Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Ordenshaus der Franziskaner in Rom vor 1230

Einträge 1 bis 8 (von insgesamt 8 Einträgen)


Die Diskussion in diesem Thread wurde von den Moderatoren für beendet erklärt, da das Thema bereits erschöpfend diskutiert wurde oder die Diskussion aus dem Rahmen gelaufen ist.

Eintrag #1 vom 27. Mrz. 2008 12:44 Uhr Clemens Melzer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Clemens Melzer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ich brauche Hilfe

Angesichts der vielen Beiträge weiß ich naürlich nicht, inwiefern ßhnliches schon mal besprochen wurde, aber ich suche das Ordenshaus, bzw. die Niederlassung/Anlaufstelle der Franziskanermönche in Rom und zwar vor 1230, genauer gesagt: Vor dem Kreuzzugs Friedrichs II.
Mir ist bekannt, dass die Kirche Santa Maria in Aracoeli im Jahre 1250 den Franziskanern von Papst Innozenz IV. übergeben wurde. Dies ist für mich leider nicht von Relevanz. Des Weiteren würde ich mich darüber freuen, wenn jemand darüber Informationen hätte, in welche Provinzen der Bettelorden in Italien aufgeteilt worden war und wo die entsprechenden Provinzialminister/Kustoden saßen.
Herzlichen Dank im Voraus
Clemens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 27. Mrz. 2008 15:58 Uhr Dirk (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dirk eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Franziskaner in rom

also im zweifel würd ich davon ausgehen das die franziskaner in rom vor 1250 nix “eigenes” hatten
ansonsten kann ich dir leider auch nicht viel helfen da ich mich mit franziskanern in deutschland beschäftige

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 27. Mrz. 2008 16:16 Uhr Lars-Christoph Klein  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Lars-Christoph Klein eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Eigentlich...

…ist es ganz einfach rauszubekommen.
Du schaust z.B. in den RI, ob es Literatur über die Frühzeit des Franziskanerordens gibt (gibt es bestimmt) und holst sie dir aus deiner lokalen Bibliothek - im Zweifelsfall geht das per Fernleihe.
Oder du fragst einfach bei den Franziskanern an, die gibt es nämlich immer noch. Sind zwar nicht mehr die selben wie im Mittelalter, weil die inzwischen tot sind, aber ihre Nachfolger, und die haben auch ein Archiv und eine Forschungsstelle zur Ordensgeschichte. Dort geben sie dir sicherlich gerne Literaturhinweise, wenn du ihnen sagst, dass du dich für die Frühzeit des Ordens in Italien interessierst. Die Kontaktdaten stehen im Internet unter www.google.de oder du benutzt einfach das Mailformular: www.franziskaner.de/EMAIL.75.0.html
Liebe Grüße
Lars

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 29. Mrz. 2008 14:26 Uhr Clemens Melzer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Clemens Melzer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht naja

Wäre es ganz einfach herauszubekommen, hätte ich bestimmt nicht diesen Beitrag hier rein gestellt. Die Franziskaner in Deutschland können mir nur über die Ordensgeschichte in Deutschland Auskünfte geben und mein Italienisch reicht nicht aus, um den Brüdern in Italien zu schreiben. Im ßbrigen habe ich bewusst den Weg über das Forum gewählt, um das Wälzen von Literatur zu vermeiden. Es handelt sich ja um ordensgeschichtliche Details. Was das Ordenshaus in Rom betrifft, so gehe ich inzwischen tatsächlich davon aus, dass es zu der genannten Zeit nichts dergleichen gab. Wundert mich trotzdem, gerade angesichts der engen Bindung des Ordens an Gregor IX., der beispielsweise während des Kreuzzugs Franziskaner als Boten von Rom aus ins Heilige Land schickte und vor der Tatsache, dass es zur selben Zeit schon nördlich der Alpen Ordenshäuser wie in Augsburg und Bamberg gab.

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Eintrag #5 vom 29. Mrz. 2008 14:55 Uhr Dirk (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dirk eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Herzlichen Glückwunsch...

… du hast dich soeben selbst disqulifiziert. Dieses Forum existiert nicht um Leuten wie dir alles vorzukauen,

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Eintrag #6 vom 29. Mrz. 2008 17:17 Uhr Clemens Melzer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Clemens Melzer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht wer wird denn gleich...

Um sich gegenseitig zu helfen besteht dieses Forum, nehme ich an. Dein Beitrag war nett, aber mäßig hilfreich, da ich mich schon vorher bei den Franziskanern schlau gemacht hatte, auch wenn dies vielleicht nicht unmittelbar aus meiner Antwort hervorgeht. Ich hatte lediglich gehofft, dass vielleicht ein Rom-Kenner zufällig mehr bzw. Anderes dazu weiß. Kein Grund zur Aufregung, oder? Wenn ich mich bei meiner Arbeit an manchen Stellen lieber auf ein paar Hinweise aus dem Internet stütze, um einem größeren Aufwand zu entgehen, finde ich das absolut angemessen. Es handelt sich um Informationen über Details, sozusagen Inspirationen, auf die ich notfalls eben verzichte. So kann ich an anderen Stellen, wo es mir noch wichtiger scheint, tiefgreifender recherchieren. Tut mir Leid, wenn ich dich in übermäßige Vorkau-Arbeit gestürzt habe.
Freundlicher Gruß
Clemens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 29. Mrz. 2008 19:42 Uhr Dirk (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dirk eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ...

Durchaus ist dieses Forum da sich gegenseitig zu helfen, aber: “Im ßbrigen habe ich bewusst den Weg über das Forum gewählt, um das Wälzen von Literatur zu vermeiden.” ist ein Satz den man nicht mal denken sollte

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Avatar
Eintrag #8 vom 31. Mrz. 2008 10:33 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Adminhinweis

Zum einen:
Es ist die eine Sache, alles zu einem Thema vorgekaut bekommen zu wollen, eine andere aber, Berge von Literatur zum durchwühlen auf der Suche nach der Antwort einer isolierten, konkreten Frage zu scheuen.
Insofern kann ich den Fragesteller verstehen.
Dirk, dir kann ich nur eins raten:
Versuche dringend, dein schlechtes Imitat der Verhaltensweisen bestimmter anderer User abzulegen.
Hier herrscht oftmals ein rauer Ton, ja. Bei den meisten ist auch nachvollziehbar (und mMn häufig berechtigt), warum sie so reagieren.
Bei dir kommt es mir eher wie der Versuch, dazuzugehören vor, vor allem, weil du in letzter Zeit wiederholt über das Ziel hinausschießt.
Zum anderen:
Da der Fragesteller selbst sich entschlossen hat, gegen die Nutzungsbedingungen zu verstoßen, und demzufolge eine Sperre erhielt, schließe ich diesen Thread.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne