Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Leinen beschaffen

Einträge 1 bis 6 (von insgesamt 6 Einträgen)
Eintrag #1 vom 17. Sep. 2003 14:36 Uhr Martin D.   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Zur Herstellung meiner ersten Gewandung

Hallo Leute,
ich suche Einkaufquellen für diesen Zweck passendes Leinen zum Gewandungsnähen - natürlich möglichst günstig (Fabrikverkauf, Reste, etc. …). Am liebsten im Großraum Nürnberg, sodass ich mal hinfahren kann.
Wer kennt da Quellen, Adressen, Links, Tips, etc.?
Freue mich über jeden Tip!
Dank und Gruß
Martin

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 17. Sep. 2003 17:04 Uhr Claudia (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Claudia eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht .

Irgendwo gab’s schon mal einen Thread mit Tips zur preiswerten Stoffbeschaffung, aber ich finde ihn partout nicht mehr.
Also hier noch mal:
Du solltest Leinen nur fuer die Unterbekleidung (Hemd, Bruche) einplanen. Oberbekleidung war vorwiegend aus Wolle. Ist auch jetzt im Herbst eher zu empfehlen :-)
Preiswertes Leinen, gebleicht, oder ungebleicht, gibt es bei IKEA zu 6 Euro und ein paar zerkruemelten pro Meter (definitiv unter 6,50).
Wollstoff aus 100% Schurwolle (sogar in Koeperbindung!) gibt es ebenda fuer ca. 13 Euro pro Meter, was auch ein guter Preis ist.
Den Wollstoff gibt es in schwarz (liegenlassen!) oder naturweiss. Das kann man sich dann sogar selbst passend faerben.
Ansonsten in jeden Stoffladen einfallen, an dem Du vorbeikommst und gucken. Immer aufpassen, dass der jeweilige Stoff 100% Wolle respektive Leinen ist.
Bei Wollstoffen gibt es oft welche, die nur als “Wollstoff” oder “Mantelvelours” ausgezeichnet sind. Die kann man vergessen, weil da betraechtliche Anteile irgendwelcher Kunstkaese drin sind.
Ausserdem bei Wollstoffen aufpassen, dass Du kein Strickloden erwischst.
Viel Erfolg, Claudia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 17. Sep. 2003 17:33 Uhr David Seidlitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um David Seidlitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht In der Tat

Dem Tipp von Claudia kann ich mich nur anschließen, leider ist das Angebot bei IKEA oft sehr unterschiedlich (regional wie saisonal). Du kannst auch bei Karstadt Glück haben, ist allerdings etwas teuer. Auch dort solltest du auf die von Claudia erwähnten Kriterien achten (oder besonders, lieber nachfragen).
In vielen grösseren Städten gibt es Stoffgroßmärkte wo auch die Händler einkaufen, dort bekommst du erfahrungsgemäß fast alles. Schau mal in die gelben Seiten.
Ansonsten auch im Netz unter www.leinenweberei-hoffmann.de .
Gruß David

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 17. Sep. 2003 18:52 Uhr Sylvia Crumbach  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sylvia Crumbach eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Beschaffung

Zur Zeit lassen sich im Ebay unter Bauernleinen nicht so schlecht zuschlagen. Das ist nicht billig, aber macht schöne Ergebnisse.
Sylvia
Projekte zur lebendigen Geschichte
www.folgari.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 18. Sep. 2003 07:36 Uhr Martin D.   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Vielen Dank ....

Euch allen!
Gruß
Martin

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 18. Sep. 2003 08:04 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stoff

Wegen Stoff fahr mal nach Erlangen und frag ind er Fun-Company (www.fun-company.de) an, am besten mal vorher anrufen, dass die Inhaberin (Fr. Krell) da ist;
die haben dort u.a. sehr guten Wollstoff in braun und blau, und können auch beraten.
Gruss, Esca

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne