Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Perlenstickerei um 1250

Einträge 1 bis 8 (von insgesamt 8 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 03. Jul. 2006 20:48 Uhr Andreas Vespermann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andreas Vespermann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Perlenstickerei um 1250

Hallo,
meimne Holde fertigt gerade ihr neues Gewand an udn nun kam die Frage auf ob die ßbergewänder neben dem bsticken auch mit Perlen verzieert wurden also mit Perlenstickerei.
Hat da wer Kenntnis drüber und wenn ja bitte mit Quellen, wenn zu Hand.
Danke schonmal
Andreas
Andreas

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 08. Jul. 2006 12:37 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Perlenstickerei um 1250

Also in Elke Brüggens “Kleidung und Mode der höfischen Epik des 12. und 13. Jhd.” gibt es einige Textquellen, die von mit Edelsteinen besetzten Kleidungsstücken sprechen.
Johannes - www.hildensia.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 08. Jul. 2006 20:01 Uhr Sandra Neuser  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sandra Neuser eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Perlenstickerei um 1250

Guckst Du hier:
medieval.webcon.net.au/extant_holy_roman_tunicella.html
Liebe Grüsse, Sanni

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 20. Jul. 2006 10:49 Uhr Andreas Vespermann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andreas Vespermann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Perlenstickerei um 1250

Danke erstmal.
Achja Johannes viel spass in Berlin und hoffentlich sieht man sich mal wieder beim Stammtisch.
Andreas

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 29. Jul. 2006 00:47 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Perlenstickerei um 1250

Danke. Habe gerade im Historischen Museum Stockholm ganz bezaubernde Perlenstickereien im Textilienraum gesehen. Hauptsächlich klerikale Kleidungsstücke und auch alle nach 1250, aber trotzdem schön.
Johannes - www.hildensia.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 31. Jul. 2006 11:54 Uhr Claudia (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Claudia eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Perlenstickerei um 1250

Im Dommuseum in Halberstadt gibt es eine perlenbestickte Mitra aus dem 13. Jh.
Im Museum in Riggisberg (Schweiz) habe ich auch was gesehen - ich glaube, das war sogar noch früher, aus dem Hut weiß ich aber die Datierung nicht mehr.
Aber bei normaler Bekleidung ist das schon so ne Sache, fast alle erhaltenen Stücke sind halt klerikal und die blaue Tunicella ist auch n bissel zu viel selbst für einen Adeligen…
Gruss, Claudia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 01. Aug. 2006 22:33 Uhr Simon Schinagl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Simon Schinagl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Perlenstickerei um 1250

Joachim Bumke liefert in seinem Buch “Höfische Kultur” (ISBN 3-423-30170-8) ab S. 181 einige Belege für das 12. und 13. Jahrhundert. Als Materialien werden “Korallen, vergoldete Perlen, weiße Perlen und andersfarbige Perlen” genannt. Die Belege stammen jedoch alle aus dem Bereich des Hochadels.
Simon - www.Gratia-Dei.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 08. Aug. 2006 09:19 Uhr Claudia Mandok  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Claudia Mandok eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Perlenstickerei um 1250

Auf folgender Homepage finden sich einige schöne Beispiele für perlenstickerei, wie schon gesagt meistens für den klerikalen oder höfischen bereich
www.medievalbeads.com
Gruß Claudia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne