Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Normannischer Haarschnitt

Einträge 1 bis 11 (von insgesamt 11 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 11. Mrz. 2004 23:22 Uhr Bastian Schäfer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Bastian Schäfer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Normannischer Haarschnitt

Hallo zusammen ich suche momentan bellege für den haarschnitt der Normannen wie er auf dem Teppich von Bayeux zu sehen ist
weshalb wurde diese Frisur getragen ?
gabe es irgendwelche gründe ?
besondere anlässe
ich habe zb schon aus vielen ecken gehört : es sei einfach nur Mode, es wäre einfach nur praktisch unter dem Helm keine störenden Haare in Rüstungsteile, und eventeull aus einer Loyalität zu Papst hin
wer kann mir näherer Infos zu diesem Haarschnitt geben ?
ich meine wenn man ihn schon trägt sollte man auch wissen weshalb es so ist
würde mich freuen einige infos zu erhalten
danke im vorraus
Alain de Bavent

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 13. Mrz. 2004 16:05 Uhr   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Ich kann .....

mir vorstellen, dass diese Art von Haarschnitt praktischer Art gewesen ist. Unter einer Rüstung lange Haare zu tragen dürfte doch manchmal zu problemen geführt haben wenn sich die Haare verfangen.
Zumal man damals noch ein größeres Problem mit Läusen hatte als heutzutage sind kurzhaarschnitte wohl auch vom Gesundheitlichen standpunkt aus zu betrachten als Alternative zu einer kompletten Glatze.
Noch anzmerken sei, dass die Haarpracht auch dämpfend auf Schläge zum Kopf wirkten unter einem Helm, zusätzlich natürlich zu den üblichen Polstern.
Das ist zwar alles jetzt meine Persönliche Meinung dazu, aber ich denke gar so weit weg von der Authentik bin ich nicht.
Die “a” Päpste mögen mir verzeihen wenn ich falsch liege *ggg*
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere mich gerne hätten

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 14. Mrz. 2004 18:26 Uhr Roland Schulz   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Normannischer Haarschnitt

Hi Kampfgenosse!
“The Normans looked different from the English. English men had long hair and moustaches. The Normans were clean shaven and wore their hair closely cropped and shaved at the back.
They thought that long hair was unmanly.”
William of Malmesbury, The Deeds of the Kings of England, ca. 1130
Eine Sichtweise eines Zeitgenossen, sie ist so simpel und schlicht, daß ich persönlich sie glaubwürdig finde. ;-)
Gruß,
Will

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 15. Mrz. 2004 10:45 Uhr Ameli (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ameli eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kettenhaube und Haare

Hallo Sebastian,
schon mal mit langen Haaren eine Kettenhaube bzw. einen Helm mit Kette im Nacken getragen? Ziept ganz fürchertlich ;-)
Gruß
Ameli

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 15. Mrz. 2004 12:27 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Dafür gibt es...

…ja Polsterhauben, Babykäppis, später Haarnetze, desweiteren kann man die Haare unter der Rüstung tragen ;)
Gruss, Jens, IG MiM e.V.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 15. Mrz. 2004 13:13 Uhr Ameli (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ameli eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Batwat etc.

Hallo Jens,
das ist mir schon klar, nur deckt das Babyhäubchen nicht die Haare ab, die darunter rausschauen.
Gruß
Ameli

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #7 vom 15. Mrz. 2004 13:53 Uhr David Seidlitz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um David Seidlitz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Normannischer Haarschnitt

Hallo,
die von Will zitierte, zeitgenössische Passage, wirkt schon deshalb glaubwürdig weil die explizite Erwähnung, daß die Normannen lange Haare als unmännlich ansehen, diese für die Zeit merkwürdige Einstellung hervorhebt. Selbstverständliches wurde oft nicht schriftlich überliefert. Ausserdem war das höfische Schönheitsideal schon von dem einen oder anderen femininen Aspekt geprägt.
Gruß,
David
familia minsterialis

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #8 vom 15. Mrz. 2004 14:17 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht @Ameli

Das nicht, aber sie bleiben nirgends hängen und man kann sie auch drunter zusammenlegen ;)
Gruss, Jens, IG MiM e.V.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 19. Mrz. 2004 07:30 Uhr Joachim Meinicke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Joachim Meinicke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht beim Ringen z.B.

Wenn Ihr Euch mal von dieser Rüstungsdiskussion losreißen könnt (im HMA hatten die Ritter laut Abbildungen hinten lange Haare UND Rüstung, es funktionierte trotzdem…), fällt Euch bestimmt auch auf, dass ein Kurzhaarschnitt im waffenlosen Nahkampf oder auch beim damals sehr beliebten Ringen sehr viel Sinn macht.
Abgesehen davon hat Will doch schon den notwendigen Hinweis gegeben.
zunehmend haarlose Grüße
Joachim

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #10 vom 20. Mrz. 2004 15:12 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hmja

Also Ringen war eigentlich auch bei den Nordvölkern und auch im SMA sehr beliebt, erstere hatten laut einiger Statuen auch öfters langes Haupthaar, und im SMA- spätes 15tes nenne ich mal-auch.
Ich denke wenn dann war’s eher, wie will es ja belegen kann, ne Zeitgeistsache.
Gruss, Jens, IG MiM e.V.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #11 vom 22. Mrz. 2004 16:25 Uhr Bastian Schäfer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Bastian Schäfer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Normannischer Haarschnitt

Wow euch danke euch für die reichlichen Beiträge
und ich selber muss sagen das dieser Haarschnitt sehr bequem unter der Rüstung ist besonders unterm Helm
naja des weiteren damals mag es vielleicht Mode an Hofe gewesen sein viele regieren heut zu tage echt naja etwas skeptisch und angepisst :-)
trotzdem trage ich diese frisur sehr gerne passt ja auch zur darstellung
aber euch allen Danke
für diese vielen infos und hinweise
Alain de Bavent

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne