Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Mongolische /Hunnische Gewandung

Einträge 1 bis 6 (von insgesamt 6 Einträgen)
Eintrag #1 vom 18. Okt. 2007 20:02 Uhr Yasmin Stachowiak  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Yasmin Stachowiak eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mongolische /Hunnische Gewandung

Hallo zusammen!
Ich hoffe,daß mir hier jemand weiterhelfen kann. Ich suche Informationen über hunnische oder als Alternative mongolische Gewandung, da ich in der nächsten Saison etwas in dieser Richtung machen möchte. Mit Abbildungen von derartiger Gewandung sieht es leider etwas mau aus…Für Eure Hilfe bedanke ich mich schonmal im Vorraus.
Gruss Yasmin
Yasmin Stachowiak

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 18. Okt. 2007 20:32 Uhr Nyna (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Nyna eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mongolische /Hunnische Gewandung

Osprey elite Series
Attila and the Nomad Hordes
Mounted Archers of the Steppe
Osprey men at Arms
The Mongols
für einen Anfänger ein erster ßberblick mit weiterführender Literaturliste und jedemenge Bilder (die allerdings teilweise mit Vorsicht zu genießen sind)
Nina www.sindris-werkstatt.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 20. Okt. 2007 08:59 Uhr Volker Bach  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Volker Bach eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mongolische /Hunnische Gewandung

Dazu auch, neu in Theiss-Verlag vom historischen Museum der Pfalz Speyer: Attila und die Hunnen. Leider, aber ehrlicherweise, ohne Rekonstruktionszeichnungen, denn so viel Material gibt es da leider nicht. Aber viele beeindruckende Funde und Texte von Fachleuten.
Ianus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 20. Okt. 2007 19:53 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Ohne klugscheißen zu wollen...

.. aber Euch ist bewußt, das zwischen den Volksbezeichnungen “Hunnen” (Völkerwanderungszeit, Atilla/Etzel)) und “Mongolen” (Ich gehe mal von der Zeit des Mongolensturmes und Dschigis Khan aus) mehrere Jahrhunderte liegen, oder?

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 21. Okt. 2007 13:03 Uhr Volker Bach  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Volker Bach eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mongolische /Hunnische Gewandung

Ich wuerde das ‘…oder als Alternative mongolische Gewandung’ erstmal so lesen.
Ianus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 31. Okt. 2007 19:55 Uhr Elisabeth (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Elisabeth eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mongolische /Hunnische Gewandung

In der “Attila und die Hunnen”-Ausstellung gibt es Kleidungsrekonstruktionen zu sehen, u.a. auch von einem Hunnen. Inwieweit die Rekonstruktion schlüssig ist, weiß ich allerdings nicht.
Die Ausstellung jedenfalls ist toll, und wenn Du darstellungstechnisch in die Richtung gehen möchtest, ist sie eigentlich ein Muss!
Ich empfehle allerdings eine Sonnenbrille, damit man vom ganzen Gold dort nicht so geblendet wird ;)
Weitere Infos zur Ausstellung: www.hunnen.speyer.de
Viele Grüße, Elisabeth

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne