Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

Einträge 1 bis 8 (von insgesamt 8 Einträgen)
Eintrag #1 vom 16. Nov. 2005 15:38 Uhr Hendrik Garnkäufer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hendrik Garnkäufer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

Hallo, ich bin momentan in Wien und habe vor, mir in naechster Zeit mein erstes Paar Spämi-Schuhe zuzulegen. Eigentlich wollte ich Stefan von der Heide beauftragen (ich wohne sonst in Deuschland). Aber da ich gerne vor Ort massnehmen lassen würde und der Weg zu von der Heide so oder so recht weit wäre, würde ich gerne wissen, ob jemand mit der Ledermanufaktur Thomas Posenanski in Wien Erfahrungen gemacht hat. Kann man bei ihnen sein Geld guten Gewissens lassen oder sollte ich doch lieber warten, bis ich es zu Stefan von der Heide schaffe?

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 16. Nov. 2005 15:40 Uhr Hendrik Garnkäufer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hendrik Garnkäufer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

Hab natürlich den Link vergessen:
www.ledermanufaktur.com

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 16. Nov. 2005 20:46 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

Nach einem kurzen Blick auf seine Seite scheinen mir die Sohlen der dort gezeigten Schuhe irgendwie zu dick zu sein. Entweder er zeigt die nicht-wendegenähten Schuhe (wie es ja auf der Seite angegeben ist), oder er hat zur besseren Haltbarkeit eine zweite, sehr dicke Sohle unter die eigentliche Sohle geklebt oder genäht. Das ist sicherlich machbar, F. Grew [1] meint hierzu aber, das solche Konstruktionen erst im 15 Jhd. üblich werden. Auch die Rekonstruierten Schuhe nach Schnack [2] oder nach Hildesheimer Funden [3] zeigen eine deutlich dünnere Sohle, die sind allerdings “nur” Rekonstruiert nach Funden…
Wendegenäht sollte selbstverständlich sein, die Sohle drunter kommt auf die Zeit an. ansonsten sehen die Schuhe ganz brauchbar aus. Einfach mal hingehen und anfühlen,
[1]Grew, Francis und De Neergaard, Margrethe; Shoes and Pattens, Museum of London, 2001
[2]Schnack, Christiane;Schuhe und Schuhhandwerk in Stadtluft, Hirsebrei und Bettelmönch - Die Stadt um 1300; Landesmuseum Badenwürttemberg und die Stadt Zürich; 1992
[3]Schweitzer, Ingeborg; “Wiltu ein tag froelich sein?” - Archäologie in Stadt und Landkreis Hildesheim; Verlag Gebrüder Gerstenberg; 1998
Johannes

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 16. Nov. 2005 21:17 Uhr Wolf Zerkowski  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolf Zerkowski eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

Moin,
na ja, irgendwelche Rückschlüsse nach Fotos hin oder her…..;-)
Ich habe selbst Schuhe von Posenanski und kann nur sagen…..super.
Mit Sicherheit nicht schlechter als die von Stephan von der Heide.
Thomas Posenanski macht seit jahren Schuhe…..länger als manch anderer und bietet sowohl Schuhe nach moderner Machart als eben auch wendegenähte….steht aber auch auf der Seite….
Gruß Wolf Zerkowski
www.bauer-und-bonde.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 16. Nov. 2005 21:30 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

Wolf: klar, ich sag ja die sehen ganz brauchbar aus, soweit man das von fotos beurteilen kann, er sollte halt nur drauf achten wendegenähte zu bestellen… :)
Johannes

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 17. Nov. 2005 09:36 Uhr Dietrich (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dietrich eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

Ich kenne Thomas seit vielen Jahren und besitze selber Schuhe von ihm, allerdings napoleonische.
Seine mittelalterlichen Schuhe sind gut, ich habe sie mir bei seinem letzten Besuch angesehen und bewundert. Die Vorbilder der von mir “besichtigten” Modelle stammten allerdings alle aus dem 15ten Jhd.; aber Thomas macht gewiß auch andere.
Am besten wird sein, Du fährst mal zu seiner Werkstatt und schaust Dir den Laden und die Schuhe an und sprichst mit ihm durch, was genau Du haben willst.
Und richte Thomas einen schönen Gruß von mir aus :-)
Dietrich

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 17. Nov. 2005 09:58 Uhr Hendrik Garnkäufer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hendrik Garnkäufer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

Danke ihr alle. Die Schuhe konnte ich schon aus der Naehe besichtigen und erscheinen mir in der Tat gut. Da meine Erfahrung bisher allerdings begrenzt ist (hatte z.B. schon Schuhe von Von der Heide in der Hand, aber noch nie an den Fuessen), wollte ich mit diesem Post halt sicherheitshalber noch andere Meinungen einholen (muss schon genau auf Budget schauen).
Ich werde in der naechsten Woche einen Termin ausmachen und mit ihm direkt sprechen. Ich muss sowieso nochmal ausfuehrlicher recherchieren, wie die Schuhe nun genau ausgestattet sein sollen. Wendegenaeht ist sowieso selbstverstaendlich. ;-) Wenn ich schon so viel Geld investiere, will ich auch das ganze Programm (auch wenn die Schuhe vorerst eher im Larp benutzt werden).
Wie gesagt, danke fuer die Antworten, Gruesse werden ausgerichtet. :-)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 17. Nov. 2005 17:43 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermanufaktur Posenanski Wien - Erfahrungsberichte?

also die mit den “Lederoliven” sind nach Funden aus dem 13. Jhd. gemacht. Das weiß ich, weil ich selber grad solche nähe… :)
Johannes

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne