Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Mittelalter in der Wikipedia

Einträge 1 bis 11 (von insgesamt 11 Einträgen)
Eintrag #1 vom 04. Nov. 2005 23:33 Uhr Oliver Höfgen  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver Höfgen eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelalter in der Wikipedia

Hi,
hier sind ja nun viele Leute versammelt die sich tief in die verschiedenen Themnebereiche des Mittelalters eingelesen haben und auf einem anderen Weg vielleicht auch noch ihr wissen weitergeben und teilen möchten.
Es gint in der Wikipedia eine Reihe von Artikel die dringend einer ßberarbeitung bedürfen.
z.B.:
de.wikipedia.org/wiki/Frühmittelalter
de.wikipedia.org/wiki/Hochmittelalter
de.wikipedia.org/wiki/Spätmittelalter
vielleicht findet sich ja doch der eine oder andere der gerne hier und da was ergänzen möchte oder gar neu schreibt. Einfach oben auf der Seite auf bearbeiten klicken und schon gehts los. Ihr werdet gewiss auch noch viele andere Teilbereiche finden in dnen womöglich all die Stereotypen stehen über die ihr euch zurecht hier beschwert.
Helft mit das Mittelalterbild in der Wikipedia zurechtzurücken. Wer, wenn nicht ihr, bringt die nötige Leidenschaft dafür auf?
Gebt Euch einen Ruck, so viele Leute sehen tägich in die Wikipedia, tausende Schüler holen sich Informationen für ihre Referate aus der Wikipedia. Ihr habt die Chance dort dafür zu sorgen das die nächsten Generationen von Schülern ein nicht so verzerrtes MA Bild bekommen, wie es im neuen Spiegel verbreitet wird.
Gruss Oliver

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 07. Nov. 2005 09:33 Uhr Dirk Jerusalem  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Dirk Jerusalem eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelalter in der Wikipedia

jaja, die Stereotypen finden sich wirklich überall. Hier übrigens noch so ein Fall wo man sich einbringen sollte:
de.wikipedia.org/wiki/Kleidung_im_Mittelalter
Das Allerschlimmste habe ich zwar schon einigermassen entfernt, aber der Artikel ist noch jenseits von Gut und Böse. Da fehlen einfach genauere Beschreibungen der Mode in wesentlich kleineren Zeiteinheiten, so daß der Artikel später nur noch allgemeines beschreibt und auf die Modeartikel der Unterepochen verweisen könnte. Lest bitte vorher mal die Diskussionsseite dazu!
Gruß,
Terricus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 07. Nov. 2005 11:02 Uhr Oliver Höfgen  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver Höfgen eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelalter in der Wikipedia

Vielleicht findet ja jemand in der Kategorie Mittelalter einen Artikel der ihm gefällt oder eben NICHT gefällt und schreibt was dazu oder markiert den Artikel als ßberarbeitungsbedürftig
de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Mittelalter

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 14. Jul. 2004 21:23 Uhr Roman Grabolle  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Roman Grabolle eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Werbung und Aufruf zur Mitarbeit

Hallo,
die meisten von euch werden die Wikipedia de.wikipedia.org/ist in vielem falsch und ergänzungsbedürftig. … Textile Techniken wie Brettchenweben fehlen ganz oder hier zumindest ein kurzer historischer Abriß.
Und so weiter und so fort.
Ich hoffe, es enttarnen sich noch mehr als “Wikipedianer” oder werden es in Zukunft, denn ich halte die freie Enzyklopädie für ein sehr interessantes und hilfreiches Projekt, in dem viele Informationen frei und schnell zugänglich gemacht werden können.
Viele Grüße Roman

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 19. Sep. 2006 14:20 Uhr Iris Gillessen-Brandt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Iris Gillessen-Brandt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wikipedia

Bin über Umwege gerade auf den Eintrag “Mittelaltermarkt” in der Wikipedia gestoßen. Hätte nicht gedacht, dass es da solche Beiträge gibt, weshalb ich noch nie danach gesucht habe.
de.wikipedia.org/wiki/Mittelaltermarkt
War sehr begeistert von der Definition des Begriffs dort, vor allem, weil der Beitrag mit “internen” Begriffen gespickt ist.
Die Darstellung entspricht voll und ganz meinem Empfinden von der “Szene”
Insgesamt fand ich den Artikel amüsant, der letzte Absatz hat mich jedoch nachdenklich gestimmt.
Mich würde jetzt - aus bloßer Neugier - mal interessieren, was Ihr davon haltet.
Iris

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 20. Sep. 2006 17:12 Uhr Nikolaj Thon  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nikolaj Thon eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelalter in der Wikipedia

Der Artikel ist hervorragend - und auch der letzte Absatz stimmt!
Beste Grüße Nikolaj

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 20. Sep. 2006 18:03 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Naja

… etwas Wahrheitsgehalt hat der letzte Absatz. Leider ist der darüber tendenziös, manipulierend und einseitig. Aus diesem Grunde sollte er imho überarbeitet werden.
Gruß
Hilmar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 21. Sep. 2006 11:37 Uhr Katrin Auer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Katrin Auer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelalter in der Wikipedia

Naja, der letzte Absatz ist zwar nicht so einseitig wie der davor, ich fand ihn aber sehr seltsam und möchte das hier begründen.
Die Bezugnahme auf Behinderungen verstehe ich so, dass der Autor / die Autorin meint, das wichtigste und schlaueste Argument gegen die “A-Fraktion” sei, dass man bei konsequentem “A-Sein” keine Brillen tragen dürfe und z. B. auch keinen modernen Rollstuhl, Hörgerät, Blindenstock etc. zulassen könne - und das sei im Endeffekt behindertenfeindlich.
Ich kann da nicht ganz folgen (ich selbst habe eine Sehbehinderung und glaube mich der “A-Fraktion” zugehörig). So wie ich die Diskussion einschätze, wird das Behinderten-Argument nur äußerst selten verwendet. Zentraler Gegenstand des Streits scheint mir eher die Argumentation zu sein, dass perfekte Belegbarkeit entweder (mangels vollständigen Wissens, mangels technischer oder sonstiger Möglichkeiten) gar nicht möglich oder viel zu aufwändig sei. Außerdem gibt es noch die Argumentationsschiene, dass bestimmte Formen von “Marktmittelalter” halt einfach unterhaltsam sind bzw. der Vorstellung des Publikums entsprächen (verbunden mit Spaßbremsen-Vorwürfen an die A-Fraktion).
Auch den letzten Absatz des Artikels halte ich also für überarbeitungsbedürftig. Es geht mir hier nicht darum, zu den aufgeführten Argumenten Stellung zu nehmen - aber vielleicht könnte man sich tatsächlich darauf einigen, dass die verschiedenen Positionen im A-Streit nichts mit Diskriminierung behinderter Menschen zu tun haben und dass eine Seite bestimmt nicht böser* zu behinderten Menschen ist als die andere? Das würde mich sehr freuen.
Gruß Katrin.
*OT-Anmerkung: Wer nett zu behinderten Menschen sein will, sollte sich lieber mal um die Erreichbarkeit von Veranstaltungen, z. B. Rollstuhlgängigkeit von Shuttle-Bussen und dgl. kümmern - da hat sich noch kaum ein Veranstalter mit Ruhm bekleckert, egal wie kommerziell oder historisch-anspruchsvoll!
www.vidforli.org

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 21. Sep. 2006 13:50 Uhr Nikolaj Thon  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nikolaj Thon eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelalter in der Wikipedia

Was ich an dem Wikipedia-Artikel / letzter Absatz so bemerkenswert und richtig finde, ist, dass deutlich darauf verwiesen wird, dass es eine wirkliche Authentizität nicht gibt und nicht geben kann, und zwar nicht, weil ein Bemühen um größtmögliche (!) Annäherung nicht richtig (m.E. allein richtig) wäre, sondern weil einfach unser gesamtes Empfinden, unsere “Weltanschauung” im 21. Jh. so anders ist, dass wir immer nur Einzelaspekte (diese allerdings gut bis sehr gut - oder eben auch schlecht) präsentieren können, d.h. im Grunde unterliegen wir den Einschränkungen aller Historiker, ob nun der Theoretiker (= beschreibenden) oder Praktiker (= darstellenden), dass wir Geschichte bei allem Bemühen um Einsicht in die damaligen Verhältnissen und Betrachtungsweisen aus unserer heutigen Perspektive interpretieren.
Dies muss (und wird hoffentlich) nicht so krass sein wie etwa in der TV-Serie “Die Burg”, wenn dort die Magd über die soziale Ungerechtigkeit und die Gehorsamsforderungen des Burgherrn lamentierte, aber ich glaube nicht, dass jemand wirklich die Psychologie eines Knechtes - oder auch eines Herrn - aus dem MA psychologisch wirklich verinnerlichen kann, d.h. eine Sozialordnung, in die man hineingeboren wurde und die man fraglos als gottgegeben akzeptierte ohne über “demokratische” Alternativen auch nur nachzudenken.
Das soll niemanden abschrecken, sich um die größtmögliche (man beachte bitte das “mögliche”!) Authentizität zu bemühen in Ausstattung, Auftreten, Hintergrundwissen usw.; das soll erst recht niemandem einen Vorwand zu schluderiger Darstellung (nach dem Motto “Wie wissen es ja doch nicht, also improsivieren wir!) liefern, aber es gilt, auch in der so genannten ”A-Fraktion" sich dieser Grenzen bewusst zu sein.
In diesem Sinne fand ich die Anmerkungen im Wikipedia-Artikel hilfreich.
Beste Grüße Nikolaj

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #10 vom 30. Sep. 2007 14:35 Uhr Karen Thöle  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Karen Thöle eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht "Mittelaltermarkt" in der Wikipedia

Ich habe in der Diskussionsseite des obengenannten Artikels was geschrieben und einen Alternativ-Vorschlag für diesen unsäglichen “Authentizität”-Abschnitt gemacht. Bin mal gespannt, ob was draus wird.
Bis denn
Karen Thöle

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #11 vom 04. Okt. 2007 18:23 Uhr Lars (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Lars eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelalter in der Wikipedia

Mein beitrag zur Kleidung im Mittelalter ist der folgende:
de.wikipedia.org/wiki/Tunika
Der war vorher nict falsch, sondern ein Artikel zur Tunika als Kleidungsstück im Mittelalter (welches ja nicht unwichtig ist) fehlte schlicht ganz.
Man kann dort allerdings sicherlich noch einiges hinzufügen, präzisieren und auch ggf. korrigieren, bitte tut dies wenn Ihr da mehr oder präziseres Wissen habt als ich (was nicht so schwer sein dürfte)
Lars

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne