Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Nordmann Darstellung

Einträge 1 bis 20 (von insgesamt 20 Einträgen)
Eintrag #1 vom 31. Okt. 2006 01:15 Uhr Benjamin Hausinger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Benjamin Hausinger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Da ich gestern den Film “der 13te Kriger” zum ersten mal in meinem leben genießen konnte, will ich nun meine historische Darstellung ändern!
Sie soll sich am bsp. des Films orientieren, wobei man auf einige Details (siehe Plattenrüstung, welche nichts mit frühmittelalterlicher Geschichte zu tun hat) verzichten kann, da es so echt wie möglich aussehen sollte!
Daher lautet meine Frage, ob man sich ei der Darstellung eines Wikingers sich auf den Film stützen kann oder alles vergessen sollte
mfg

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 31. Okt. 2006 01:44 Uhr Benjamin Hausinger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Benjamin Hausinger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

also meine unvoreingenommene Vorstellung wäre:
rushose, tunika, kettenhemd,lederharnisch bzw. schuppenpanzer, wendeschuhe, wiki und rundschild(selbst hergestellt nach anleitung), normannenhelm mit nasal, (selbst hergestellt nach anleitung) und Mantel aus Schafsfell.
Nur stellen sich mir zwei Fragen!?!?!
Wo würde man einen Schuppenpanzer herbekommen, welcher nciht das Budget eines Studenten total sprengen würde und könnte man sich wie schon unte beschrieben ein bisschen an den Charakteren des Films orientieren.
Hoffe ihr zerreißt mich jetzt nicht in der Luft und habt Verständnis für einen Anfänger wie mich!!!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 31. Okt. 2006 01:50 Uhr Benjamin Hausinger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Benjamin Hausinger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

öhm meinte lederscheide selber baun nicht helm ! hui is shco bissal spät!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 31. Okt. 2006 07:24 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Hallo Benjamin, ich antworte jetzt mal nur auf eine Frage:
“Daher lautet meine Frage, ob man sich ei der Darstellung eines Wikingers sich auf den Film stützen kann oder alles vergessen sollte”
-Ja, man sollte alles vergessen.
Gruß, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 31. Okt. 2006 08:07 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ergänzung...

Ergänzend zu Jens Aussage, die ich nur bekräftigen kann:
Teile deiner Liste klingen brauchbar, andere eher weniger.
Den Lederharnisch und Mantel aus Schafsfell z.B. würde ich auf alle Fälle vergessen.
Generell kann ich dir nur raten, lies dich noch etwas durch die Taverne, stoppel dir deine Ausrüstung nicht nach “das hab ich daundda gesehn und es wirkte cool” zusammen, sondern halte dich an gescheite Fachliteratur und quellenorientierte Aussagen, anstatt Filme oder Mittelaltermärkte.
Tips zur Recherche und auch Fachliteratur solltest du hier zu genüge finden.
Gruß, Ivain

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 31. Okt. 2006 10:56 Uhr Benjamin Hausinger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Benjamin Hausinger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Habs mir eh schon irgendwie gedacht, dass man sihc nicht drauf stützen kann.
Wegen dem Lederharnisch dacht ihc mir halt deswegen, da es funde gegeben hat von lederarmschienen! Das mitm Schafsfell muss ich zugeben hätte ich mir vom Film abgeschaut! Nur habt ihr eigentlich Recht! Wenn Wikinger mit Plattenstiefel dargestellt werden, kann ja irgendwas nicht ganz normal sein!
Naja da denke ich dass das vernünftige ist, wenn ich mal in die Unibib geh und mich mal durch unzählige Wälzer durchlese.
Lieber vorher Gedanken machen, als nachher mit absolut unbrauchbaren Zeugs alles bereuen!
Habe das ganze Forum durchsucht nur nichts passendes gefunden! Gibt es im Internet brauchbare Quellen und Bilder?
mfg
P.S. Danke für eure Hilfe!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #7 vom 31. Okt. 2006 11:20 Uhr Christian (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Christian eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Funde von Lederarmschienen? Wo? Mir ist da nichts bekannt.
UniBib ist der richtige Ansatz!
Karl

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #8 vom 31. Okt. 2006 11:26 Uhr David Seidlitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um David Seidlitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Hallo Benjamin,
vielleicht schaust du dich mal im Vikingnet Forum um. Da geht es speziell ums Frühmittelalter, und eventuell findest du dort direktere Hilfe zum Rechercheeinstieg: www.vikingnet.de/start.html
Gruß,
David
www.familia-ministerialis.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #9 vom 31. Okt. 2006 18:10 Uhr Johann Anton Mattes  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johann Anton Mattes eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Grade für Anfänger gut und nützlich, weil billig und schön übersichtlich sind die Bücher vom Osprey Verlag.(www.ospreypublishing.com/[…]/title=Q3011~ser=MAA~p[…])Zwei Nachteile haben die allerdings doch. Erstens auf Englisch (das sollte aber für einen Student lösbar sein) und zweitens die Shipment-gebühren. Die kann man aber durch ein Bestellung bei: www.reenactors.de (da gibts ausserdem noch viel anderes Zeug für den Wiki von heute.)
Die werden zwar ab und an Kritisiertund ich würde sie auch nicht in einer wissenschaftlichen Arbeit zitieren. Aber schlecht sind sie deshalb nicht. Unser Prof. Herz hat die Dinger quasi im Abo und der schreibt immerhin an der Neuauflage von Paulys Realenzyklopädie mit. (Der versteht als owas von seinenm Fach.)
Ansonsten wünsch ich noch viel Erfolg und Spaß mit deiner Darstellung.
P.S: Rüstung und Waffen brauchts für den Anfang gar nicht. Die meisten Wikis waren afaik nur mit Speer und Schild (lassen sich recht preisgünstig anschaffen bzw. selber bauen) vielleicht noch ein Sax dazu. Aber das sollte dann für den Anfang locker reichen.
P.P.S: Es muss auch nicht immer gleich die Teure Schaukampfwaffe sein. Die Dekovarianten sind meistens günstiger und mit geschultem Auge lassen sich hier echte Schnäppchen machen.(Aber vorsicht! Nicht ßberall wo Wiki Draufsteht ist auch Wiki drin. Lieber im Zweifelsfall nochmal fragen. hier im Forum wird dir gern Geholfen.)
Mfg: Johann

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #10 vom 31. Okt. 2006 19:11 Uhr Thomas Klever  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thomas Klever eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Hallo,
soll keine Werbung sein aber die Osprey Bücher gibt es auch bei Amazon.
Meist auch billiger oder gebraucht und ohne Shipment-Gebühren.
Ansonsten möchte ich mich meinen Vorrednern anschliessen,keine MA-Darstellung nach einem Fantasyfilm zu machen.
Franz zum Lohe www.homburger-reisige.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #11 vom 02. Nov. 2006 16:36 Uhr Johann Anton Mattes  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johann Anton Mattes eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Solltest du aber doch so sehr vom Film und all dem Fantasy-Zeug (nicht herabwürdigend gemeint. Dieser begriff wurde “in need of a better one” gewählt)beeindruckt sein, dass du unbedingt etwas in die Richtung mache willst bleibt ja immer noch die Alternative des LARP (Live Action RolePlay).
Da kann man dann auch kreativität im bezug auf die Ausrüstung walten lassen.
Mfg: Johann

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #12 vom 03. Nov. 2006 02:31 Uhr Benjamin Hausinger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Benjamin Hausinger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Larp ist nichts für mich und wird es auch nicht werden (ist in keinster Weise abwertend gemeint).
Dachte mir nur, dass der Film “der 13te Krieger” eine !!!!teilweise!!!! realistische Darstellung von Wikingern zeigt, da sie zumal auch den Stammbaum originalgetreu übernommen haben und die Intelligenz des Sarazenen miteingebracht(was bei Filmen definitiv eine Rarität ist so ins Detail zu gehn).
Ich ändere meine historische Darstellung, und dass ich viel lesen muss um über die Thematik zu erfahren, bevor ich den Geldbeutel aufmache, ist mir schon bekannt.
Mir ist halt eine korrekte optische Darstellung, sowie die Nachahmung der Verhaltensweise von skandinavischen Nordmännern und sonstigen Charaktereigenschaften welche dieses Volk auszeichnete wichtig!
Soll halt so perfekt wie nur möglich werden!
mfg

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #13 vom 03. Nov. 2006 14:59 Uhr Benjamin Hausinger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Benjamin Hausinger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Zur Zeit stellt sich das Problem, welches Beinkleid als Wikinger-Darsteller?
Mir ist bekannt, dass Plunderhose bzw. Rushose getragen wurde und diese meist mit knöchelhohem Wadenwickel und Borte ergänzt wurde, nur gibt es eine Alternative zur Rushose?
Hab schon unzählige an Quellen durchforscht aber nix gefunden.
Genauso wenig ist mir unbekannt, ob und wenn ja was für ein Handschutz getragen wurde.
mfg

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #14 vom 03. Nov. 2006 15:30 Uhr Heiko Marquardt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Heiko Marquardt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Also das diese Rushosen und Mützen in letzter Zeit so viel verwendet werden ist eher eine Modeströmung in der Szene die daraus resultiert das die meisten sagen: “Der ist Wikinger , trägt so was, also muss ich das auch haben!” Das ist das Problem wenn man aus bequemlichkeit nicht selbst recherchiert oder zumindest mal hinterfragt.
Allerdings solltest Du Dir erstmal Gedanken machen welche Region, Stand und Zeit Du als Wikinger darstellen möchtest.
Eine alternative wäre zumindest eine Hose nach dem Thorsbergfund.
Aber wie gesagt Zeit, Stand und Region ist wichtig sonst kein keine gezielte Hilfe gewährleistet wesen. Außerdem denke ich das Du mit genug Geduld hier im Forum genug Tips (auch für Bücher) findest die Dir weiterhelfen.
Viele Grüße

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #15 vom 07. Nov. 2006 12:16 Uhr Johann Anton Mattes  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johann Anton Mattes eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Was die Rushose angeht kann ich mich nur Heikos meinung anschließen. Das Ding ist afaik eine Spezialität der Ostwikinger (Deshalb auch RUShose genannt) und ausserdem eher was für Edelleute.
Die Thorsberghose wäre eine gute Alternative (Hab ich auch für meien FrüMi Darstellung).
Aber generell investier die 18- für das Ospreyheft. Die investition lohnt sich. Da steht dann bestimmt auch was übers Beinkleid drin.
Mfg: Johann

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #16 vom 08. Nov. 2006 05:50 Uhr Michaela Kafai   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Zitat (von Benjamin):
“Hab schon unzählige an Quellen durchforscht aber nix gefunden.”
Was sind das für Quellen?!?
Ich würde Dir dringend empfehlen, Dir -z.B. per Fernleihe- entsprechende Fundberichte zu besorgen und einige Museen zu besuchen.
Dann wirst Du feststellen, dass viele Internetseiten, die meisten Filme, Gerüchte der “Szene” usw. als Grundlage für eine vernünftige Darstellung nichts taugen.
Es sei denn, Du möchtest irgendwas Fantasy-Mässiges machen, was bei Deiner Vorstellung vom “Nordmann” fast so den Eindruck erwecken könnte?!?
Gruß,
Hallveig

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #17 vom 08. Nov. 2006 16:10 Uhr Nyna (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Nyna eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Es mag ja für einige überraschend klingen, aber die Adaption des Filmanfangs, wo die Wikis in Arabien sind ist fast 1 zu 1 zu Ibn Fadlans Schilderungen über die Wikinger… diese Quelle kann man sogar nachlesen… naja das ganze Wendulzeugs ist das wieder Sage, aber trotzden ganz nett gemacht…
Also man sollte sich die Ibn Fozlan wie er auch genannt wird besorgen und die Darstellung weiter auf Funden basieren lassen.
Nina

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #18 vom 07. Dez. 2006 15:31 Uhr Benjamin Hausinger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Benjamin Hausinger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Hallo
Muss gestehen, dass ich in der Sache Wiki reenactment ziemlich blauäugig vorrangegangen wäre.
Habe mir in der letzten Zeit einige Bücher (u.a. Osprey Heft, Die Wikiner von Peter Sawyer und ungefähr 8 Dokus und einige Fundberiche) angeschaut.
Anfangs war ich ja der Meinung, dass eine Darstellung eines gotländischen Wikingers leichter zu bewerkstelligen wäre wegen der zahlreichen Bodenfunde.
Jedoch bin ich irgendwie auf den Geschmack und möchte ich mich auf eine Darstellung eines norwegischen Wikingers um 840-874. Gehobenere kriegerische Darstellung (Krieger unter dem norwegerführer Olaf) .
Nun hab ich einige probleme.
1. Quellen diesbezüglich (Hauptsächlich Bücher sekundär Dokus)
2. Ist für diese Darstellung eine Thorsberghose ausreichend oder würde eine einfache Hose (wie auf societa gaudiis ohne tunnelzug) reichen???
3. Schwertscheide

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #19 vom 24. Feb. 2007 22:19 Uhr Rolf Schubert   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

Hiho,
eigendlich mag ich keine “Leichenfledderei”… (ich beziehe mich auf das alter dieses Threads).
Aber…, irgendwie kann ich nicht anders und vielleicht ist es ja auch nützlich für etwaiige spätere Fragen.
Ich habe mir die ganzen Beiträge mal in Ruhe durchgelesen…. und kam zu dem Schluss das ich mal etwas hierzu schreiben sollte.
1. Osprey Puplikationen im Berteich FMA
ja nette heroische Bildchen mit spärlichen Text.
Fazit: Infogehalt - Nein -, für Osprey Sammler attraktiv.
2. Der 13. Krieger
Toller Film, schöne Bilder, nette Story…
Infogehalt = - Null (minus Null).
3. Aufbau einer Darstellung im Bereich “Skandinavien” oder “Rus-Wikinger”
Definitiv mal in die Literaturlisten der einschlägigen HP`s schauen. Bücher selektieren(dabei Röde Orm und Speckseites Ostseefahrt von der Liste streichen), diese Bücher zu studieren und dementsprechend eine Darstellung aufbauen. Das kann mitunter schon mal 1-2 Jahre dauern….
Alles andere, Filme, trivial Literatur, etc…, sind “Mumpitz”. Hierauf eine ernstzunehmende historisch korrekte Darstellung aufzubauen wird niemals gelingen.
Ich verstehe ja den Drang eine Idee (Wunsch einer Traumdarstellung in kürzester Zeit) umzusetzen, aber das “funzt” nicht. Dieses habe ich auch lernen müssen, da ich auch einen gewissen Hang zur Ungeduldigkeit aufweisen konnte :-)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #20 vom 24. Feb. 2007 22:45 Uhr Rolf Schubert   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Nordmann Darstellung

…. da es hier leider keine “editierfunktion” gibt, ein Doppelpost von mir.
Bezugnehmend auf den 13. Krieger (Hollywood-Movie).
Es wurde hier was von den Reiseberichten des Ibn Fadlan geschrieben.
Ja es ist richtig das dieser Hollywood Film am anfang eine erzählung von Ibn Fadlan aufgreift. Aber dieses ist nur die Erzählung (Recherche: Ein jeder wäscht sich in der gleichen Schüssel…. usw…). Aber bei den Klamotten die die Leute im Movie in der Szene anhatten, dreht sich bei mir zum ersten mal der Magen rum. Und dieses geschieht ziemlich oft im weiteren Verlaufe des Filmes.
Also nochmals: der 13. Krieger ist ein Fantasyfilm.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne