Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Nestelbänder oder Stecknadel?

Einträge 1 bis 3 (von insgesamt 3 Einträgen)
Eintrag #1 vom 12. Mai. 2008 09:27 Uhr Nina Chabek  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nina Chabek eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ärmel - 15. Jahrhundert

Ich bin gerade dabei, mir ein Kleid auf diese www.companie-of-st-george.ch/[…]/short_costume_gui[…] Art zu nähen.
Jetzt meine Frage: wurden die ßrmel mit Nestelbändern oder mit Stecknadeln befestigt?
Und noch zwei Nebenfragen: Gibts dazu (Bild)quellen und sind solche Stecknadeln nicht einfach auch aus Draht selber zu machen?
Liebe Grüße
Nina

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 12. Mai. 2008 11:49 Uhr Lena Pechar  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Lena Pechar eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stecknadeln oder Nestelschnüre

Hallo Nina,
ich nehme an, dass du mit dem Bild zeigen wolltest, dass du gerade eine einfache Klamotte um 1470 nähst.
Meine Recherche für diesen Zeitraum geht eindeutig zugunsten der angesteckten ßrmel aus. Ich würde dir aber raten, das noch einmal zu überprüfen: Kennst du schon die Web Gallery of Art oder diese Seite hier: www.imareal.oeaw.ac.at/realonline ? Da findet man viele Abbildungen, auf denen man nachsehen kann, ob eher Ansteckärmel oder Nestelschnüre gefragt waren.
Weiterhin möchte ich noch meinen absoluten Liebling empfehlen. Im germanischen Nationalsmuseum in Nürnberg gibt es eine Abteilung für mittelalterliche Volksfrömmigkeit, in der man locker einen ganzen Tag damit verbringen kann, die Bilder zu betrachten und auszuwerten. Wenn Nürnberg von dir zu weit weg ist, gibt es aber bestimmt auch schnuckelige Museen in deiner Nähe, einfach mal nachschauen.
Frohes Schaffen noch
Lena_P

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 12. Mai. 2008 18:33 Uhr Nina Chabek  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nina Chabek eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stecknadeln oder nestelschnüre

Uuups. Eigentlich meinte ich das erste Bild. Ich wusste ja, ich wollte noch was schreiben. :)
Die Seite ist spitze, danke, werde mich mal genauer umsehen. Ich tendiere ja auch eher zu Nadeln. Weniger Arbeit beim nähen ist es jedenfalls. :)
Das mit dem Museum wird leider nicht so ganz klappen, ich komme aus dem Süden von ßsterreich und das Museum in meiner Stadt ist mehr als dürftig, obwohl durchaus fähige Leute drinsitzen… leider…
So, ich gehe weiter nähen…

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne