Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Quellen fur das fruhe 15 Jhd.

Einträge 1 bis 10 (von insgesamt 10 Einträgen)
Eintrag #1 vom 24. Aug. 2004 17:59 Uhr Sebastian Kreisel  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sebastian Kreisel eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Suche Quellen zu 1400

Hallo
ich weis nicht ob das die richtige Rubrik ist, aber ich bin Einsteiger, deshalb hab ichs hierher gesetzt (der Admin. kann mich gerne verschieben falls es woanders besser passt).
Also ich fange gerade an, komme aber aus 18 jhd. Szene, also Sachen wie recherche, Handnähte und der ganze “a” Kram sind klar.
Meine Rollenvorstellung ist ein Schmied in einem Heeretross (Schmied mache ich jetzt schon). Allerdings wollte ich in die Zeit um 1400, entweder Um Karlsruhe (da bin ich jetzt) oder Böhmen (da war meine Familie wohl zu der Zeit, als Köhler). Ich habe mich schon durch einige T.V. Beiträge gelesen (manchmal wäre gequält wohl das bessere Wort) bis hin zu den alten Threds aber eigentlich nur Infos zu Wikis, FMA, HMA oder SMA ab 1450 gefunden.
Jetzt meine Eigentliche Frage:
Kann mir jemand (Primär)Quellen für diese Zeit nennen, evt. Bücher die auch noch zu bekommen sind (und sei es nur leihweise), Museen mit Sammlungen dieser Zeit (halt nicht nur Rüstungen) o.ä.
Ich habe auch an Gruppen bis jetzt nur die “Gesellschaft der Elefanten” im Netz gefunden, gibts da noch mehr, oder ist diese Zeit dermassen schwach vertreten (in Quellen wie Gruppen) das es ziemlich hart würde das darzustellen? Ich lasse mich auch gerne noch für andere Zeiten begeistern, meinetwegen bis 1490 (aber keine Landsknechte, weiss nicht warum irgendwie finde ich die Zahl 1500 nicht schön, ist irgenwie kein MA für mich, schade, weil in Bretten wäre da ja einiges, seufz, ich muss wohl immer alles verkomplizieren) oder auch früher.
Freue mich auf Vorschläge oder auch MA Leute aus meiner Gegend.
Ich brauche Input, Leute, sonst fang ich vielleicht noch an fürs Studium was zu tun und davor graut mir!
Lieben Gruß und Danke Sebastian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 25. Aug. 2004 11:30 Uhr Thorsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Quellen fur das fruhe 15 Jhd.

Moin Sebastian,
wie Du schon bemerkt hast, ist die Zeit um 1400 leider recht schwach im deutschen Reenactment vertreten. Eigentlich schade, denn die Kostüme und Rüstungen der Zeit sind eigentlich sehr interessant. Neben den “Elefanten” gibt es noch einige, wenige Gruppen, die in dieser Zeit angesiedelt sind. Zu nennen wären: die Elvelüut aus Hamburg www.elvelueuet-hamborch.de
Nicht immer aktiv, doch sobald Fragen gestellt werden, kann man recht schnell Antworten bekommen.
Was Bücher zu einzelnen Themenkomplexen angeht, so gibt es natürlich eine Unmenge. Harry Kühnels “Alltag im Spätmittelalter” gibt einen guten Einstieg, die Bücher des London Museums zu den Themsefunden können speziell im Realienbereich sehr hilfreich sein. Vielleicht checkst Du einfach mal ein paar von den Links und stellst dann weitere Fragen, die Dich speziell interessieren.
Bis denn
Thorsten Piepenbrink
Goedendag 1340-1360

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 25. Aug. 2004 12:12 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nachgereicht:

Url von More Majorum: www.moremajorum.de
Gruss, Jens Börner

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Eintrag #4 vom 25. Aug. 2004 12:17 Uhr Sebastian Kreisel  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sebastian Kreisel eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Quellen fur das fruhe 15 Jhd.

Danke Thorsten, das ist schon sehr hilfreich. Aber ich suche in erster Linie Primärquellen (Bilder, Statuen ect)aus der Zeit (wie die zu den Themsenfunden), keine schon aufbereiteten Bücher, da ich mir erstmal ein eigenes Bild machen will und nicht einfach etwas übernehmen will (Unter anderem ist daran übrigens diese HP schuld;)). Gerade der Lehnart z.B. wurde in T.V. ja schon als sehr vorsichtig zu betrachten diskutiert. Aber ich werden mal gleich bei den Hamburgern reinschauen, vielleicht finde ich da was.
Grüsse aus dem verregneten Baden
Sebastian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 25. Aug. 2004 16:47 Uhr Thorsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Quellen fur das fruhe 15 Jhd.

Jo Sebastian,
kann ich verstehen, ich persönlich neige dazu mir einen ßberblick zu besorgen - gegebenenfalls auch populärwissenschaftlich - und mir dann Details anhand der Bibliografie und anderer Hinweise zu besorgen.
Ein paar Bildquellen - neben den Themsefunden - fallen mir auf Anhieb ein, die meisten kenne ich aber nur aus Auszügen. Ist nunmal nicht so meine Zeit ;)
Interessant wäre das Stundenbuch des Duc de Berry von ca. 1380, das neben der Darstellung des Adels auch viel einfaches Volk beinhaltet. Vielleicht hast Du auch eine Möglichkeit an einen Bildband über die sogenannte Wenzelbibel heranzukommen (ca. 1390) Abb. sind aber in verschiedenen Werken vorhanden. ßhnlich sieht es mit der Krumlov-Handschrift aus, von der ich auch nur Ausschnitte kenne und die auch aus der Zeit um 1400 stammt. Es muß aus diesem Zeitraum auch eine Fassung des Bellifortis (afaik 1405) geben, die Dir da unter Umständen weiterhelfen kann.
In der Burg Runkelstein aus Bozen gibt es eine Menge guterhaltener Fresken, zu denen sicher Fabian von More Majorum einiges sagen kann - ich habe bei ihm in ein paar Bücher hineingesehen, die zeigten, daß die Qualität der Fresken hervorragend ist.
Rüstungen etc. interessieren Dich ja nicht so, ansonsten wäre sicher die Sammlung der Churburg eine sehr gute Adresse. Mit Sammlungen und Museen ist das ja so eine Sache - die meisten haben nur sehr wenig aus Mittelalter allgemein ausgestellt. Am ehesten könnte man hier was in tschechischen Sammlungen finden, da hier der Beginn des 15. Jhdts. - bedingt durch die Hussitenkriege - ein sehr wichtiger Abschnitt der Geschichte ist.
Gegebenenfalls könnten auch hier Leute, die Ahnung über die Hussiten haben, Dir weiterhelfen. Tomasz Novak von Evocatio www.evocatio.de hat da unter Umständen ein paar Tips für Dich.
Wie gesagt, 1400 ist nicht ganz meine Zeit, doch vielleicht können Dir die genannten Stichpunkte schon mal etwas weiter helfen. In dem genannten Werk von Eduard Wagner sind auf jeden Fall eine Menge - primär böhmische - Quellen genannt, anhand derer man sich weiterhangeln kann.
Bis denn
Thorsten

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 25. Aug. 2004 18:21 Uhr Sebastian Kreisel  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sebastian Kreisel eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Quellen fur das fruhe 15 Jhd.

Hy Thorsten,
danke, das wars was ich gesucht habe. Mit diesen Angaben sollte ich erst mal einige Zeit beschäftigt sein:) mal schauen ob die Bibs (mit UNI und Landesbib hab ich da Hoffnung)hier ein paar der Werke haben/besorgen können.
Den populärwissenschaftlichen ßberblick hatte ich schon so ein ganz klein bisschen, so kam ich ja auf die Zeitangabe.
Noch mal Danke, da soll noch einer sagen im TV werden Anfänger verschreckt *g*
Sofort Antwort bekommen und keine Lawine losgetreten, uff.
Mit lieben Grüßen
Sebastian (der jetzt bis zur nächsten Saison in der Bib kampieren wird)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 25. Aug. 2004 18:23 Uhr Sebastian Kreisel  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sebastian Kreisel eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Oha, Vergessen

@Jens
Natürlich gilt der Dank auch Dir, entschuldige das ich dich in meinem -ichhabquellenjuchu Euphorismus vergessen hab, sehr interessante Seite!
Danke
Sebastian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 30. Aug. 2004 22:36 Uhr Magdalena Wohlgemuth  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Magdalena Wohlgemuth eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Quellen fur das fruhe 15 Jhd.

Für dich interessant dürfte wohl auch der Ausstellungskatalog “Spätmittelalter am Oberrhein” sein. Sind Unmengen an Realien und Bildern drin.
Sorry, hab jetzt grad keine genaueren Angaben, aber als Student solltest du ja mit Opac umgehen können und das Ding irgendwoher geliehen bekommen.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 07. Aug. 2009 08:03 Uhr Peter Dietl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Peter Dietl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wenzelbibel

Hat jemand eine link auf die Abbildungen aus der Wenzelbibel oder kann mir jemand ein Buch empfehlen, suche besonders die Abbildungen von König Wenzel (nein, ich will ihn sicher nicht darstellén, denn ich habe nicht im Lotto gewonnen, Bettelbriefe oder Kreditwünsche zwecklos…), es geht mir nur darum, vorhandene Zeichnungen aus einem älteren Buch abzugleichen.
Danke
Peter

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #10 vom 07. Aug. 2009 23:22 Uhr astrid hornig  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um astrid hornig eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Amazon...

…könnte Dir hier vielleicht weiterhelfen.
Ich habe kürzlich eine Faksimile-Ausgabe der Wenzelsbibel mit den Miniaturen und Kommentaren dort erstanden.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne