Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Stiefel um 1000

Einträge 1 bis 9 (von insgesamt 9 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 09. Nov. 2005 10:38 Uhr Gerald Uhl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Gerald Uhl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Hallo,
bei meiner Suche über die Darstellung eines “ottonen” Süddeutscher Raum (genauer Bayern)um 1000 stoße ich immer wieder auf Bilder auf denen die Adligen Stiefel tragen. In Recherchen zu Schuhfunden kommen aber immer wieder nur “Halbschuhe” Typ Haitabu etc. zum tragen.
Leider sind die Bilder zb. der Evangeliare Ottos bzw. auch Heinrichs II nicht ausreichend Detailgetreu.
Ich würde Sie als seitlich geschnürt mit umgenähtem Schaft interpretieren.
Wer kann mir dazu weiterhelfen?
Gerald von Uhl

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 09. Nov. 2005 11:35 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Kann es sein, das sich die Stiefel als Strümpfe entpuppen?
Oft sind die Farben der Halbschuhe und der dazugehörigen Strümpfe sehr ähnlich und bei kleinen Bildern kann man es nicht mehr unterscheiden.
Ist jedenfalls meine Erfahrung.
Sascha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 09. Nov. 2005 12:14 Uhr Roland Schulz   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Hallo Gerald,
soweit mir bekannt ist gibt die Fundlage (die für 1000 n.Chr. oder früher relativ dürftig im Vetgleich zu späteren Zeiten ist) das einfach nicht her.
Stiefel oder auch nur hohe Schuhe tauchen imho eher im Laufe des späten Hochmittelalters auf. Eine stiefelartige Variante ist in einem Augsburger Kirchengrab gefunden worden und imho aufs frühe 7. Jh. datiert, aber das hilft dir sicher nicht weiter.
Gruß,
Roland
Leben und Handwerk
www.leben-und-handwerk.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 09. Nov. 2005 13:19 Uhr Gerald Uhl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Gerald Uhl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Seid erstmal bedankt für die ersten Antworten,
nach Strümpfen sieht es eher nicht aus da die “Schuhe” scheinbar nahtlos und glatt deutlich über die Knöchel gehen.
Auf einem Bild sieht es so aus als hätte ein Träger seitlich und der andere hinten eine Schnürung am Schaft bis hinunter. Direkt aus den “Schäften” kommen die Beinlinge die dann klar untehalb des Knies gebunden sind.
Gerald von Uhl

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 09. Nov. 2005 13:32 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Hast Du vielleicht ein Bild, welches Du verlinken kannst?
ßblich sind Verzierrungen mit Linien, welche flankiert von Punkten sind,
diese gehen vom“Strumpf” auch weiter auf den Schuh und sind meistens direkt an der Bein front zu sehen.
Hier sind dies Linien nur auf den Schuhen:
www.phil.uni-passau.de/histhw/[…]/Heinrich_der_Zae[…]
Sascha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 09. Nov. 2005 13:35 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Heier sieht man Schuhe und eventuell Stiefel:
www.rwi.unizh.ch/thier/images/otto.jpg
Sascha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #7 vom 09. Nov. 2005 13:46 Uhr Gerald Uhl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Gerald Uhl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Genau diese Herren zum beispiel machen mir Kopfzerbrechen.
Sieht doch verdächtig nach Stiefeln aus, im Gegensatz zum guten alten “Zänker”
Solche Formen tauchen öfters auf, hab blos grad keine entsprechenden Links zur Hand.
Gerald von Uhl

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 09. Nov. 2005 22:25 Uhr Johannes Kulick  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Johannes Kulick eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Ich persönlich würd das eher als etwas Schockenartiges deuten. Einmal sieht der obere Rand wie umgerollt oder ähnlich aus, zweitens scheint das ganze im Bereich vom ßbergang des Rists zum Schienenbein Falten zu werfen (zumindest am von ihm aus gesehenen rechten Fuß des “Blaustiefelträgers”) und drittens, was mich vllt. am meisten stutzig macht: diese Socken (oder Schuhe) weisen keinerlei Spitze auf, während die des guten Otto schon deutlich spitz sind.
Gruß
Johannes

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #9 vom 10. Nov. 2005 12:55 Uhr Gerald Uhl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Gerald Uhl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stiefel um 1000

Ich glaube nicht an Socken,
sh hier
www.touchfolio.de/navi/prod_perik05.html
www.touchfolio.de/navi/prod_evang04.html
Krieger die in Socken im Freien Töten?
Vieleicht sinds auch nur “Halbstiefel”
Gerald von Uhl

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne