Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Lederrüstung Flechtgewebe

Einträge 1 bis 3 (von insgesamt 3 Einträgen)
Eintrag #1 vom 03. Aug. 2006 07:37 Uhr Michael Schönfeld  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Michael Schönfeld eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Lederrüstung Flechtgewebe

Hallo in die Runde,
ich habe neulich an einem Lederstand eine interessante Lederrüstung (Körperteil Wamsartig) gesehen, die aus Einzelriemen geflochten war.
Diese Rüstung hat mir gut gefallen und ich würde sie gerne bauen (rein handwerklich, weniger weil sie zu meiner Darstellung passt ;-)). Nun suche ich nach Anregungen Tipps oder auch Anleitungen wie ein solches Stück gebaut wird um teure Fehlversuche möglichst zu minimieren. Leider haben meine bisherigen Recherchen noch nichts brauchbares zutage gefördert. Vieleicht kann mir hier jemand helfen.
Grüße Michael
Michael

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 03. Aug. 2006 08:34 Uhr Peter Dietl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Peter Dietl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Lederrüstung Flechtgewebe

Hallo,
ich sehe jetzt schon, in welche Richtung dieser Thread abgleitet…ebenso die diversen Antworten.
Um der Erste in der Reihe zu sein, ich würde meine Recherchen nicht auf so unnötige Bereiche wie Grabmäler oder Abbildungen in diversen Bibeln etc. konzentrieren, sondern mich den ergiebigeren Quellen der erotischen Literatur (Lederriemen, Bondage und so) bzw. dem Fantasybereich wie Braveheard oder Herr der Ringe widmen. Gerade in letzterem findest Du sicher bei den Abbildungen derOrks diverses Material, vielleicht auch beim bereits in diesem Forum herumspukenden Brückentroll……Ganz im Ernst, ich meine Deiner Post entnehmen zu können, daß Du weißt, daß sich dieses “Rüstungsstück” schwerlich recherchieren lässt, da es aller Wahrscheinlchkeit nach um eine Erfindung des 21.Jhdt. handelt (gegen welche Art von Waffe sollte ein aus Riemen gebauter Panzer schützen? Blitzschläge, Feuerbälle…?).
PS. warum sucht bei dieser Hitze niemand einmal Belege für die angeblich in Italien im 15.Jhdt. verwandten Lederpanzer, das würde mich auchmal interssieren.
Peter Tollomei … Kaufmann aus Töplitz

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 03. Aug. 2006 09:16 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Lederrüstung Flechtgewebe

Hallo Michael,
Da du keinen Zeitrahmen angibst, und “rein handwerklich, weniger weil sie zu meiner Darstellung passt”, beantworte ich einfach relativ pauschal aus meinem Kenntnisstand heraus: derartige Rüstungen sind mir für Europa, aber sogar auch für angrenzende Länder, zu keinem, Zeitpunkt des Mittelalters bekannt. Natürlich hindert Dich das nicht daran, sie aus handwerklichem Interesse dennoch zu bauen, nur fürchte ich, wirst Du kaum Vorlagen findem, vielleicht am ehesten in Asien. In jedem Fall ist es eine gute Idee, sie ohne entsprechende Vorlage nicht in deine Darstellung zu übernehmen.
Gruß, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne