Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Sklavenhändler um 1250 im Raum Niedersachsen

Einträge 1 bis 4 (von insgesamt 4 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 29. Mai. 2006 22:18 Uhr Andreas Vespermann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andreas Vespermann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sklavenhändler um 1250 im Raum Niedersachsen

Hallo,
ich suche mir schon seit längeren einen Wolf, aber finde keine Infos zu Sklavenhändlern um 1250 in Niedersachsen oder sonstwo in Deutschland. Wer kann mir helfen, suche alles an Infos was es gibt.
Danke schon mal.
Andreas der endlich den wolf finden möchte. gg
Andreas

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 30. Mai. 2006 07:55 Uhr Ulrich Busse  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ulrich Busse eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sklaverei um 1250

Hallo Andreas,
um 1250 wirst Du keine Sklavenhändler in Deutschland finden. Soweit ich mich erinnere, war es seit dem großen Karl den Christen verboten, andere Christen als Sklaven zu halten oder zu handeln.
Im Mittelmeergebiet war das anders, da es hier den “Zugriff” auf nicht-christliche Völker Afrikas gab. Hier florierte der Sklavenhandel auch im hohen Mittelalter.
Für Deutschland musst Du Deine Suche aber wohl aufgeben.
Gruß aus dem Havelland
Ulli

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 30. Mai. 2006 08:42 Uhr Volker Bach  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Volker Bach eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sklavenhändler um 1250 im Raum Niedersachsen

Das ist wahr, 1250 ist zu spaet. Nicht, dass es nicht noch Sklavenhandel gegeben haette (auch in Reichweite von Deutschland gab es ja noch das Baltikum), aber die hohe Zeit des deutschen Sklavenhandels ist da schlicht vorbei, die Westslawen sind christianisiert und haben maechtige Koenigreiche gebildet. Da gibts nichts mehr zu holen. Ich wuerde mnicht ausschliessen wollen, dass der eine oder andere Novgorodfahrer auf dem Weg Sklaven mitgebracht hat, aber das Volumen gibt eine Spezialisierung schon lange nicht mehr her. Wenn Du einen deutschen Sklavenhaendler darstellen willst, ist die Zeit um 1000 die bessere Wahl. Aber Quellen werden auch da spaerlich fliessen.
Ianus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 30. Mai. 2006 13:14 Uhr Andreas Vespermann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andreas Vespermann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Sklavenhändler um 1250 im Raum Niedersachsen

Danke für die schnellen antworten. Dann werde ich es wohl vergessen.
Werd mir eine andere Darstellung suchen.
Andreas

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne