen im Kopf, kann es aber grad nicht zuordnen.
Melde mich dann aber…
Danke nochmal,
DeSousa

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #8 vom 26. Jun. 2006 19:49 Uhr Johann Anton Mattes  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johann Anton Mattes eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Also beides sehr günstig. Wenn auch nicht 100% authentisch gibts unter www.mytholon.de. Das Kettenhemd ist nicht vernietet, hält aber dem Alltagsgebrauch recht gut stand. Ich kämpfe im allgemeinen nicht und kann über die Kampfeigenschaften also nix sagen. Das Futtermaterial der Gambesons(?) dürfte wohl auch nicht A sein. Aber es ist auf jedenfall genauso heiß wie echte Wolle/Filz/whatever und für einen Anfänger durchaus in Ordnung. Nicht perfekt aber es geht.;)
Was Die KFB-abbildungegn angeht: Seid ihr euch auch ganz sicher, dass die abgebildeten kleidungs-/Rüstungsteile Gambesons darstellen? Könnten das nicht genauso gut Plattenröcke, Brigantinen, Waffenröcke oder sonstwas sein? Ich meine so ein bild kann man immer so oder so interpretieren.
Mfg: Johann

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #9 vom 26. Jun. 2006 20:28 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Hallo Johann,
Nun zu Mytholon brauch man eigentlich wenig sagen: das hast Du schon. Nur würde ich es einem Anfänger _nicht_ empfehlen, denn dann gibt er massig Geld für Kram aus, der mit Mittelalter nix zu tun hat, und ärgert sich prompt.
Was deine Interpretation der Morganbibel angeht: Wo auf welchen Abbildungen meinst Du denn da Plattenröcke und Brigantinen sehen zu können? Wappenröcke sind wohl nicht bestreitbar.
Gesteppte Textilrüstungen- Konstruktion unbekannt- sind wohl aber auch ziemlich sicher dargestellt; wie man diese, über dem Ringelpanzer z.B., auch immer nennen mag
Gruß, Jens, www.diu-minnezit.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #10 vom 27. Jun. 2006 09:35 Uhr Johann Anton Mattes  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johann Anton Mattes eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Zitat:
“Was deine Interpretation der Morganbibel angeht: Wo auf welchen Abbildungen meinst Du denn da Plattenröcke und Brigantinen sehen zu können? Wappenröcke sind wohl nicht bestreitbar.
Gesteppte Textilrüstungen- Konstruktion unbekannt- sind wohl aber auch ziemlich sicher dargestellt; wie man diese, über dem Ringelpanzer z.B., auch immer nennen mag”
Ich wollte hier in erste Linie nicht eine Brigantine oder plattenrock rein interpretieren sondern damit nur die Problematik solcher bildlichen Quellen (nämlich, dass sie in verschiedene Richtungen interprtierbar sind) unterstreichen.
Mfg: Johann

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #11 vom 27. Jun. 2006 09:52 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ja, natürlich.

Sind Bildquellen immer vorsichtig zu interpretieren ?
Ja, klar. Das wird kaum jemand bestreiten.
Die Abbildungen der KFB sind aber zum weitaus größten Teil so deutlich, daß man - sofern man mit einer sinnvollen Größe und nicht nur mit den verkleinerten Scans arbeitet - Plattenröcke und Gambesons zweifelsfrei unterscheiden könnte.
Und Plattenröcke oder gar Brigantinen sehe ich dort nirgendwo.
Gruß, Ivain

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #12 vom 27. Jun. 2006 10:45 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Hallo,
Die Interpretation von Bildquellen ist zweifelsohne ein schwieriges Gebiet, nicht umsonst sind Kunsthistoriker gut beschäftigt mit sowas. Gerade die Kreuzfahrerbibel bietethier schöne Beispiele.
Jedoch sind es weniger die Gegenstände an sich, denn ihre genaue Form, und ihr Auftreten im Kontext, die Anlaß zur Interpretation bieten, insbesondere wenn es sich um eine Bibelhandschrift handelt. Schönes Beispiel sind die Beinschienen Goliaths, die Schleuder von David usw.
Und natürlich muss man diese immer vergleichen. Jedoch gibts ja im 13ten eine ganze Reihe weiterer Quellen neben der ja schliesslich für Deutschland auch nicht wirklich idealen franz. Morganbibel.
So kenne ich persönlich jetzt z.B. keine deutsche Abbildung der Zeit mit gezaddelter Kleidung oder gar Textilrüstungen, die Morgan (oder Kreuzfahrer-)bibel ist voll davon.
Gruß, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #13 vom 27. Jun. 2006 12:03 Uhr David Seidlitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um David Seidlitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

O.T.
Hallo Jens,
es gibt einen um 1250 entstandenen, deutschen Psalter (sehr wahrscheinlich Würzburg) der Gambeson und textile Beinrüstung zeigt.
Kommentar und Bild zu finden im “Stauferkatalog” Kat. Nr. 737
Gruß,
David

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #14 vom 27. Jun. 2006 12:34 Uhr Ruth (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ruth eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

noch mehr OT:
David, ich vermute mal, Jens meinte explizit ‘gezaddelte’ Textilrüstung im deutschen Raum… ansonsten gibt es doch einiges an Quellen…
Ruth

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #15 vom 27. Jun. 2006 12:35 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Hallo David,
Ich verstehe nicht ganz; dass textile Panzer wie Gambeson oder textile Diechlinge in Deutschland belegbar sind, habe ich doch garnicht in Frage gestellt; jedoch diese mit Zaddeln?
Gruß, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #16 vom 27. Jun. 2006 13:52 Uhr David Seidlitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um David Seidlitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Ging ja auch nicht um in “Frage stellen”. Ich wollte nur _eine_ Quelle nennen…
Im nachhinein ist mir auch aufgegangen, wie Ruth bereits anmerkte, daß ich dich falsch verstanden habe, und somit einen nutzlosen Eintrag gestartet habe.
Also, kein Grund zum ärgern…
David

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #17 vom 27. Jun. 2006 14:18 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Noch OT, nur zur Versicherung: Habe mich nicht geärgert, sollte so nicht rüberkommen, entschuldige wenn dem so war, hab mich nur gewundert ;)
Aber danke für den Hinweis trotzdem.
Gruß, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #18 vom 27. Jun. 2006 17:56 Uhr Johann Anton Mattes  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johann Anton Mattes eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

@Jens: Ist schon gut. Ich wollte das nur klarstellen. Ich würde es niemals jemandem übel nehmen wenn der/die konstruktive Kritik übt.
Mfg: Johann

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #19 vom 01. Dez. 2006 15:39 Uhr Nick Thums  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nick Thums eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Um jetz nochmal auf die Frage zurückzukommen, die mich auch sehr interesieren würde:
Wo kann ich denn nun Kettenhemden erwerben, die in etwa einem orginall entsprechen ohne das meine Goldmünzen aufeinmal alle weg sind?
Nick Thums

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #20 vom 05. Jan. 2007 18:17 Uhr Tim Pilotto  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Tim Pilotto eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Mal eine andere Frage: Hat eigentlich irgendjemand mal einen Händler gefunden der Kettenhemden mit festbefestigten Kettenhandschuhen und fester Kapuze verkauft hat?
Zur Not auch unvernietet oder unverschweisst.
mfg
Tim

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #21 vom 12. Feb. 2007 22:44 Uhr Andre Wollenberg  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andre Wollenberg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kette & Gambeson... Wo kann man sich gut/günstig "einkleiden"??

Es gibt da so ein Kettenhemt Forum (darf man dahin eigentlich verlinken?)
Ich würd da mal fragen ob jemand eine Auftragsarbeit annimmt. Könnte ich mir sehr gut vorstellen. Allerdings hat sicherlich auch da deutsche “Handarbeit” seinen Preis. Ein gutes vernietes kostet nunmal. (Darum versuch ich ja auch meines selber zu machen….)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne