Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Mittelalterliche Geschichte - Eine Digitale Einführung in das Studium

Einträge 1 bis 1 (von insgesamt 1 Einträgen)
Eintrag #1 vom 08. Jun. 2008 19:19 Uhr Roman Grabolle  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Roman Grabolle eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Uni Augsburg

www.mittelalterliche-geschichte.de/[…]/start.html
Das Projekt “Mittelalterliche Geschichte - Eine Digitale Einführung in das Studium” richtet sich an Studienanfänger und historisch Interessierte. Es möchte den ersten Kontakt zur “Mittelalterlichen Geschichtswissenschaft” erleichtern und dazu beitragen, eine Verständnisgrundlage für einen problembewussten und offenen Umgang mit Mittelalterlicher Geschichtswissenschaft zu schaffen.
Ausgangspunkt der Konzeption waren ßberlegungen, wie digitale Medien zum Einsatz gebracht werden können, um grundlegende Arbeitsabläufe, Forscher und Institutionen in einem natürlichen Umfeld zu verorten und Arbeitsmittel anhand authentischen Arbeitsmaterials zu veranschaulichen. Dazu kommt erstmals filmische Dokumentation zum Einsatz.
Vor allem aber soll die Einführung Interesse wecken, denn Mittelalterliche Geschichtswissenschaft ist ein spannendes und lebendiges Fach.
Netzeitung 31. Mai
www.netzeitung.de/wissenschaft/1035482.html
Wochenendwissen: Rittertum im Cyberspace
Das Mittelalter lebt im Netz. Ein Multimediaportal will den wissenschaftlichen Blick auf die Epoche schärfen. Das Wochenendwissen verlinkt zudem mittelalterliche Podcasts, Met-Rezepte und das Versprechen der Allwissenheit.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne