Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) (Offiziers-)Ränge

Einträge 1 bis 5 (von insgesamt 5 Einträgen)
Eintrag #1 vom 11. Feb. 2002 12:22 Uhr Alexander Auernheimer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Auernheimer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Provost im späten 15. Jahrhundert

Hallo Leute,
ich suche alle möglichen Informationen zu dem Rang eines Provost in einer Söldertruppe des späten 15. Jh. D.h.: von den Aufgaben bis hin zu den Rechten und Pflichten. Einfach alles was es so gibt. Vielen Dank im vorraus für Eure hoffentlich zahlreichen Einträge!
Alex

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 11. Feb. 2002 14:11 Uhr Dietrich (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dietrich eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Feldjäger

Hallo Alex,
die beste Zusammenfassung des Aufgabengebietes habe ich bei Schmidtchen gefunden, “Kriegswesen im späten Mittelalter”. Er zitiert aus dem Kriegsbuch des Philipp von Cleve. Hier die Wiedergabe des Textes von Schmidtchen:
“Der Provost sorgt für die Aufrechterhaltung der Disziplin im Heer, teilt im Auftrag des obersten Marschalls den Proviant zu, wickelt die Geschäfte mit den Kaufleuten ab, überwacht den Alkoholausschank und ist für die Vollstreckung von Urteilen auf Leib und Leben verantwortlich. Er erscheint den Anweisungen Philipps nach den anderen ”Obersten“ nicht gleichrangig, sondern untersteht direkt dem Marschall. Es wird ihm sogar ausdrücklich untersagt, auf eigene Faust zu handeln.”
“Auch soll der obgedacht Prouos, niemandt on des marschalls vrthaill, wie obsteet richten oder straffen, Er were dann durch des fürsten, oder seines stathalters ernnstlicher beuellich. Wann aber dieselben das Ordnen so soll er es thun auff Ir gewissen.”
“Alle in seinen Bereich fallenden Vorkommnisse hat er dem Marschall zu melden ”alle Zeit, wann es kommen wirth….es sey bei tag, oder bei nacht."
Nach modernen militärischen Gesichtspunkten wäre der Provoß also eine Mischung aus Feldjäger und Offizier vom Dienst, plus Aufgaben im kaufmännischen und im Vollzugsdienst.
Dietrich

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 27. Jan. 2003 18:07 Uhr Monika Weber   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Militärische Ränge im Frühmi

Gibt es irgendwelche Inf0´s über sowas im Frühmittelalter, insbesondere zu Zeit der Karolinger von Karl Martell bis zu Karl d.Großen? Wie waren die Heere damals organisiert?
Hjoerdis von Odroerir

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 06. Mai. 2004 12:40 Uhr Gottfried Scherz  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Gottfried Scherz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Welche Dienstgrade gab es im MA?

Seid gegrüßt!
Ich bin neu hier und konnte keinen anderen Thread zu diesem Thema finden!
Ich wäre euch dankbar, wenn ihr Informationen bezüglich mittelalterlicher Dienstgrade beim Militär hättet!
Gab es ähnliche Strukturen wie heute, oder waren bestimmte Kommandoposten mit einem gewissen Dienstgrad behaftet (war z.B. ein Kompaniekommandant Hauptmann o.ß.)?
Gab es Offiziere und Untertoffiziere?
Gab es Gruppen, Züge, Kompanien, Regimenter, Korps?
Danke, schon im Voraus!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 06. Mai. 2004 13:09 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Details

Wann und wo wäre dabei nicht ganz irrelevant… fürs späte 15te in D. kannst Du unter www.reichsaufgebot.de einiges an Infos bekommen.
Gruss, Esca

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne