Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) VERLAUTBARUNGEN - BEKANNTMACHUNGEN - ANSAGEN (alt)

Einträge 1 bis 73 (von insgesamt 73 Einträgen)
Eintrag #1 vom 02. Okt. 2002 22:13 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht hier neu...

… wegen der Ladezeit im alten Thread
Neue Verlautbarungen, Bekanntmachungen, Ansagen
Gruß
Hilmar
TV-Team

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #22 vom 01. Jan. 2003 14:06 Uhr Jens Böttcher   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Óskabyrr vom Netz

mit Beginn des neuen Jahres ist die Webseite
ßskabyrr.de nicht mehr im Netz verfügbar.
Allen ein frohes neues Jahr
Jens, ehemals Jare Ulfsson, ßskabyrr

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #23 vom 11. Jan. 2003 12:39 Uhr Thomas Arnold  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thomas Arnold eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wettkämpfe 2003 für Gewandete

Vom 29.08.-31.08.2003 werden wir in Königsbrunn bei Augsburg die ersten Königsbrunner MA-Wettkämpfe machen.
Hier ist der Spaß der MA-Begeisterten iM Vordergrund. Einen kleinen Markt werden wir auch haben.
Nun möchte ich alle einladen, hier mit zu machen.
Anschriften und weitere Fragen bitte per eMail

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #24 vom 17. Jan. 2003 11:57 Uhr Angelina Von Borcke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Angelina Von Borcke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelaltermarkt Fellbach (bei Stuttgart)

Hi,
wie wär’s mal mit “Mittelalter drinnen” - mal was anderes :)
Am Wochenende 30.1.-2.2. in Fellbach.
Hier die Beschreibung der Veranstalter:
Großes Mittelalterspektakel in der Alten Kelter zu Fellbach
Vom 30. Januar bis zum 2. Februar veranstaltet Burgevents erstmals in Deutschlands ältestem und größtem freitragendem Fachwerkgebäude, der Alten Kelter zu Fellbach, ein Mittelalterspektakel der besonderen Art.
Zum Auftakt
findet am 30. Januar ab 18.00 Uhr ein Mittelalter-Rockkonzert mit den Geyers (ehemals Des Geyers Schwarzer Haufen) statt, wobei sämtliche Stände und Tavernen vor und während des Konzertes geoffnet sind.In der Alten Kelter wird, um das Ambiente eines mittelalterlichen Dorfes nachzustellen, eine komplette Stadt mit Häusern, Kirche und Marktplatz in der Halle errichtet.
Täglich ab 10.00 Uhr
Täglich ab 10.00 Uhr bieten hier die Händler und Handwerker ihre Waren feil. Ein Schmied, ein Besenbinder und viele mehr zeigen altes Handwerk zum Anfassen. Auf drei Bühnen werden sich hochrangige Künstler, u. a. die Hexe Walpurga, die Gauklertruppe Forzarella, die Artistikgruppe Theatro Artistico und verschiedene Musikgruppen ein Stelldichein geben. Die Mannen des Wilden Haufen zu Landsberg am Lech werden mit anderen Gruppen ein Zeltlager mit allem, was dazu gehört vor den Toren der Stadt errichten, um dort Groß und Klein mit spektakulären Showkämpfen, Feuerspuckern und Lagerleben zum anfassen begeistern. Für die Jungen und Junggebliebenen gibt es zahlreiche Kinderspiele (Attraktionen?), wie Bogenschießen, Lanzenstechen, Kegeln, ein handbetriebenes Karussell, u. v. m. Eine Märchenerzählerin wird Jung und Alt mit ihrem Puppentheater in ihren Bann ziehen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt. Es wird neben einer Hanfbäckerei und Elsässer Flammkuchen auch erstmals eine Wildbraterei mit verschiedenen historischen Köstlichkeiten dem Gast zu Bauche schlagen. Seinen Durst kann der Besucher an zahlreichen Tavernen mit alkoholischen und alkoholfreien Getränken, mit Spezialitäten aus Met und Fellbacher Weinen stillen. Dieses Spektakel sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #25 vom 17. Jan. 2003 14:58 Uhr Heiko Unbehaun  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Heiko Unbehaun eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht MA-Markt Fellbach

nur eine kleine aber nicht ganz unwichtige Korrektur. Am Freitag geht´s erst um 14:00 Uhr los.
Grüße
Heiko Unbehaun - Die Reisecen e.V.-

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #28 vom 07. Feb. 2003 12:03 Uhr Holger Kittmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Holger Kittmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Flohmarkt für MA-Freunde in Bochum

Am Samstag, den 08.März 2003 von 11.00 bis 16.00 Uhr findet in der Erlebnisgastronomie für Mittelalter und Fantasy “ Zu den Vier Winden ”,
Hofsteder Strasse 94, 44809 Bochum ein Flohmarkt für Mittelalter-Freunde und Fantasy-Begeisterte statt. Wer also womöglich noch einiges nach der Winterinventur in seinem Fundus nicht mehr gebrauchen kann, bzw. einige neue Sachen vor der neuen Saison sucht, sollte diesen Termin im Auge behalten. Infos unter Michael Kegel(01777013248) oder direkt in der Schenke.
Gott zum Gruße

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #29 vom 12. Feb. 2003 16:28 Uhr Stephanie Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht AG-Hochmittelalter ist umgezogen!

Moin,
die AG-Hochmittelalter hat ab sofort ein neues Zuhause:
www.hochmittelalter.net
Weiterhin steht ab sofort Claus Winhard als erster Ansprechpartner zur Verfügung. Bei Fragen wendet euch bitte direkt an claus@hochmittelalter.net , aber keine Sorge, ich bleibe euch natürlich weiterhin erhalten ;-)
Als weitere Neuerung finden ab April die Workshops sowohl bei mir in Heek (Münsterland) als auch bei Claus in München statt, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Einzelheiten findet ihr auf der Homepage.
Alle AGler erhalten in den nächsten Tagen nochmals ausführlichere Infos (auch zum Thema Ostern).
Liebe Grüße
Steffi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #30 vom 21. Feb. 2003 17:51 Uhr Wolf Zerkowski  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolf Zerkowski eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Trauerfall

Hallo,
an alle die Joachim Walther ( auch JO )kannten.
Ich habe gerade diese E-Mail erhalten.
Hallo an alle in Joachims Email Verteiler!
Hier sitze ich nun, sein Schwager Jürgen Sauer (Ruths Bruder), und habe die traurige Aufgabe Euch allen mitzuteilen, dass Joachim gestern (am 20.02.2003) verstorben ist.
Bitte versucht erst einmal die naechste Zeit NICHT seine Familie zu kontaktieren, da diese momentan echt keine Nerven dazu hat eMails zu beantworten ect.
Bitte schreibt mir unter jrsauer@gmx.de wenn Ihr Fragen habt.
In Notfaellen koennt Ihr mich zuhause unter 09332-590237 telefonisch erreichen.
Die Beerdigung findet am kommenden Mttwoch in Oberduerrbach statt. Um
9:45 ist der Gedenkgottesdienst und um 10:30 Uhr ist die Beisetzung.
Diese Mail ist keine Faelschung oder gar ein dummer Scherz!
In tiefer Trauer
Jürgen ”
Ein tieftrauriger Wolf

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #31 vom 16. Mrz. 2003 20:53 Uhr Sylvia Crumbach  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sylvia Crumbach eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Home-Page

Wir haben`s geschafft!
Die Home-Page der “Projekte zur lebendigen Geschichte” findet sich unter www.folgari.de.
Sylvia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #32 vom 17. Mrz. 2003 22:12 Uhr Wolf Zerkowski  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolf Zerkowski eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht norddeutscher Mittelalterstammtisch

Moin ,
am 04.04.2003 19:30 findet im Freizeitzentrum Nöldekestr. 19 in Hamburg-Harburg der
erste norddeutsche Mittelalterstammtisch statt.
Es wird um Erscheinen in Mittelalterkleidung gebeten.
Getränke gibt es vor Ort zu günstigen Konditionen.
Wer etwas zu verkaufen oder Tauschen hat, kann dies vor Ort gerne tun.
Das Treffen ist zeitübergreifend und dient dem Austausch aller Gruppen im “Norden”
Ich hoffe das viele von euch kommen werden
Gruß Wolf
Gott zum Gruß und allzeit sichere Wege

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #34 vom 21. Mrz. 2003 14:13 Uhr Stephanie Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Workshops der AG HMA

Am 05. April findet der nächste Workshop Nordwest der Arbeitsgemeinschaft Hochmittelalter in Heek (Westmünsterland) statt.
Am 12. April wird es in München den ersten Workshop Süd geben.
Die Workshops sind zeitenübergreifend (auch wenn wir uns, wie der Name schon sagt, hauptsächlich mit dem HMA beschäftigen) und dienen dem Kennenlernen, Austausch und der gegenseitigen Hilfestellung beim Anfertigen von Klamotten und Ausrüstung.
Eingeladen sind alle, die lieber in Gesellschaft an ihren Baustellen arbeiten möchten, statt einsam im stillen Kämmerlein.
Bitte gebt uns kurz Bescheid, wenn ihr kommen möchtet. ßbernachtungsmöglichkeiten stehen nach Absprache zur Verfügung.
Nähere Infos und Anfahrtsbeschreibungen findet ihr auf www.hochmittelalter.net
Liebe Grüße
Steffi & Claus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #36 vom 22. Mrz. 2003 20:43 Uhr Ivo Malz (IMMS)  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ivo Malz (IMMS) eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht RITTER!!!

Holt Euch die aktuelle “Damals”.
Hauptthema: Ritter
Anlaß: Ausstellung zum Thema in Speyer, Katalog ca. 25 Euro bei Theiss.
Ansonsten zu empfehlende Zeitschrift, in Wiesbaden ist auch eine gute Ausstellung.
Gruß
Ivo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #37 vom 24. Mrz. 2003 17:16 Uhr Wolfram Troeder  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolfram Troeder eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Abschlussveranstaltung

der Sonderausstellung Textil des Bayerischen Nationalmuseums am 30.3. in München.
Mehr Info unter: www.bayerisches-nationalmuseum.de/Win/e/e.htm
Gruß Tassilo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #38 vom 25. Mrz. 2003 14:27 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Einladung!!!

Grüß Euch,
ich freue mich, Euch nun zur Wünnenburg einladen zu können!
Um endlich so richtig auf dem zukünftigen Platz der Burg mit Euch feiern zu können, wollen wir -zur Ferienzeit und zur schönen w a r m e n Jahreszeit- Euch HOCHMITTELALTERLICHE einladen, mit uns das erste Sommerfest auf der Wünnenburg zu feiern.
Vom 15. August bis zum 24. August steht uns der zukünftige Bauplatz zur Verfügung.
Es gibt genug Platz, Weideflächen für Pferde und schon die ersten probeweisen Palisaden, um mal den Kampf um eine solche Anlage zu testen.
Am zweiten Wochenende ist der Platz für die ßffentlichkeit geöffnet, um den teilnehmenden Gruppen die Möglichkeit zu geben, sich selbst mit dem Thema Hochmittelalter vor Presse und Fachpublikum zu präsentieren.
Ganz im Geiste des angestrebten gemeinsamen Zentrums für uns Hochmittelalterliche werden auch die kommenden Gruppen in den Veröffentlichungen einzeln und mit Bild (falls vorhanden) in unserer Werbung für das Projekt genannt.
Wer kommen kann?
Na alle, die sich in der Zeit von 1180 bis 1320 bewegen, und das mit dem gewissen “A” im Hintergrund.
Natürlich freuen wir uns auch über alle, die noch nicht ganz perfekt sind, und sich mit uns austauschen und verbessern wollen.
Auch können natürlich Handwerker und Händler, die in Angebot und Optik ins Hochmittelalter passen kommen.
Bitte meldet Euch schriftlich oder per I-Mäl mit Bild bzw. Link zu Eurer Internetseite an.
miles roma ! miles imperatore ! Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #39 vom 31. Mrz. 2003 23:45 Uhr Lisa & Manfred Wolber  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Lisa & Manfred Wolber eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Totalabsturz

In der Nacht von Sonntag auf Montag habe ich ALLE Informationen seit der letzten Grundsicherung auf meinem Rechner verloren.
Bitte meldet Euch per direkter Mail und schickt wenn möglich eine Kopie, wenn Ihr mich in den letzten drei Wochen angemailt habt.
Beste Wünsche
Manfred

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #40 vom 01. Apr. 2003 18:12 Uhr Robin (Werner) Guha Thakurta (Schelm von Bergen)  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Robin (Werner) Guha Thakurta (Schelm von Bergen) eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Freystatt-HP & Wachen Herzberg 2003

Gott zum Grusse !
Freystatt ist wieder unter der alten Domain: www.Freystatt.de zu erreichen !!
Desweiteren kann man auf unserer HP die jeweils aktuellen Besetzungen für die Wachpläne zu Herzberg 2003 einsehen und mir per Mail (findet man mehrfach auf der Page), oder per Fax (Nr. ist auf der Einladung/Regelwerk) die Wachzeitwünsche zukommenlassen.
Gehabt Euch wohl.
Werner Schelm von Bergen
P.S.: Dieses Jahr werdet Ihr von mir weitgehenst erlöst sein - da ich nicht auf viele Veranstaltungen kommen kann…
Carpe Diem

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #42 vom 22. Apr. 2003 18:33 Uhr Heiko Unbehaun  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Heiko Unbehaun eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Infotag Hochmittelalter 1220-1250

Unter diesem Titel präsentiert sich der Verein “Die Reisecen” e.V. am 10. Mai 2003 im Theater im Schloßkeller, Schloßgartenstraße, 72622 Nürtingen. Von 10.00 bis 19.00 Uhr steht der historische Keller unter dem ehemaligen Nürtinger Schloß allen interessierten Besuchern offen, die sich für die Zeit Friedrich II von Hohenstaufen, oder die Arbeit des Vereines interessieren. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gern gesehen.
Besucher bitte nicht in Gewandung!
Weitere Infos gibt es auch unter www.theater-im-schlosskeller.de
Heiko Unbehaun - Die Reisecen e.V.-

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #44 vom 25. Apr. 2003 08:35 Uhr Joachim Meinicke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Joachim Meinicke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Gründung OHMA und Veranstaltung Juli

Ich möchte hiermit die Gründung der AG OHMA (Ostmärkisches Hochmittelalter) unter Schirmherrschaft von Marca brandenburgensis AD 1260 bekannt geben!
Die AG soll helfen, Living-History Gruppen (und wir meinen WIRKLICHE Living-History) speziell aus den eher östlichen Bundesländern zu gemeinsamen Aktionen zusammenzubringen. Wobei wir natürlich auch ganz klar Gruppen westlich der Elbe berücksichtigen werden! Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit, denn nichts anderes soll diese AG eigentlich darstellen, wird ganz eindeutig weder bei Rollenspiel noch bei dem üblichen Schlachten liegen. Vielmehr geht es um verantwortungsvolle Publikumsarbeit und den Austausch der Gruppen im Rahmen eine gediegener Veranstaltungen ohne den störenden Einfluß der Gromie, Markt, was auch immer Szene(n).
MB 1260 steht genau dafür ein Gelände zur Verfügung, wo unter archäologischer Betreuung eine märkische Stadt (ja, eine Burg ist auch dabei) aus der 2. Hälfte des 13. Jh. entsteht (einige von Euch haben das Gelände ja mit uns schon im letzten Jahr kennengelernt). Die ersten Gebäude stehen schon. Auch dieses Jahr werden dort unter unserer Zusammenarbeit wieder Veranstaltungen stattfinden, z.B. eine reine Living-History-Veranstaltung Anfang August.
Für eine andere Veranstaltung vom 18.-20.7.03 können wir überraschend noch eine oder zwei kleine Gruppen (oder Darsteller) unterbringen. Wer sich den weiten Weg in die Uckermark und eine Veranstaltung mit Marca brandenburgensis antun will, sollte mir bitte schleunigst eine mail schicken.
Bedingungen:
zeitliche Einordnung Mitte bis Ende 13. Jh.
klare Ausrichtung auf living-history
keine Angst: Perfektionismus ist keine Bedingung, aber der Willen zum hohen Standard sollte erkennbar sein (Maul- und Kompromisshelden bleiben aber außen vor)
Alles nähere dann per mail.
Bitte entschuldigt, daß nur eine, höchstens 2 Gruppen berücksichtigt werden können! Wir werden das, sollte es gut anlaufen, Jahr für Jahr ausbauen. Mit etwas Glück wird es sogar ein Selbstläufer, so daß ich mich endlich aus dem HMA zurückziehen kann.
Kontakt:
Joachim Meinicke
joachim.meinicke@de.transport.bombardier.com
Eine gute Saison wünscht
Joachim
von
Marca brandenburgensis AD 1260
Märkisches Leben zur Zeit der Askanier www.brandenburg1260.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #45 vom 25. Apr. 2003 15:12 Uhr Dr. Nicole Schneider  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Dr. Nicole Schneider eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Für Ultrakurzentschlossene

Mittelalterliche Traditionen
Das nächste Kolloque des Forschungskreises “Kunst des Mittelalters” findet mit Einladung des Instituts für Kunst des Mittelalters in den Mauern der Universität Lüttich statt. Das Kolloque ist dreigeteilt, Freitag (Wieder)Entdeckung mittelalterlicher Kirchen Lüttichs vor Ort, die sich durch grosse Vielfältigkeit auszeichnen. Samstag Vorträge von Forschern über germanische Kirchen und der Kathedrale St. Lambert in Lüttich und Besuch, sonntags, der alten Abtei von Stavelot, genau genommen des neuen bischöflichen Museums und der Abteiruinen. Der Vortrag “Die Tradition in der mittelalterlichen Kunst - die Traditionen der mittelalterlichen Kunst” wird in deutscher Sprache gehalten. Hörsaal 100 im Gebäude A4, Quai Roosevelt 1b, 4000 Lüttich. Vom 25. bis 27.4.
Weitere Infos: Benoît van den Bossche, Tel: 0433665614 - e-mail: Benoit.VandenBossche@ulg.ac.be
gesehen in Pôle mosan, Mensuel de l’Université de Liège, n° 123, du 23 Avril au 14 mai 2003.
Lîdge!
Gruss,

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #46 vom 08. Mai. 2003 12:43 Uhr Markus Grates   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht **Mittelaltermarkt vom 09.-11.05.03 in Bonn**

Seyd gegrüßet, wie ich durch einen Zufall erfahren habe, findet kommendes Wochenende ab Freitag (17.00 Uhr) auf der Rigal’schen Wiese in Bonn Bad Godesberg ein Tunier mit mittelalterlichem Dorf,Gauklern,etc. statt. Eintritt hieß es für Gewandete 6 Euro (ermäßigt mit Tunier). Veranstalter ist der Verein: Stadtmarketing Bad Godesberg und Organisiert wird das ganze von dem
Ritterturnier Kaiser. Ob es sich lohnt, wird man sehen, keine Ahnung. Aber wenigstens mal wieder was in der Bonner Gegend.. Viele Grüße von Talena & Marius
www.laetas-conviva.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #47 vom 08. Mai. 2003 13:14 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ritterturnier Kaisers

Grüß Euch,
hier tu ich mal was untypisches: Ich warne massiv vor diesem Kirmesunternehmen!!!
Mit Goldfarbe angespritzte Football-Protektoren und eine unsäglich miese Show, dazu schlechtestes Marktmittelalter der untersten Stufe samt aufblasbarer Burg am Eingang.
Absolut bekämpfenswerter Müll!!!
Sollte sich da seit letztem Herbst was geändert haben..bitte…
Armes Bonn.
miles roma ! miles imperatore ! Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #48 vom 08. Mai. 2003 14:59 Uhr Holger Herzog  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Holger Herzog eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Azincourt 2002

ich hab jetzt eine Weile eine passende Stelle gesucht wo ich das folgende loswerden kann:
wir suchen noch Teilnehmer für Azincourt 2003. Infos auf englisch www.azincourt-alliance.org.uk infos auf deutsch gern von mir per mail oder telefon (nummer per mail)
soviel vorab:
es geht um die Nachstellung der Schlacht von 1415
- der Zeitpunkt wurde vom Oktober (Original ßbelwetter) in den Juli 26-27 verlegt
- in der Form zu 2. mal
- das Niveau der Gruppen ist sehr, sehr unterschiedlich
- wer eine a-karten Schlacht erwartet sollte zuhause bleiben
- ich würde mich freuen wenn die Zeitschiene 1415 in etwa eingehalten würde, direkte strenge vorgaben gibt es bisher nicht
- kein Kommerz also gibt es auch kein Geld aber bei Anmeldung Verpflegung
cu holger

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #49 vom 10. Mai. 2003 11:42 Uhr Wolf Zerkowski  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolf Zerkowski eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht norddeutscher Mittelalterstammtisch

Moin,
nachdem nun die ersten beiden Treffen sehr gut gelaufen sind, findet der nächste Stammtisch am 20.06.2003 im Freizeitzentrum Nöldekestr. 19 in Hamburg-Harburg statt.
Bisher waren es sehr informative Treffen, in denen sich Darsteller aller Zeiten und Fraktionen sehr gut ausgetauscht haben.
Ich hoffe das am 20. Juni noch ein paar “neue” Gesichter hinzukommen.
Gruß Wolf
Gott zum Gruß und allzeit sichere Wege

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #51 vom 14. Mai. 2003 15:30 Uhr Thomas Jambrich   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht 5. Sommerturnier von Turba Ferox und Eysenklang

Von Donnerstag, dem 29. Mai, bis zum Sonntag, dem 1. Juni 2003 findet im oberoesterreichischen
Schwertberg das 5. Sommerturnier des Vereins Turba Ferox, diesmal gemeinsam mit unseren
Freunden von Eysenklang, statt.
Das Fest bzw. Turnier ist rein für Leute aus der MA-Szene bzw für Mittelalterbegeisterte gedacht. Es herrscht also an allen Tagen Gewandungspflicht.
Touris müssen draußen bleiben.
Händler die Mittelalterwaren (KEINE Papphelme, Holzschwerter, Esoterikschmuck oder dergleichen)
anbieten können sind ebenso herzlich willkommen.
Elektrizität gibt es keine, dafür sind aber ausreichend Zeltplätze vorhanden.
Falls ihr interesse habt, so schickt bitte ein Email an:
thomas.jambrich@chello.at
Ihr bekommt dann Flyer, Einladung,Wegbeschreibung und Antwort auf eure Fragen zugeschickt.
Turba Ferox und Eysenklang freuen sich auf Eurer zahlreiches Erscheinen.
Euer Jambo von Moenchen

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #52 vom 14. Mai. 2003 20:22 Uhr Solveig Brigidsdottir   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Wer hat was verloren?

Hallo Ihr lieben,
auch dieses Jahr hat uns der Markt in Freienfels viele nette und teilweise skurile Fundstücke beschert.
Wer etwas vermisst, sende doch bitte eine email an orga@ritterspiele-freienfels.de mit einer möglichst genauen Beschreibung des verlorenen Gegenstandes.
Sehr schön würden wir es finden, wenn der verlorene Ehering wieder zurück zur rechtmässigen Hand findet.
Solveig Brigidsdottir

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #53 vom 17. Mai. 2003 10:00 Uhr Birgitt Grot  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Birgitt Grot eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Veranstaltung

Seid gegrüßt, Menschen des Mittelalters und Freunde der erlebbaren Vergangenheit!
Das Mittelalter wird lebendig. Ein imposantes Schauspiel entfaltet sich am neunten Tage des Juni in den uralten Mauern der fast tausendjährigen Klosterkirche von St. Michael zu Bamberg: Gemeinsam mit dem Gelehrten aus dem Mittelalter, Magister Stephan M. Rother, Kulturhistoriker, Schriftsteller und Vortragskünstler, entführt die legendäre Capella Antiqua Bambergensis in eine archaische, ferne Vergangenheit, das “goldene Zeitalter” der alten Kaiserstadt Bamberg. Kein Mensch neben dem mächtigen Kaiserpaar Heinrich und Kunigunde hat diese glanzvolle Epoche stärker geprägt hat als der auf Betreiben Barbarossas heiliggesprochene Bischof Otto I., ein Mann, dessen Reliquienschrein in eben jener ehrwürdigen Kirche St. Michael bis heute von vielen tausend Menschen voller Ehrfurcht besucht wird. Mit Schalmeien, Gemshörnern, Pommern, Platerspielen und Fiedeln erwecken die virtuosen Musiker der Capella Antiqua jenen Klang zum Leben, welcher das Leben des Heiligen Otto begleitete, seit er vor genau neunhundert Jahren zum ersten Mal den Fuß nach Bamberg setzte. Dem hohen Anspruch an ein wahrhaft historisches Ereignis Genüge zu tun, rufen die Capella Antiqua Bambergensis und Magister Rother gerade die Menschen des lebendigen Mittelalters auf, in mittelalterlicher Gewandung mit dabei zu sein, wenn die Epoche des Heiligen Otto aufs Neue Einzug hält in die Mauern der Klosterkirche auf dem Bamberger Michelsberg. Für alle historisch Gewandeten wird der Eintritt von acht Euro daher auf fünf Euro herabgesetzt.
Karten und Infos unter: www.capella-antiqua.de und Tel: 0951-54900 sowie www.magister-rother.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #54 vom 19. Mai. 2003 15:40 Uhr Tomasz (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Tomasz eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Alltagsleben um 1470 - Burgbelebung auf Burg Prunn

Wir, Evocatio Ratisbonensis 1470, veranstalten an diesem Wochehende (24./25.5.) auf der Burg Prunn im Altmühltal (nahe Riedenburg), eine “Burgbelebung”. Das heißt, wir werden, zusammen mit Mitgliedern anderer süddeutscher Spätmittelatletgruppen, den Alltag einer Burgbesatzung vorführen, was z.B. auch Vorführungen div. Handwerksarten, aber auch der Kleidung, Waffen und Rüstungen oder der Fechtkunst einschließt.
Der Eintritt in den Burghof, wo auch einiges stattfindet, ist frein eine Führung durch die Räume der Burg kostet 3-; das ganze findet je von 9 bis 17 Uhr statt.
Bitte kommt nicht in euren Mittelalterklamotten, um das Gesamtbild der Veranstaltung nicht zu stören.
Bye,

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #55 vom 22. Mai. 2003 12:42 Uhr Bettina Drexler  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Bettina Drexler eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stupor Mundi jetzt Autumnus Medievalis

Ich möchte bekanntgeben, daß die Gruppe Stupor Mundi jetzt in neuer Zusammensetzung (unter neuer Regie) unter dem Namen Autumnus Medievalis g.e.V.
aktiv ist.
Die alte Homepage ist geschlossen und existiert nicht mehr, einen neuen Web-Auftritt findet man unter www.Autumnus-Medievalis.de
Die Seite ist noch in Arbeit, also ein bißchen Geduld.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #56 vom 22. Mai. 2003 15:32 Uhr Stephanie Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Wallfahrt 2003

Wie schon angekündet startet die AG Hochmittelalter im August zu einer mehrtägigen historischen Wallfahrt inkl. Packtieren über den Rothaarsteig/Sauerland.
Informationen und Teilnahmebedingungen stehen unter www.hochmittelalter.net bereit.
Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich mit uns per mail in Verbindung zu setzen.
Liebe Grüße
Steffi & Claus

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #57 vom 22. Mai. 2003 15:57 Uhr Andreas Gellhaus  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Andreas Gellhaus eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Lebenszeichen

Moin,
nachdem wir von unterschiedlichen Leuten schon gefragt worden sind ob es uns noch gibt, haben auch wir endlich wieder eine Internetseite.
Ich hoffe das es uns geling neben der üblichen Selbstbeweihräucherung auch ein paar interessante Infos weiterzugeben.
Schon interessant das es in der Mittelalterszene so wichtig ist im Netzt präsent zu sein.
Also dann für alle die uns kennen oder kennen lernen wollen: Besucht uns einfach unter der alten URL www.volkelin.de
Einige Seiten sind noch im Bau und momentan entwickelt sich alles noch recht stark also bei Problemen einfach fragen.
tschö
Andreas
Baumeister des Volkes
www.volkelin.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #58 vom 24. Mai. 2003 23:11 Uhr Birgitt Grot  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Birgitt Grot eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Fundsache

Hallo Leute,
nach dem letzten Stammtisch wurde im FZ Nöldekestr. ein Spiegel (Ankleidespiegel?)gefunden. Wenn ihn jemand von euch vermißt, bitte bei Birgitt melden.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #59 vom 25. Mai. 2003 08:34 Uhr Arno Eckhardt  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Arno Eckhardt eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ruine Hornstein

Liebe Mittelalterbegeisterte. Am 31.05.03 und am 01.06 03 Findet auf der wunderschönen Burgruine “Hornstein” in der Nähe von Sigmaringen ein kleines, aber feines Lager statt, zu dem ich Euch recht herzlich einladen möchte.
In der kleinen, burgeigenen Schmiede werde ich anwesend sein und zusammen mit Geselle Hannes Wolf ein klein wenig meiner Kunst zeigen. natürlich lasse ich mich bei der Gelegenheit auch gerne mit fragen Löchern…
Wolfgang Abart von unserer Schwertschule wollte ebenfalls anwesend sein. Wir hoffen, daß das klappt.
Weitere Attraktionen sind z.B. ein Bogentournier sowie etwa 30 Highlandpiper, wie mir gesagt wurde.
Der Event ist hauptsächlich für uns Gewandete konzipiert, es wird voraussichtlich keine “Touristenbevölkerungsexplosionen” geben.
Von daher freuen wir uns ganz besonders auf dieses Ereignis.
www.ruine-hornstein.de
Euer Arno

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #60 vom 15. Jun. 2003 13:10 Uhr Robin (Werner) Guha Thakurta (Schelm von Bergen)  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Robin (Werner) Guha Thakurta (Schelm von Bergen) eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wachmeldungen Herzberg 2003

AN ALLE DIE ZUR BURG HERZBERG KOMMEN WOLLEN !!
Es fehlen noch diverse Wachmeldungen ! Laut Regelwerk ist aber eine Wachmeldung zwingend notwendig - dies bedeutet:
1) Wer nicht gemeldet hat, dessen Anmeldung ist nur schwebend wirksam.
2) Es wird Konsequenzen haben, wenn gegen das Regelwerk verstoßen wird, das kann bis zum Ausschluß von der Veranstaltung führen.
3) Wer nicht gemeldet hat, wird zumindest von mir willkürlich eingeteilt - was weitere Konsequenzen nicht ausschließt, sondern eher begünstigt.
Daher erfolgt der letzte Aufruf:
MELDET BIS ZUM 22.06.03 EURE WACHSCHICHTEN - der Wachplan ist unter www.freystatt.de einzusehen.
MfG
Werner Schelm von Bergen
Carpe Diem

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #62 vom 18. Jun. 2003 15:33 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht MA-Stammtisch in Ratingen

Hallo an alle in Ratingen (das ist bei Düsseldorf) und Umgebung.
Am 25.06.03 ab 19:00 findet im Talschlößchen in Ratingen ein Mittelalterstammtisch statt.
Ich habe dafür einen Tisch reserviert.
Bitte kommt in Alltagskleidung des 21. Jh. Gewandung o.ä. ist nicht angesagt.
Nähere Informationen zu Kneipe gibts www.talschloesschen.de
oder bei mir.
Gruß
Hilmar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #64 vom 26. Jun. 2003 22:18 Uhr Stephanie Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Aktionstag Sachsenhof in Greven

Moin!
Falls jemand von euch zufällig in der Nähe sein sollte, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Abstecher zum Sachenhof in Greven zu machen.
Termin ist der 13. Juli 2003
Näheres findet ihr unter www.heimatverein-greven.de
Gruß,
Steffi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #66 vom 01. Jul. 2003 12:24 Uhr Walter Neubauer  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Walter Neubauer eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Historischer Markt Bayreuth

Hallo
Wir möchten alle Mittelalterbegeisterten zum Historischen Markt um die Stadtkirche in Bayreuth einladen Termin:Freitag 04.07. bis Sonntag 06. 07. Eintritt frei!!!
Das Programm und den Lageplan findet Ihr hier: www.bayreuther-turnerschaft.de/[…]/mambt03.html
Viele Grüße
Walter Neubauer
Baieruther Katzbalgerey

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #67 vom 02. Jul. 2003 09:57 Uhr Maik Elliger  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Maik Elliger eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht heerlager - tilleda 2003

achtung, an alle interessierte der anmeldeschluss für tilleda/ kyffhäuser rückt immer näher.
tilleda offizieller beginn 19.7.- 20.7. jedoch eine woche vorher anreise möglich.
aktuell- bisher gemeldet ca. 245 mitwirkende zzgl. händler, handwerker usw.
belagerungsmaschinen im einsatz und berittene turniere!
nähere infos unter:
www.headhunterconcept.de/Tilleda/tilleda.htm
graf heinrich von schwarzburg

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #68 vom 08. Jul. 2003 10:02 Uhr Christoph Palenga  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Christoph Palenga eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Aufruf!!!

Hallo!
hiermit möchte ich einen Aufruf starten.
Wie ich erfahren mußte, wurde am Samstag in Herzberg nach der Schlacht bei den Linefights einem meiner Männer (großer, kräftiger Wiki, Linekommander im Center, Bekleidet mit einem Nasalhelm und einem Lamellar) von hinten ein Backenzahn herausgeschlagen (er war bereits abgekniet)! Leider hielt der “Kämpfer” es nicht für nötig weder nach dem befinden zu fragen oder sich zumindest zu entschuldigen!
Hiermit möchte ich diesen “Kämpfer” auffordern sich zu melden und sich zumindest zu entschuldigen!
Ansonsten sehen wir uns dazu gezwungen entsprechende Maßnahmen zu unternehmen (die Gruppe dieses Kämpfers ist uns bereits bekannt, leider der Name des Kämpfer selber NOCH nicht)
Desweiteren werden weitere Zeugen dieses Zwischenfalls gesucht, die uns weiter helfen können.
Ich hoffe auf schnelle Aufklärung!
MfG
Christoph Palenga
Storm Skelmir
Webmaster@storm-skelmir.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #69 vom 14. Jul. 2003 22:09 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht MA-Stammtisch in Ratingen

Hallo an alle in Ratingen (das ist bei Düsseldorf) und Umgebung.
Am 23.07.03 ab 19:00 findet im Talschlößchen in Ratingen zum 2. Mal ein Mittelalterstammtisch statt.
Ich habe dafür diesmal einen großen Tisch reserviert.
Bitte kommt in Alltagskleidung des 21. Jh. Gewandung o.ä. ist nicht angesagt.
Nähere Informationen zur Kneipe gibts www.talschloesschen.d
oder bei mir.
Gruß
Hilmar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #70 vom 20. Jul. 2003 18:15 Uhr Ingo Kammeier  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ingo Kammeier eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Einladung zur Motte

Hallo,
ich weiß, daß es ein wenig kurzfristig ist, aber vielleicht habt ihr ja interesse.
Worum geht es?
Eine Motte ist in Schleswig-Holstein rekonstruiert worden:
Das wichtigste in Kürze
- In Lütjenburg (Schleswig-Holstein, 30 km östlich von Kiel) wurde eine Motte rekonstruiert.
- Die Anlage soll zentrale und permanente Anlaufstelle für Mittelalterliche im Norden werden.
- Eröffnung/Einweihung der Motte am 16.08.03 und 17.08.03
- Probelager 28.07.-03.08.03
- Es werden für beide Termine noch Interessierte gesucht (Platz für insgesamt ca. 30 Zelte)
- Mehr über die Motte unter www.turmhuegelburg.de
- Kontakt für Lagerkoordination: gens-brunorum@gmx.net , Ingo Kammeier 0421 331 9995
Die Anlage
In der Nähe von Lütjenburg (ca. 35 km östl. von Kiel) wurde eine
mittelalterliche Turmhügelburg (“Motte”) rekonstruiert.
“Mittelalterliche” sollen hier vielleicht sogar das ganze Jahr über die Möglichkeit erhalten, das Gebiet als zentrale Anlaufstelle für einen
“semi-permanenten” Lagerort in Schleswig-Holstein nutzen zu können.
Ziel soll es sein, die Anlage zu beleben. Besucher sollen so einen Eindruck erhalten, wie das Leben im Mittelalter ausgesehen haben könnte.
Geschichtsinteressierte haben hier somit die Möglichkeit, mittelalterlich Lebende zu treffen. Und dieses auf einer “authentischen”
Anlage, eingebettet in eine reizvolle Landschaft mit Stauchmorämen.
Die “Motte” ist erst der Anfang. Als nächste Baustufe ist die Vorburg
mit verschiedenen Gebäuden und Einrichtungen geplant.
Erste Nutzung / erstes Lager
Um die Anlage erstmalig in grösserem Umfange zu beleben, haben Interessierte die Möglichkeit, in dem Zeitraum 28.07.03 bis 03.08.03
entweder die gesamte Zeit oder einzelne Tage ihre Lager rund um die
Motte im Rahmen eines privaten Lagers aufzubauen.
Die offizielle Eröffnungsfeier findet am 16.08.03 und 17.08.03 statt.
Insbesondere hierfür werden ebenfalls noch Interessierte gesucht. Hier haben die Gruppen die Möglichkeit, sich der breiteren ßffentlichkeit zu
präsentieren und Kontakte zu knüpfen.
Kontakt
Um eine entsprechende Koordination zu ermöglichen, bitte frühzeitig
Kontakt aufnehmen mit
Ingo Kammeier
0421 / 331 9995 oder gens-brunorum@gmx.de
Nichtgemeldete Gruppen werden aus planerischen Gründen und aufgrund begrenzter Fläche für insges. ca. 30 Zelte leider keine Möglichkeit
haben, ihre Zelte aufzubauen.
Zielgruppe
Der Aufruf / das Angebot richtet sich an alle mittelalterlich Aktiven.
Obwohl die Motte zeitlich um ca. 1200 anzusiedeln ist, sind alle Zeiten,
Völker und Bevölkerungsschichten des Mittelalters bei der Mitwirkung
herzlich willkommen. Denn es geht ja darum, das persönliche Hobby in der
eigenen Ausprägung ausleben zu können und die Vielschichtigkeit zu zeigen.
Da es sich nicht um eine “Veranstaltung für andere” handelt, sollten die
Interessierten auch tatsächlich Lust haben, die ganze Zeit das Mittelalter zu leben, d. h. vom Aufbau bis zum Abbau.
Falls Ihr Lust und Zeit haben solltet und noch noch weitere Fragen offen sind, dann meldet Euch einfach bei mir.
Gruß
Ingo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #71 vom 20. Jul. 2003 22:29 Uhr Ingo Kammeier  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ingo Kammeier eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nachtrag

Hallo,
ich habe meine Emailadresse unten falsch geschrieben. Richtig lautet sie gens_brunorum@gmx.de
Gruß
Ingo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #74 vom 24. Jul. 2003 17:50 Uhr Claus Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Mini-UT in München im Oktober

Nachdem einige der TV-User im Oktober in München weilen, wollen wir uns gerne ‘mal zu einem Bier zusammenfinden. Wer Lust und Zeit hat, hier die Details:
Wann: 20. Oktober 2003, so ab ca. 20 Uhr
Wo: Gaststätte Fliegerbräu, Feldkirchen b. München
Wer: Alle mit Lust und Zeit, egal ob FMA, HMA, SMA, GMA, ßgypter, Azteken, Sumerer oder sonstwas
Wie: Zivil (wenn belegbar für’s 21. Jh.)
Anmeldung bitte formlos an claus@hochmittelalter.net
Je mehr desto freu ;-)
LG,
Claus
AG Hochmittelalter www.hochmittelalter.net

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #76 vom 30. Jul. 2003 13:17 Uhr Wolf Zerkowski  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolf Zerkowski eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Bogenschützenrotte

Moin,
für das Reichsaufgebot ( www.reichsaufgebot.de ) möchte ich für 2004 eine Bogenschützenrotte aus Norddeutschland aufbauen.
Diese Bogenschützengruppe soll gruppenübergreifend sein, sprich: auch ein Homi oder Frühmi, der sich für Langbögen interessiert kann (bei entsprechender Kleidung) dabei mitwirken.
Voraussetzungen: Kleidung die dem Jahr 1470 entspricht, Besitz eines Langbogens und die Bereitschaft am Pfingstevent teilzunehmen, sowie vorheriges ßben an festgelegten Tagen.
Die Rotte soll keine neue Gruppe werden, sondern jeder kann in seiner Gruppe bleiben, da es sich ja “nur” um ein Event im Jahr handelt.
Wer also Spaß am Bogenschiessen hat, einmal in das Spätmittelalter schnuppern möchte und bereit ist sich die nötigen Klamotten zuzulegen, meldet sich einfach per Email bei mir.
Gruß Wolf
Gott zum Gruß und allzeit sichere Wege

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #77 vom 31. Jul. 2003 22:04 Uhr Robin (Werner) Guha Thakurta (Schelm von Bergen)  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Robin (Werner) Guha Thakurta (Schelm von Bergen) eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht WAFFENRECHT in Kraft getreten 01.04.03

So, da sich in der neuen Gesetzesfassung einige Paragraphen verschoben und Wortlaute geändert haben, gibts jetzt ne neue “Taschenkarte” für alle, die mir Showkampfwaffen unterwegs sind.
Ihr könnt diese von www.freystatt.de (unter Links) downloaden.
Kleinkopieren (oder ausdrucken) müsst Ihr dann mal selbst.
Gott zum Grusse
Werner Schelm von Bergen
Carpe Diem

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #78 vom 13. Aug. 2003 12:48 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht SOMMERFEST

Grüß Euch,
für unser Sommerfest ab dem kommenden Wochenende gelten folgende Sicherheitsregeln:
KEIN offenes Holzfeuer!
Stroh NUR in den Strohsäcken, nicht auf dem Boden verteilt!
Kleine Holzkohlefeuer in Erdgrube oder Grillschale werden stillschweigend toleriert.
Jede Kochstelle hat einen Feuerlöscher oder einen gefüllten Wassereimer vorzuweisen.
So, und nun bis bald…
miles roma ! miles imperatore ! Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #79 vom 13. Aug. 2003 21:35 Uhr Helmut Frölich  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Helmut Frölich eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht MA-MARKT IN OFFENBACH FÄLLT AUS !

Seit heute nachmittag ist es amtlich:
Aufgrund der extremen Trockenheit und der damit verbundenen Waldbrandgefahr, muß der
6.Rumpenheimer Mittelaltermarkt leider ausfallen.
Wer das Gelände kennt, weiß, daß es mit wunderschönem Baumbestand umsäumt ist. Um diesen Baumbestand zu schützen, machte uns das Ordnungsamt und der vorbeugende Brandschutz Auflagen, die wir gar nicht erfüllen können.
So müßen wir halt in den sauren Apfel beissen und hoffen, das wir jeden, der kommen wollte, im nächsten Jahr wieder begrüßen dürfen.
Nähere Infos unter:
www.zunderpilger.de/html/rumpenheim_2003.html
Mit herzlichem Pilgergruß, der Zunderpilger

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #81 vom 16. Aug. 2003 11:25 Uhr Benjamin B   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht MITTELALTERABEND IN FRANKFURT AM MAIN

Seid gegrüsst ihr Leut
Alle, die aus Frankfurt am Main und Umgebung kommen (oder natürlich auch von weiter weg) und gerne mal wieder im grossen Stil ihrer geliebten Mittelaltermusik lauschen wollen sollten ein offenes Ohr hierfür haben:
MITTELALTER-ABEND IM CAVE
WO: Diskothek “The Cave” Brönnerstr. 11, Frankfurt
www.the-cave.de
WANN: 27.08.03 ab 21 Uhr bis open end
PREIS: 3 Euro
Geboten wird die ganze Palette mittelalterlicher Musik von A wie Aquitan, über E wie Estampie, L wie Löffelstielzchen bishin zu V wie Veitzfluch!
Marktmusik, Spielmannsmusik, Tanzmusik, Balladen, Pagan, Folk, MittelalterRock/Metal, alles wird geboten.
Gewandung wird ist wünschenswert und gern gesehen aber kein unbedingtes Muss. Nur eure waffen lasst bitte im Schrank
Ich hoffe also auf ein zahlreiches Erscheinen eurerseits
Bis dahin
Euer Silberscheiben-Dreher Bully

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #82 vom 20. Aug. 2003 17:13 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht MA-Stammtisch in Ratingen

Hallo an alle in Ratingen (das ist bei Düsseldorf) und Umgebung.
Am 27.08.03 ab 19:00 findet im Talschlößchen in Ratingen zum 3. Mal ein Mittelalterstammtisch statt.
Ich habe dafür einen großen Tisch reserviert.
Bitte kommt in Alltagskleidung des 21. Jh. Gewandung o.ä. ist nicht angesagt.
Nähere Informationen zur Kneipe gibts www.talschloesschen.d
oder bei mir.
Gruß
Hilmar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #83 vom 22. Aug. 2003 12:22 Uhr Dr. Nicole Schneider  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Dr. Nicole Schneider eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Römische Schmelzen und Foire Médiévale in Theux

Auf dem Gelände der Thalyss-Baustelle bei Lonzen/Belgien sind zwei römische Tiefschmelzöfen aus dem 2. Jahrhundert gefunden worden.
Sie sind archäologisch erschlossen, da sie jedoch der Bahnstrecke weichen müssen, werden sie demnächst entfernt. Sie stellen eine Besonderheit da, da sie einerseits auf eine intensive Verhüttung hinweisen, und andererseits Aufschlüsse geben über die Lagerun der Schlacke, so wurde z.B. auch eine Holzkonstruktion gefunden, die die Abzüge der ßfen schützt. Interessenten können EINMALIG die Fundstelle besichtigen, zu diesem Zweck müssten sie sich diesen Sonntag um 15Uhr30 am Rathaus in Walhorn einfinden, von dem aus Busse zur Grabung fahren (gehört diesen Morgen im BRF)
Ferner findet dieses Wochenende in Theux/Franchimont Burgruine (B) der “Foire médiévale” statt, Mittelaltermarkt in der Wallonie.
mfG
Nicole

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #84 vom 24. Aug. 2003 20:05 Uhr Ronald (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ronald eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht TV Treffen - Absage

Hallo liebe TV-User,
leider müssen wir aus organisatorischen Gründen das TV User-Treffen absagen.
Wir hoffen, dass sich bald eine Gelegenheit ergibt ein neues Treffen zu organisieren, aber für den Moment ist dies zumindest von meiner Seite aus nicht möglich.
Traurige Grüße,
Ronnie
Der Mensch - Das Leben - Die Geschichte : IG Mensch im Mittelalter e.V.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #85 vom 24. Aug. 2003 21:44 Uhr Ingeborg Begalke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ingeborg Begalke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht "Klang im Kloster" Frankfurt, 29.-31.08.2003

Vowiegend Alte Musik gibt’s im Karmeliterkloster, Münzgasse, heute Frühgeschichtliches Museum Frankfurts. Sams- und Sonntags halbstündilich wechselnde Ensembles - umsonst und drinnen. Frei-, Sams- und Sonntag abend um 20.00 Uhr Konzert für 5 - Eintritt.
Genaues Programm unter www.allegra-online.de- Veranstaltungsservice- Festivals- Klang im Kloster.
Samstagabend die Freiburger Spielleyt mit neuem SpäMi-Programm- unter neuem internationalem Namen und also bald nicht mehr zu bezahlen - pfür pfümpf Euro!!
Es grüßt Ingeborg

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #86 vom 01. Sep. 2003 18:34 Uhr Matthias Dankert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Matthias Dankert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Brunsum fällt aus- auf nach Herzberg

Nachdem Brunsum dieses Jahr (19.-21.09.) nicht wie gewohnt stattfindet,
haben sich ein par Mann zusammengetan und ein Dengelwochenende in Herzberg anberaumt.
Also packt die Schwerter, ßxte und Bögen wieder aus und macht Euch auf den Weg zur Herzberg.
Es wird sowohl vor der Burg als auch im Wald gefochten, allerdings müssen wir für die Waldspiele ein par Meter laufen, so spart man sich das Aufwärmen,“g”.
Ab Freitag kann auf der Lagerwiese aufgebaut werden.
Henry steht als Kontakt vor Ort bereit.
Kosten ? 2- je Nacht und Person für den Platz, sonst keine - da Selbstversorgung angesagt ist. Also Essen und Trinken nicht vergessen,ev. auch ein wenig Feuerholz (ich weiß nicht ob außreichend vor Ort zu finden).
Es wird ein reines Dengellager, kein Komerz kein Plan und hoffentlich viel Spaß beim Dengeln und experimentieren.
Wer kommen mag schicke mir bitte eine Mail oder rufe an, damit wir wissen mit welcher Anzahl wir in etwa in`s Gefecht ziehen.
Wir sehen Uns auf dem Walfeld!
Tankchard Thorhallsson.
www.tankchard@aol.com
Tel.03883/726037

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #87 vom 02. Sep. 2003 01:16 Uhr Daniel Vokuhl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Daniel Vokuhl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht 6.09.2003

hallo,
kommenden samstag am 06.09.03 findet anläßlich der 1050 jahrfeier von eisdorf ein mittelaltermarkt mit lager in 37534 eisdorf statt.
Widego von Gittelde

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #88 vom 03. Sep. 2003 21:35 Uhr Barbara (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Barbara eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kein MA-Handwerk in Esslingen

Kurzinfo: Kein mittelalterliches Handwerk in Esslingen!
Das in einigen Veranstaltungskalendern vom 5. bis 7. September angekündigte mittelalterliche Künstler- und Handwerkerwochenende in Esslingen fällt aus. Stattdessen will sich die Esslinger Stadtmarketing (EST) ganz auf die Vorbereitung des mittlerweile über die Region hinaus bekannten Esslinger Mittelaltermarkts und Weihnachtsmarkts konzentrieren.
Barbara

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #89 vom 04. Sep. 2003 12:40 Uhr Thomas Nesges  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thomas Nesges eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kampftraining in Klüsserath

Einladung zum Schlachttraining in Klüsserath
Am Sonntag, den 26. Oktober findet in Klüsserath bei Trier eine
Feldschlachtübung verbunden mit einem Kampftraining statt. Hierzu
eingeladen sind alle Freunde der mittelalterlichen Freischlacht. Es soll
ein gemeinschaftliches, mittelalterlich orientiertes Training für
Langwaffen- und Schwertkämpfer sowie Bogen- und Armbrustschützen sein.
Organisatorisches:
Das Training ist für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene gedacht und
sieht sich als Fortsetzung des Schlachttrainings in Schifflingen und
Ergänzung für das Training in Altenglan. Das Schlachttraining findet
hauptsächlich Sonntags statt, nach Anmeldung ist es für eine begrenzte
Anzahl an Teilnehmern (wir haben nur begrenzten Platz zur Verfügung)
jedoch auch möglich bereits Samstags anzureisen und auf dem Platz zu
lagern. Beachtet aber bitte, dass wir weder sanitäre Einrichtungen, noch
Holz, Stroh oder Trinkwasser bereitstellen können!
Es gibt kein Klüngelgehabe, sondern jeder ist wichtig für den
gemeinsamen Erfolg des Trainings! So soll jeder Interessierte die
Gelegenheit haben, die einzelnen Gruppen in verschiedenen Lagen zu
führen und Anfänger brauchen sich wegen eventuellem Unvermögen nicht zu
schämen. Wir sind alle zum Lernen und Trainieren da!
Zeitplanung:
Um 10 Uhr (!) ist Treffpunkt für alle, die am Training teilnehmen
wollen. Auch wenn einige 300 - 400km zu fahren haben, versucht pünktlich
zu sein!
Für ALLE findet vor Trainingsbeginn eine Waffen- und Rüstungskontrolle
statt, um die bei einem solchen Training auftretenden Gefahren durch
unzureichende Ausrüstung minimieren zu können. ALLE Teilnehmer sind
gehalten, dem Codex Belli als grundlegende Basis für die aktuellen
internationalen Schlachtregeln zu folgen.
Das bedeutet:
Für die Waffen gilt:
* Führbar für die jeweilige Person
* Schlagkante mind. 2mm, abgerundete Spitzen
* Keine Ketten-, Wuchtwaffen oder Peitschen; keine Leichtmetall,

 Dekor-, Larpwaffen oder scharfe Repliken 

* Waffen sollen sauber sein, ohne Erde und Rost
* Keine Feuer-, Wurf- oder Schleuderwaffen
* Lanzenspitzen müssen einen Durchmesser von mind. 10mm oder eine

 entsprechend dicke Kugel aufgeschweißt haben 

* Pfeile mit Schaumpolsterspitzen, deren Durchmesser mind. 5cm beträgt,

 die Fernkampfwaffen dürfen die  Zugkraft eines Langbogens mit  50 lps

 nicht überschreiten. 

Für die Rüstung gilt:
* Handschuhpflicht! Gepolsterte Handschuhe
* Kopfschutzpflicht! Mind. Gepolsterte Kettenhaube oder eisen-

 verstärkter Lederhelm. Gugeln oder Mützen reichen nicht aus 

* Wattierter Waffenrock, Lederrüstung sind zu empfehlen
* Schilde und Rüstungen ohne Dornen und scharfe Kanten, keine Essmesser

 oder Trinkhörner bei sich führen 

* Bogenschützen werden nicht angegriffen, den Angriff nur andeuten oder

 aussprechen 

Für das Verhalten gilt:
* Stiche bei Schwertern und ßxten sind verboten, bei Lanzen erlaubt
* Treffersystem und Trefferzonen werden vor Ort geregelt
* Keine Treffer auf Gelenke, Weichteile oder sogar Kopf und Hals!
* Bogen und Armbrustschützen zielen nur auf Torso unterhalb der Brust-

 warzen

* Schläge werden nicht durchgezogen sondern abgestoppt
* Bei jedem Treffer gilt Sportlichkeit und Fairness
* Allgemeines Drogen und Alkoholverbot!
Den Codex Belli 2002 findet ihr unter www.trebeta.net/redir.php?11
www.trebeta.net

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #90 vom 12. Sep. 2003 12:16 Uhr Stephanie Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Wanderung/Wallfahrt

Moin ihr,
aufgrund der Begeisterung der Teilnehmer an unserer diesjährigen Wallfahrt (Infos unter www.hochmittelalter.net ) und der Bitte derer, die aufgrund des recht kurzfristigen Termins nicht teilnehmen konnten, möchten wir bereits jetzt schon auf unser nächstes Projekt hinweisen:
Wir planen über Christi Himmelfahrt 2004 eine 3-4 tägige Wanderung mit Packtieren durch die Oberpfalz. Details werden noch ausgearbeitet und schnellstmöglich bekanntgegeben. Die Teilnahmebedingungen werden weitestgehend die gleichen sein wie auch schon in diesem Jahr (nachzulesen auf unserer HP).
Wir bitten alle Interessierten, sich frühzeitig an uns zu wenden, da wir die Teilnehmerzahl aus organisatorischen Gründen begrenzen müssen.
Gruß
Steffi
AG-Hochmittelalter
Arbeitsgemeinschaft darstellendes Mittelalter um 1250 anno Domini

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #94 vom 17. Sep. 2003 14:21 Uhr Stephanie Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Workshop

Zum nächsten Workshop laden wir alle Interessierten am Sonntag, den 21.09.2003 ab 13 Uhr zu uns nach München ein. Die meisten von euch kennen unsere Basteltreffen ja bereits, aber auch Neulinge sind uns herzlich willkommen. Nähere Infos unter www.hochmittelalter.net → Workshop
Bitte gebt uns kurz per mail Bescheid, wenn ihr kommen wollt.
Liebe Grüße
Steffi
AG-Hochmittelalter
Arbeitsgemeinschaft darstellendes Mittelalter um 1250 anno Domini

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #95 vom 21. Sep. 2003 21:26 Uhr Stefan Hartl  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Hartl eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht "Dänisches Schwertkampftraining" im Oktober

Moin !!!
Wollte eigentlich nur kurz kuntun das der Kelle diesen Oktober noch ein Trainingswochenende veranstaltet.
Hier erst mal der Einladungstext
Einladung zum 3.Schwertkampftraining
Nach Gortz am Flachsberg Am 11. und 12. Oktober 2003
Tannenberg ist vorüber und die Zelte stehen kurz vor dem einmotten. Noch einmal vor der “Winterpause” möchte ich Euch mit Kim, Mads, Cris und weiteren dänischen Ulfhednir als Trainingsleiter nach Gortz locken. Nachdem das Training im letzten Jahr geplatzt war, versuchen wir es dieses Jahr noch einmal. Das Training soll wieder in der Nähe von Berlin stattfinden. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben, da ich schon einen Platz sicher habe und für einen zweiten, etwas besser gelegenen in den Verhandlungen stehe.
Ansonsten gibt es Kaffee, Tee, Sprudelwasser und Apfelsaft während des Tages für alle Aktiven (auch Nichtkämpfer). Am Samstagabend nach dem Trainingsende wird Party gefeiert. 100 l Bier, warmes Essen,. Brot, Käse, Salate etc…Der Rest der Zeit ist Selbstversorgung!
Kostenbeteiligung 30 Euro pro Kämpfer und 14 Euro für Nichtkämpfer.
1.Anreisemöglichkeit Donnerstag 9.10. früh, letzte Abreise Montag 13.10.2003 abends.
Bitte denkt daran, dass das Training für Einhandwaffen plus Schilde oder für zwei Waffen ausgelegt ist. Stangenwaffen sind sekundär.
Dies soll nicht nur ein reines Trainingswochenende werden. Also bringt Eure Partner, Handelsware und anderes mit.
Und natürlich wie immer,“…kein Plastik im sichtbaren Bereich …”
Am Wochenende ist das Gelände auch offen für die Leute aus dem Dorf.
Umfangreiche und verbesserte Wegbeschreibung wird noch veröffentlicht.
Bitte gebt die Einladung auch weiter an andere Interessierte.
Alles weitere auf seiner HP.
kelle-strongbow.de
So und dann noch ein Hinweis für die Leute auf deren Browser die HP nicht läuft, unter dem Punkt “Alternativ Menü” findet sich eine abgespeckte Version die so ziemlich auf allen Browsern laufen dürfte.
Allseits gute Fahrt und frtte Beute

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #96 vom 23. Sep. 2003 12:06 Uhr Dr. Nicole Schneider  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Dr. Nicole Schneider eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Erneut für Kurzentschlossene

www.franchimont.org/600VTinscr.htm
Am Samstag findet, veranstaltet von der Compagnie de Verte Tente ein Marsch von der Schlossruine in Theux zum Lütticher Stadtpalast statt, der an den Marsch der 600 Franchimontesen des Jahres 1468 erinnern soll. Wen es interessiert, Infos und Teilnahmebedingungen gibt’s unter der oben genannten Homepage, vor Ort sind zwei deutschsprachige Ansprechpartner. Der Marsch dauert 12 Stunden, die Rückkehr erfolgt nach Feier mit Konzert per Bus. Angesagt ist eine Wanderung in Kleidung der entsprechenden Epoche, wobei das wohl recht heterogen sein wird. Die Landschaft ist sehenswert, der Wanderungsverlauf orientiert sich jedoch mehr am heutigen Strassenverlauf.
mfG
Nicole

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #97 vom 23. Sep. 2003 19:10 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stammtisch in Ratingen

Hallo an alle in Ratingen (das ist bei Düsseldorf) und Umgebung.
Am 24.09.03 ab 19:00 findet im Talschlößchen in Ratingen wieder der mittlerweile sehr beliebte Mittelalterstammtisch statt.
Ich habe dafür einen großen Tisch reserviert.
Bitte kommt in Alltagskleidung des 21. Jh. Gewandung o.ä. ist nicht angesagt.
Nähere Informationen zur Kneipe gibts www.talschloesschen.d
oder bei mir.
Gruß
Hilmar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #98 vom 24. Sep. 2003 09:58 Uhr Claus Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Schuhworkshop

Am 3. und 4.10. findet in Heek der erste Schuhworkshop der AG Hochmittelalter statt. Ziel ist die Herstellung eines Paares historisch korrekter, wendegenähter Schuhe nach entsprechenden Fundvorlagen. Teilnahmebedingungen und Kosten stehen auf unserer Website.
Auf zahlreiches Erscheinen freuen sich
Steffi Kleine-Beck &
Claus Winhard
AG Hochmittelalter www.hochmittelalter.net

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #100 vom 30. Sep. 2003 10:49 Uhr Thomas Martini  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thomas Martini eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Personelle Änderung beim Orgateam Freienfels

Aufgrund interner Differenzen hat sich das Orgateam Freienfels nach reiflicher und langer ßberlegung dazu entschlossen, ab Saison 2004 auf die Mitarbeit von Raimund Oeser aka Wieland von Rübenau zu verzichten.
Alle ßusserungen von Raimund Oeser zu Freienfels 2004 sollten daher als private Aussagen gesehen werden und nicht als verbindliche Aussagen des Orgateams Freienfels.
Wir bedauern diese Entscheidung sehr und wünschen Raimund alles Gute für seine Zukunft.
Bitte seht von Rückfragen zu diesem Thema ab, da alle Parteien über diese Angelegenheit Stillschweigen vereinbart haben.
OrgaTeam Freienfels

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #101 vom 12. Okt. 2003 15:08 Uhr Natascha Appelhans  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Natascha Appelhans eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht 1. Stammtisch in Fulda!!

Am Mittwoch, den 15.10.03 findet im “güldenen Faß” in der kleinen Marktstrasse der erste Mittelalterstammtisch statt. Start ist um 19:00 Uhr und ich hoffe noch immer das es mehr als fünf leute gibt die sich für das Mittelalter interessieren :o)
Gruß Tascha aka Frilla

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #102 vom 13. Okt. 2003 07:48 Uhr Natascha Appelhans  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Natascha Appelhans eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nachtrag Stammtisch

Da hab ich doch glatt vergessen zu erwähnen das das ganze in authentischer Klamotte des 21ten Jahrhunderts stattfindet.
Es gibt natürlich eine kleine Ausnahme: Gewandung der 80ger des 20ten Jahrhunderts ist auch zugelassen! :o)
(so “A” simma dann doch nit :o) )
Viele Grüße aus dem kalten Fulda :o)
Tascha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #103 vom 16. Okt. 2003 10:27 Uhr Steffen Zimmermann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Steffen Zimmermann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mittelalterstammtisch in Hamburg

Wir veranstalten am 24. Oktober 03 in Hamburg Harburg wieder einen Mittelalterstammtisch. Beginnen wird das ganze um 19.30 Uhr.
Hierzu sind alle die sich berufen fühlen gerne eingeladen. Egal ob für die Gewandung viele Polyester sterben mussten oder das Schwert von Hermann ist. Jeder ist willkommen. Mit oder ohne Gewandung.
Der Stammtisch soll einfach eine lockere Runde zum Plausch oder was auch immer sein.
Er findet statt in Hamburg Harburg, im Freizeitzentrum Nöldekestraße.
Servus Steffen

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #104 vom 16. Okt. 2003 14:26 Uhr Claus Winhard   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Mittelalter-Nichtstammtisch in München ;-)

Liebe Süddeutsche und solche, die es kurzfristig sind,
am nächsten Montag, den 20.10.2003 findet um 19 Uhr in der Gaststätte “Fliegerbräu” in Feldkirchen bei München ein lose-lockeres Treffen der MA-Freaks statt. Authentische Gewandung des 20. und 21. Jahrhunderts ist erwünscht, nähere Infos per EMail.
Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen.
Liebe Grüße,
Claus Winhard
AG Hochmittelalter www.hochmittelalter.net

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #105 vom 19. Okt. 2003 21:02 Uhr Thorsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht 14. Jhdt. Treffen am 20.-24. Februar 2004

Hallo zusammen,
wie schon in der Mailinglist 14. Jhdt. angekündigt, wird es Anfang nächsten Jahres ein erstes Treffen von 14. Jhdt.-Gruppen, organisiert von Goedendag, geben.
Termin: 20.02.04, ab 19.00 Uhr bis 22.02.04, 14.00 Uhr
Ort: Midlicher Mühle in Dorsten-Lembeck (nördlich von Essen/Ruhrgebiet)
Die ßrtlichkeit (eine Wassermühle aus dem 16. Jhdt.)besitzt zwei große Räume die sowohl als Eßsaal, als auch als Vortragsraum genutzt werden können. Vortragsgeräte wie Overheadprojektoren, Beamer etc. können gegebenenfalls organisiert werden. Platz bietet die Mühle für bis etwa 50 Personen.
Nach unseren Berechnungen werden die Kosten sich auf 60 Euro belaufen. Darin enthalten ist die Unterbringung für zwei Nächte in jugendherbergsähnlichen Schlafsälen. Dementsprechend muß Bettzeug/Schlafsäcke o.ä. mitgebracht werden. Weiterhin werden wir für Freitag abend eine Kleinigkeit vorbereiten, Samstag Frühstück, eine Suppe o.ä. zu Mittag und abends ein wahrscheinlich 5-gängiges Abendessen (hergestellt von den kleinen, eifrigen Händen von Goedendag-Mitgliedern) und sonntags ein Frühstück.
Wir haben den Samstag über Zeit für Vorträge und Diskussionsrunden. Zwei Mitglieder der 14.-Jhdt.-Mailing-List haben sich schon freundlicherweise bereit erklärt Vorträge zu halten. Für andere Angebote und Ideen für Diskussionsrunden sind wir natürlich aufgeschlossen. Wie geplant sollen die Abende zum Kennenlernen verwendet werden.
Für das allgemeine Feeling haben wir beschlossen zumindest am Samstag über den Tag in Klamotte zu verbringen - alles weitere bleibt jedem selber überlassen ;-).
Letztendlicher Anmeldeschluß wird der 15. Januar 2004 sein (dann müßte das Geld sich auf dem angegebenen Konto befinden). Doch für die allgemeine Planung wäre es mir lieb, wenn bis Ende November schon genug Anmeldungen da wären, daß sich das Event finanziell lohnt. Nach einer Mail zu mir (fipse@compuserve.com), werde ich die Bankverbindung und die Wegbeschreibung zurücksenden.
Ziel der Veranstaltung ist es, möglichst viele Interessenten an einer anspruchsvollen Darstellung des 14. Jhdt. zusammen zu bekommen und einen Startpunkt für eine Vernetzung und eventuelle weitere Treffen zu bieten. Eingeladen sind Darsteller des Zeitraums von 1300 - 1400 und natürlich auch Interessierte aus anderen Zeiten. Ich denke, daß in diesem Rahmen passende Klamotten noch keine Voraussetzung sein sollten, gegebenenfalls können bei kleineren Mengen Leihklamotten organisiert werden.
Ich freue mich schon darauf viele der Leute, die ich bis jetzt nur per E-Mail o.ä. kannte kennenzulernen!
Thorsten Piepenbrink
(Goedendag 1340-1360)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #107 vom 14. Nov. 2003 07:52 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stammtisch in Ratingen

Hallo an alle in Ratingen (das ist bei Düsseldorf) und Umgebung.
Am 19.11.03 ab 19:00 findet im Talschlößchen in Ratingen wieder der Mittelalterstammtisch statt.
Ich habe dafür einen großen Tisch reserviert.
Bitte kommt in Alltagskleidung des 21. Jh. Gewandung o.ä. ist nicht angesagt.
Nähere Informationen zur Kneipe gibts www.talschloesschen.d
oder bei mir.
Gruß
Hilmar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #109 vom 19. Nov. 2003 08:13 Uhr Helmut Frölich  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Helmut Frölich eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mea culpa...

…mea maxima culpa.
Ich möchte mich hiermit bei allen, die meine Spam vom letzten Wochende bekommen haben, herzlich entschuldigen.
Leider habe ich aus Unwissendheit und durch falsche Beratung im Vorfeld, ganz einfach die falsche Form für meine Ankündigung des Heerlagers gewählt.
Mir waren die Folgen nicht klar. Jetzt weiß ich es besser und gelobe Besserung.
Die betreffenden Mailadressen sind bei mir natürlich aus dem Outloock gelöscht.
Das sich gewissenlose Spamer diese Mailadressen zunutze machen, finde ich absolut verwerflich, und ich bitte nochmals alle, die es betraf, um Entschuldigung, ich war mit über die Konsequenzen nicht klar
www.zunderpilger.de
Mit herzlichem Pilgergruß, der Zunderpilger

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #110 vom 20. Nov. 2003 22:39 Uhr Uli Gasper  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Uli Gasper eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Herr der Ringe in München

Hallo allerseits,
Das Cinemaxx in München sucht Mittelalter Darsteller für die Herr der Ringe 3 Premiere am 16.12.03.
Keine Panik, es besteht keine Pflicht, sich Elfenohren und Hobbitfüße anzukleben, es geht um Schaukampf, Tanz, Musik und ähnliches.
Die Chefin des Cinemaxx steht der MA Darstellung sehr offen gegenüber, erwartet aber sichere Schaukämpfe (Z.B. nach A-Karten Regeln) und brauchbare Gewandung (Keine Piratenhemden und Springerstiefel).
Für interessierte Gruppen ist das eine gute Möglichkeit, das MA Hobby in der ßffentlichkeit zu präsentieren und noch einen vergnüglichen Abend zu erleben.
Bewerbungen, vielleicht auch mit aussagekräftigen Bildern an: Chefin: DLangenstein@kinopolis.de <mailto:DLangenstein@kinopolis.de>
gruß, uli

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #112 vom 08. Dez. 2003 12:43 Uhr Ulrich (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ulrich eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Fernsehbericht 08.12.2003 Bayrischer Rundfunk

Heute Abend 22.45 Uhr eine Dokumentation zum Thema “ Das Ende der Eisenmänner”, Niedergang des Rittertums. Aufgelockert durch einige Spielszenen.
ßhnlichkeiten mit noch lebenden Personen im SMA Umfeld sind voll beabsichtigt.
Viel Spaß beim Gucken
Ulrich

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #113 vom 09. Dez. 2003 23:12 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stammtisch in Ratingen

Hallo an alle in Ratingen (das ist bei Düsseldorf) und Umgebung.
Am 17.12.03 ab 19:00 findet im Talschlößchen in Ratingen wieder der Mittelalterstammtisch statt.
Ich habe dafür einen großen Tisch reserviert.
Bitte kommt in Alltagskleidung des 21. Jh.
Gewandung o.ä. ist nicht angesagt.
Nähere Informationen zur Kneipe gibts www.talschloesschen.d
oder bei mir.
Gruß
Hilmar

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #118 vom 07. Jan. 2004 00:03 Uhr Thorsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht 14. Jhdt. Treffen am 20. - 22.2. 2004

Hallo Leute,
zusammen mit dieser Nachricht habe ich die Konto- und Anfangsdaten für das 14. Jhdt. Treffen in Dorsten am 20. - 22. 2. herausgegeben. Sollte ich jemand übersehen haben, so möge er sich bitte bei mir melden.
Weiterhin sind noch immer Plätze frei, so daß Interessierte noch einsteigen können. Es wäre schön noch mehr neue Gesichter zu sehen.
Ich freue mich schon darauf Euch zu treffen!
Thorsten

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne