Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Ledermieder

Einträge 1 bis 9 (von insgesamt 9 Einträgen)
Eintrag #1 vom 22. Sep. 2003 21:28 Uhr Esther Welzk  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Esther Welzk eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermieder

Hallo Leute
Man sieht ja auf diversen Märkten immer wieder viele Frauen die eine Art Ledermieder über ihrem Kleid tragen.ich muss zwar sagen dass sich mein wissen im bereich Gewandungen noch nicht gerade groß nennen lässt,aber ich hab noch nie irgendwo ne Quelle gefunden,in der irgendwas von Ledermiedern steht.Gabs die wirklich oder is das bloß Fantasy?
Schöne Grüsse an die wissenden da draussen,Esther

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 22. Sep. 2003 22:12 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wenn, dann...

… nicht in dem Zeitraum, den man gemeinhin Mittelalter nennt.
Einzelne Oberteile für Frauen kenne ich erst dem 16. Jhd, also nach dem MA, und die sind nicht aus Leder.
Und die Art, wie sie auf Märkten gemacht sind ist wohl reine Fantrasy, ja.
Gruß, Ivain

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 22. Sep. 2003 22:28 Uhr Holger Rinke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Holger Rinke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht So spontan ...

… Fantasy.
Wenn auch meist recht nett anzuschauen :)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 23. Sep. 2003 09:36 Uhr Thorsten Klahold  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten Klahold eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht In den Hügeln über Los Angeles

Nein nicht Fantasy, das ist Bestes Hollywood-Mittelalter. Die Tage noch in dem Meisterwerk der Filmschaffenskunst “Warrior Angels” mit Rudger Hauer gesehen. *schüttel* und der sollte angeblich um 1193 spielen womit sowas fürs HoMi belegt wäre. *fg*
Thorsten K.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 23. Sep. 2003 11:35 Uhr Fritz Pascual  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Fritz Pascual eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Total Falsch!!

Quatsch!
Fürs Hollywood-Mittelalter muss das doch Kunstleder sein!
Gruß
Fritz

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 23. Sep. 2003 12:39 Uhr David Seidlitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um David Seidlitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht abgeledert

Hallo Esther,
versuch dir bitte nichts von “Märkten” abzuschauen. Das meiste was dort zu bestaunen ist, entstammt den verirrten Fantasien des Marktvolkes vom “wilden” Mittelalter. So auch das besagte Ledermieder.
Beste Grüsse,
David, familia ministerialis- Alltagsleben um 1280

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 25. Mai. 2005 16:15 Uhr Steffi Klaus  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Steffi Klaus eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ledermieder

Hallo !
Ich wollte da noch mal was zu beitragen:
Ich habe in meinen MA-Anfängen auch den Fehler gemacht, mir auf dem ersten Markt so ein Mieder zuzulegen. O-Ton des Verkäufers: “ Das muss so steif sein, das Leder wird geschmeidiger mit der Zeit ! ” Nach einer halben Stunde habe ich das Ding dann doch wieder abgeschnürt, weil ich einfach in dem Teil nicht Sitzen konnte.
Nachdem ich dann ziemlich bald auch herausgefunden hatte, dass es sich hier um einen von der gewandungstechnischen Seite her totalen Fehlkauf handelt, fristeten die beiden Lederplatten bis vor kurzem ihr Dasein in meiner Stoffreste-Wanne. Bis mein Freund sich selbiger annahm, um daraus die Sohlen für seine Kettenbeinlinge zu schneiden. So haben sie dann doch noch ihre Existensberechtigung.. *gg*
In diesem Sinne…
Gehabt euch wohl !

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #8 vom 26. Nov. 2008 09:29 Uhr Cecilia Hanselmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Cecilia Hanselmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht 18.Jahrhundert

… der Witz ist, dass es - viel später - im 18.Jh. tatsächlich Ledermieder gab. Die nannte man im Angelsächsischen raum “Charity-Stays” und sie waren für die Frauen, die zu arm waren sich Schnürleiber die mit teurem Fischbei versteift waren zu leisten.
Allerdings sahen die Dinger eeeetwas anders aus als die 08/15-Markt-Dinger ;)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 26. Nov. 2008 13:24 Uhr Frank (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Frank eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ...

Ja… Schnürmieder im 18. Jh…
Eine prima Zeit… ;-)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne