Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Sächsische Kopfbedeckung

Einträge 1 bis 6 (von insgesamt 6 Einträgen)
Eintrag #1 vom 20. Jun. 2006 14:36 Uhr Michael Schönfeld  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Michael Schönfeld eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sächsische Kopfbedeckung

Mit der Erstellung von Gewandungsteilen eines Sachsen bin ich bezüglich der Kopfbedeckung an eine Grenze gestossen.
Vorzugweise wurden, nach allem was ich bislang darüber in Erfahrung bringen konnte von den kontinentalen als auch den nach Britannien übergesiedelten Sachsen wohl sogenannte Phrygische Mützen getragen. Davon habe ich auch schon etliche bildliche Darstellungen gefunden……….ABER!!!
Bei meinen bisherigen Versuchen eine solche Mütze aus dickerem Wollstoff oder auch aus Filz herzustellen sind von erstklassigen Zwergenmützen mit viel zu langem “Zipfel” bis zum “schiffchen” allerlei Kopfbedeckungen entstanden jedoch keine, die auch nur annähern den Vorlagen entspricht (so dass der Zipfel mehr mittig sitzt und nach vorne fällt).
Also ich brauche HILFE ;-) vieleicht kann einer von euch mir Tipps oder gar Schnittmuster etc. geben.
Michael

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 20. Jun. 2006 14:52 Uhr Claudia (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Claudia eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sächsische Kopfbedeckung

Wir haben gute Erfahrungen gemacht mit einer Form, wo eine Seite ab Kopf gerade hochgeht, und die andere gerundet auf diese Seite zuläuft. Man setzt die Mütze so auf, daß die gerade Seite vorn ist. Dann fällt der “Schlumpfzipfel” ganz von allein richtig :-)
Gruss, Claudia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 20. Jun. 2006 21:02 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sächsische Kopfbedeckung

Ich nähe diese Mütze-
Einen Halbkreis mit dem Durchmesser des Kopfumfanges schneiden zum Viertelkreis klappen, nähen, fertig.
Gruß
Sascha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 21. Jun. 2006 16:03 Uhr Heiko Marquardt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Heiko Marquardt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sächsische Kopfbedeckung

Ich kann dem Sasche nur zustimmen, schlumpfiger geht es nicht!
Aberbitte die Nahtzugabe nicht vergessen, sonst darfst Du die gleich nochmal nähen (so wie ich damals *grmpf*)
Viele Grüße

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 25. Jun. 2006 08:15 Uhr Michael Schönfeld  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Michael Schönfeld eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sächsische Kopfbedeckung

Danke für die Tipps, habe sie probiert und es geht besser als meine bisherigen Versuche ;-) aber ich fürchte an diese mütze muß ich mich gewöhnen *g*
Michael

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 25. Jun. 2006 11:31 Uhr Heiko Marquardt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Heiko Marquardt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sächsische Kopfbedeckung

Naja, am Anfang ist es was seltsam. Aber irgendwann findest Du die nur noch cool, weil die doch recht ungewöhnlich ist……so geht es mir zumindest.
Außerdem steht die Mütze in langer Tradition,viele Berühnmtheiten tragen und trugen diese Mützen: Mainzelmännchen, Schlümpfe, Jacobiner, der Deutsche Michel uvm.
Man kann die auch durch Bügeln noch schön in Form bringen und anpassen!
Viele Grüße

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne