Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) St. Denis und die Schändung der königlichen Grablege

Einträge 1 bis 7 (von insgesamt 7 Einträgen)
Eintrag #1 vom 08. Feb. 2002 16:47 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Fragen über Fragen

Wer kann mir Informationen über die Ereignisse in der Kirche von St. Denis, der Grablege der französischen Könige, zur Zeit der Revolution geben?
Angeblich sollen die Gräber bzw. die Leichname der Könige und Königinnen geschändet, geplündert und hinterher in der Seine versenkt worden sein. Andere Quellen, auf die sich u.a Alexandre Dumas d.ß. in seinem Buch “Horror in Fontenay” stützt, besagen, das die ßberreste auf einem nahe der Abteikirche gelegenen Friedhof in einem Massengrab verscharrt wurden, nachdem man sie aller Beigaben beraubt hatte.
Nach der Resaturation, zur Zeit von Ludwig XVIII. bzw. Karl IX., sollen die Leichen exhumiert und wieder in die Kirche geschafft worden sein…Widerspruch über Widerspruch.
Wer weiß genaueres und kann mir Auskunft geben?
Udo Brühe

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 06. Mrz. 2003 16:21 Uhr Brigitite Dr. Kehrberg   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Gräber von St. Denis

Das war auch mein Stand der Info. Das Stadtarchiv von Köln weist mich mit heutiger Mail darauf hin, daß neue Publikationen zu den Gräbern von St. Denis davon ausgehen, daß die Könige Frankreichs in St. Denis beerdigt sind. Auch Maria von Medici, Großmutter des Sonnenkönigs, die von ihrem Sohn (Ludwig XIII) vom Hof verstoßen in Köln verstorben ist. Beerdigt im Dom wurde sie ein Jahr später nach St. Denis umgebettet (ohne Innereien)und soll dort auch noch liegen.
Gruß B. kehrberg

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #4 vom 06. Mrz. 2003 16:58 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Also...

…von Ludwig XVIII. ist es ganz sicher überliefert, das er in der Bourbonengruft bestattet wurde. Auch sein glückloser Bruder Ludwig XVI. und dessen Frau Marie Antoinette sollen dort angeblich liegen. Sie sollen nach der Restauration aus dem Massengrab, in das sie nach ihrer Hinrichtung geworfen wurden, exhumiert worden sein um in St. Denis bestattet zu werden… siehe hierzu: www.findagrave.com/cgi-bin/fg.cgi?[…]
Nur frage ich mich, inwieweit man nach dem damaligen Stand der Dinge überhaupt sicher sein konnte, aus diesem Massengrab ausgerechnet den König und seine Gemahlin herausgeholt zu haben…DNA-Analyse war ja damals nicht…
Und immer noch Fragen über Fragen…aber wenn es Bücher und andere Literatur dazu geben sollte, wäre ich für Hinweise wie man an diese kommt sehr dankbar.
Udo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 11. Mrz. 2003 09:03 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Habe da...

…was gefunden: www.xs4all.nl/~ejnoomen/story103.html
Udo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 05. Jan. 2011 14:39 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Schädel von König Henry IV. wieder aufgetaucht

www.sueddeutsche.de/[…]/frankreich-schaedel-von-he[…]
www.blick.ch/[…]/koenigsschaedel-von-heinrich-iv-g[…]

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 05. Jan. 2011 18:52 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Saint Denis

www.oldandsold.com/articles08/paris-travel-18.shtml
bousculade.free.fr/histoire/revfrancaise/4temoin.php

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 16. Nov. 2011 07:34 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Online-Portal

Interessante und umfangreiche Seite über die Basilika Saint Denis mit vielen Informationen rund um die Königsgräber:
saintdenis-tombeaux.forumculture.net

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne