Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Kinnriemen und Polsterung für einen Topfhelm

Einträge 1 bis 1 (von insgesamt 1 Einträgen)
Eintrag #1 vom 27. Jun. 2007 16:13 Uhr Leonhard Dorn   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Kinnriemen und Polsterung für einen Topfhelm

Halle allerseits, ich hab mich grad erst hier angemeldet und direkt n paar Fragen. Exaras ist außerdem kein Fantasy-Name, sondern kommt von einem Byzantiner.
Ich habe mir vor etlichen Jahren einen Helm zugelegt. Der Helm hat allerdings kein Inlay. Nun hab ich auf manchen Bildern (Osprey: Knights Of Christ)gesehen das auf der Kettenhaube noch eine Wulst ist die den Halt verbessert. Nun spiel ich mit dem Gedanken den Helm mal wieder auf Vordermann zu bringen. Erstmal möchte ich den Halt verbessern Mithilfe der Wulst, ner Kettenhaube und ner Bundhaube. Ein Bekannter meinte auch das ich noch n Kinnriemen drannmachen könnte und noch ein Tuch als Helmzier. War das bei dieser Sorte Helm üblich (ich werd noch ein Bild des Helmes hochladen)? Habt ihr noch irgendwelche Tipps wie ich den Helm verbessern kann oder wie man sowas umsetzt?
So hier ist ein Bild des Helmes (der Rost ist schon ab):
www.directupload.net/file/d/1106/W5S2lAPd_jpg.htm
Leo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne