Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Körbe und Kiepen

Einträge 1 bis 23 (von insgesamt 23 Einträgen)
Eintrag #1 vom 07. Mai. 2001 22:35 Uhr Norman Aretz   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht

Hallo, ich hab mich letztens auf so einem “Tandaradei-Silberlinge”-Markt mit einem Körber unterhalten. Ich hatte Interesse an einer Kiepe, da ich denke, sie sei eine authentische Alternative zum Rucksack. Der Körber sagte sie sei. Is dat so??? Weiß dat einer??? Wenn ja kauf ich mir eine wenn nicht nicht, ich finde wir haben die heilige Pflicht uns gegenseitig von unnötigem Geldausgeben abzuhalten, denn das nötige tut schon genug weh. ;O)
Gruss, Natz

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 08. Mai. 2001 17:53 Uhr Martin Uhlig  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Martin Uhlig eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht

Hallo, dazu: "Zum Fahrenden Volk gehörten die Buckelkrämer, die buppaper oder Landgängler […] Sie hießen nach ihren vollgepackten Körben Reffträger […] Korbträger […] Weite Wege hatten die Buckelkrämer zu Fuß zurückzulegen, als Reffträger mit dem schweren Tragekorb auf dem Rücken […] Ernst Schubert, Fahrendes Volk im Mittelalter, S.333 f. Ein Bild habe ich auch schon mal gesehen, ich schau mal nach, vielleicht kann ichs ins Netz stellen. Grüße, Martin aka
Konrad, Spielmann vom hohen Hause

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 08. Mai. 2001 20:00 Uhr Andrea Ohde  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andrea Ohde eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht

soso…also ich habe mich bei einem super Korbmacher umgesehen… der hat auch noch Kiepen für den Heu,bzw Strohtransport (gerade im Gebirge) was mich interessieren würe: WAS ist mit Rattan(ob das so Richtig ist???-egal) wenn ja ab wann und woher…hab leider keinerlei Litteratur darüber… wäre aber sehr dran interessiert
Gruß Ymmina

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 08. Mai. 2001 21:21 Uhr Solveig Sigel   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht

Hei Ihr! Ich hätte da auch noch ne Frage: Weiß jemand vielleicht was darüber, ob Korbwaren bei Wikis vorhanden waren? (Fund oder sonstigen Beleg). Ich habe bisher noch nichts darüber gefunden.
Die Götter mit euch. Solveig Holgersdottir

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 08. Mai. 2001 23:27 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht

Grüß Euch, Rattan kommt aus Südostasien…also im MA bei uns nicht drin…
Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 09. Mai. 2001 21:44 Uhr Sylvia Crumbach  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sylvia Crumbach eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht

Hallo Solveig, als dem Handgelenk folgendes: Nachweise liegen vor für Flechtwerkwände, Reisigbesen, Rindenschachteln und Reisiggeflecht in Tonbacköfen. Der einzig Nachweis für einen richtigen Korb, der mir spontan einfällt ist neolitisch. Materialen: Birkenrinde, Birkenreisig Weide etc. Sylvia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 10. Mai. 2001 11:23 Uhr Martin Uhlig  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Martin Uhlig eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht

Hallo, also, wenn das KEIN Korb ist: *g* www.mittelalter-musik.de/nimmerselich/korb1.gif [Aesopus, Vita et Fabulae, Ulm, Johannes Zainer, um 1476 fol 30v] Eine andere Abbildung zeigt eindeutig einen Korb, um 1380. Leider ist mir das Bild abgeschmiert und ich bin zu faul es nochmal zu scannen. Schaut in: Harry Kühnel (Hg.) Alltag im Spätmittelalter,ISBN 3-222-12451-5 Grüße, Martin
Konrad, Spielmann vom hohen Hause

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 10. Mai. 2001 12:14 Uhr Axel Aue   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht

Hi. Aus der Früh- bis Hma-Siedlung Elisenhof liegt ein Korbfund vor, der als “Rückentragekorb” gedeutet wird, eventuell aber auch eine Reuse darstellt. Er hat eine Runde Form, sieht damit also anders aus, als heutige Kiepen. Gruß. Axel Aue Studien zur Küstenarchäologie S-H, Serie A Band 5 Die Holzfunde aus der Frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof. Szabo, Matyas Peter Lang, Frankfurt 3-8204-7491-9
Axel Aue

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 10. Mai. 2001 14:55 Uhr Wolf Zerkowski  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolf Zerkowski eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht

Moin, Sammelhandschrift (Fol 8r) Monatsbild September, letztes Viertel 15.Jhd. zu sehen unter jupiter.imareal.oeaw.ac.at:8080/austrodir/[…]/0067[…] dort sieht man gleich zwei dieser hübschen Rückenkörbe Gruß Wolf
Gott zum Gruß und allzeit sichere Wege,Arfast Harksen

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #10 vom 10. Mai. 2001 21:05 Uhr Johannes Faget   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht

Moin, und ein Hinweis in (fast) eig´ner Sache: Kiepen gibt´s bei der Korbmacherin unter www.zunftrolle.de Cu, Johannes www.fogelvrei.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #13 vom 07. Mai. 2003 13:46 Uhr Michael Effertz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Michael Effertz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Korbflechten

Hallo zusammen,
eine Freundin möchte gerne den Versuch starten, Körbe zu flechten. Jetzt ist sie auf der Suche nach einer kurzen “Anleitung”, da sie absolut keine Ahnung hat, wie man einen Korb beginnt, bzw anfertigt.
Kann jemand helfen oder Tips geben?
Gruß, Micha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #14 vom 20. Mai. 2003 10:04 Uhr Alexandra Krug  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexandra Krug eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Korbflechten

Hallo, ich komme ja aus der deutschen Korbstadt Lichtenfels und hatte schon Gelegenheit, ein Praktikum in der Korbfachschule zu machen. Ich meine, das ist auch für alle Interessierten möglich. Nachfragen könnt Ihr unter:
www.bs-lif.de/schulen/korbfs/yformular.htm
Ansonsten bei einem Korbflechter in Eurer Nähe nachfragen. Adressen bekommt ihr bestimmt auch über die Korbfachschule.
ßbrigens ist es nicht so einfach, eine schöne Kiepe zu flechten. Kann ziemlich unförmig werden, wenn man keine Holzform verwendet, um die man herumflechtet.
Viele Grüsse, Alexandra

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #15 vom 07. Aug. 2014 09:36 Uhr Christian (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Christian eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Suche nach Bildvorlagen

Ich belebe hier mal wieder.
Seit neustem beschäftige ich mich mit dem Handwerk des Korbflechtens. UNd nun bin ich auf der Suche nach Bildbelegen, bzw. auch Funden, aus denen die Machart ersichtlich ist, um Rekonstruktionen erstellen zu können.
Wenn mir hier jemand hilfreich sein kann, freu ich mich sehr!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #16 vom 07. Aug. 2014 12:01 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Buildl

Servus,
Ich hab für unsere auf unserer Homepage ein paar Bilder und Quellen zusammengestellt: www.diu-minnezit.de/realie_details.php?[…] - erhebt freilich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gibt ne Menge mehr.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #17 vom 08. Aug. 2014 08:49 Uhr Constantin (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Constantin eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Flechtmuster

Hallo Christian,
ich muss mal suchen, hatte mal ein Bild mit einer Tischszenein den Händen auf dem unter dem Tisch Körbe mit bestimmt 4 oder 5 verschiedenen Mustern zu sehen waren.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #18 vom 08. Aug. 2014 10:59 Uhr Constantin (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Constantin eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Flechtmuster

Das hier meinte ich, war nur indirekt eine Tischszene…
www.bl.uk/manuscripts/Viewer.aspx?[…]
Hast Du mal bei Larsdatter nach ‘Bsket’ gesucht?

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #19 vom 09. Aug. 2014 22:22 Uhr Christian (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Christian eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Danke

Danke,
das bringt mich schon mal weiter. Beides!
Bei Constantin würd ich jedoch bei mindestens dreien von den Körben auf Spanflechterei tippen und nix Weide. Aber gut, wir sammeln….

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #20 vom 12. Aug. 2014 10:28 Uhr Constantin (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Constantin eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Flechtmuster

www.buttery.org/marian/14th_c_ital_baskets_2.html

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #21 vom 13. Aug. 2014 09:52 Uhr Christian (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Christian eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Oha

Da werd ich wohl mal die Bücher wälzen müssen, bzw. weitere Kurse belegen, um diese Muster hinzukriegen. Scheint ne vollkommen andere Technik zu sein.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #22 vom 13. Aug. 2014 11:58 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Korb oder nicht Korb...

Einige der Muster erinnern mich an die Optik, die man manchmal an alten Korbflaschen sieht.
Nicht alle sind wirklich mit Korb (im Sinne des Materials) umhüllt, sondern z.B. mit Strängen aus geflochtenem Stroh: www.ricardo.ch/kaufen/[…]/an731845130
oder Bast: www.ricardo.ch/kaufen/[…]/an729053826
Das waren jetzt nur zwei schnelle, nicht zwingend die besten, Ergebnisse einer Bildersuche, die unterstreichen sollte, was ich meine. Ich könnte mir aber Strohgeflecht oder auch Bast und Holzstreifen in der Form für einige der Bildquellen gut als passende Lösung vorstellen.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #23 vom 13. Aug. 2014 14:43 Uhr Christian (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Christian eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Unterschiedliche Materialien

Ja, flechten kann man mit vielen Ausgangsmaterialien.
Ich habe aber eine Flechttechnik mit Weide gefunden, die die Muster ergibt. Is aber nicht ganz einfach.
Hier übrigens mein erster Reko-Interpratations-Versuch der KFB-Kiepe.
https://[…]/10614286_885887698107408_1487790554044[…]?[…]

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #24 vom 16. Jun. 2015 14:39 Uhr Marcus Großmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Marcus Großmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kiepe bei Mittelaltermarktplatz.com

Hallo,
unter www.mittelaltermarktplatz.com/[…]/Kiepe--gross-.ht[…] findest du Kiepen in vier größen. Diese sind nach Historischen Vorbildern gefertigt und auch Bezahlbar.
beste grüße Katja

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #27 vom 18. Jun. 2015 18:37 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Historischen Vorbildern

Wenn ich jedes Mal, wenn irgendwer behauptet, etwas sei nach “Historischen Vorbildern” gefertigt, aber keine Quelle angibt, nen Euro bekommen hätte, würde ich jetzt am Strand von Bora Bora liegen und…naja auch hier schreiben, aber dabei halt am Strand liegen ;)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne