Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Wargames - Es geht auch anders...

Einträge 1 bis 27 (von insgesamt 27 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 24. Sep. 2001 00:17 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Es wird Ernst...

Grüß Euch,
eben kommen wir aus den Niederlanden vom Kampfbiwak zurück. Das hört sich militärisch an, und das ist es auch.
Organisiert durch Stefan Siehoff (Thurak), der auch der Initiator der A-Karte ist, trafen sich am Rande eines unglaublich vielfältigen Naturschutzgebietes in den Niederlanden 23 Kämpferinnen und Kämpfer, um es “wissen zu wollen”.
Dabei ein Wermutstropfen: Ganz in der Art der Szene tauchten dann etwa die Hälfte der Angemeldeten nicht auf. Unentschuldigt. Auf eine angemessene Bezeichnung verzichte ich hier.
Vielfältig heisst, Wälder, Seen, Flüsse, Sumpf, Berge, weite Sand- und Heideflächen und das Ganze in naturbelassenem Zustand, ausser den sandigen Pfaden, die hindurchführen.
Auf dem Plan standen Orientierungs- und Aufklärungsmärsche, weitgefächerte Einsätze und Planspiele, mobile Gefechte, Belagerungen und alles, was das Herz begehrt.
Dem mittelalterlichen Krieger, der sich immer in behaglicher Entfernung zum Zelt zum “Schlachtfeld” bewegt, wurde klar, daß es alles ganz anders gewesen sein muss, wenn man, um den Gegner zu finden, stundenlang durch unbekanntes Gelände gehen, Wasserläufe umgehen und überwinden muss, und dazu ständig mit einem Gegner rechnen kann, der jederzeit aus der Deckung heraus zuschlagen kann.
Nun ja, alles zu schildern würde den Rahmen sprengen, und daher als Resümée:
Mehr davon! Geil wars!!!
Dann noch ein Danke an Stefan, Andrea und Ralf, dazu den lieben und superhilfsbereiten Freunden von der Bundeswehr Stefan, Josef und Martin.
Auch vielen Dank an die, die fair und anständig gekämpft haben, und durch ihren Einsatz und das Einhalten der gut vorbereiteten einzelnen Aufgaben und Vorgaben allen Freude gemacht haben.
So, und jetzt geh ich in die Falle, und Träume vom Aufstehen um 5 Uhr morgens (Täterätää) und einer unvergesslichen Morgendämmerung im Nebelmeer in einmaliger Landschaft.
Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 24. Sep. 2001 17:21 Uhr Carsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Carsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nächstes mal ich auch

Das hört sich nicht schlecht an, Hadu. Ich habe es leider zu dem Termin aus Zeitgründen nicht geschafft (hatte mich aus besagtem Grund auch nicht angemeldet). Sofern das mal wieder stattfindet (vorzugsweise bei besserem Wetter) bin ich dann auch mit dabei.
q
Grypho!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 24. Sep. 2001 18:51 Uhr Christoph Bitter   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Wie lief es ab?

Hallo Hadu,
ja, hört sich wirklich sehr interessant an.
Nun würde ich aber gerne mal wissen, in einer kurzen Beschreibung, wie das ganze denn abgelaufen ist.
Deiner Beschreibung her hört sich das nach Einzelkämpfertaktik an. Eine solche Kriegstaktik i´st mir allerdings für das MA nicht bekannt.
Soviel ich weis bewegten sich die Krieger zumindest in der kleinsten taktischen Einheit, der Lanze.
Demzufolge wäre ein richtiges Nachfühlen der damaligen Krieger nicht möglich. Schließlich war sogar ein zivieler Wanderer in dieser Zeit erheblich gefährdet.
Das die Hälfte der Leute nicht eintraf ist wirklich sehr bedauerlich. Und wenn darunter Ritterdarsteller waren, die es noch nicht mal für nötig befunden haben sollten, sich abzumelden, so sollten diese überlegen, ob sie nicht besser ihre Darstellung ändern sollten.
Der sich immer in die Nesseln setzende
v. Arlen

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 24. Sep. 2001 20:53 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ja, es geht weiter...

Grüß Euch,
ja, es wird im kommenden April ein weiteres Kampfbiwak geben, das die Erkenntnisse dieses Wochenendes umsetzen wird, und entsprechend noch höhere Anforderungen stellen wird, u.A. bei Buchung und Bezahlung.
Christoph, es ging Explizit um den Einsatz einer taktischen Einheit in der Geländetiefe mit allen Härten und Gefahren. Im dichten Nebel ohne Kompass in fremder Umgebung unter Feindbedrohung… da ist Sherwoodforest nix gegen, hihi.
Aber im Ernst, es wurden und werden Gefechtslagen und Szenarien, auch mit neutralen Einheiten eingespielt, ebenso das Problem des Nachschubs und der Politik mit den Nachbarn.
Aber lasst Euch überraschen…
Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 25. Sep. 2001 09:24 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Anmeldung

Hallo Hadu,
ich glaube, ich habe da was verpaßt…
Leider habe ich vesäumt mich anzumelden, weil ich den Termin erst eine Woche vorher wahrgenommen habe.
Ab wann kann man sich anmelden und bei wem am besten?
Wie sah es im Lager aus? ein feldmäßiges Biwack oder doch eher Etappe?
Gruß
Ulrich von Suderloh

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 25. Sep. 2001 11:09 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Feldlager

Grüß Euch,
Feldlager, d.h. der mittelalterliche Bereich beschränkte sich auf einfache, gut zu transportierende Schlafzelte mit minimaler Ausrüstung, teilweise mit mehreren Personen belegt.
Ausserhalb standen Unterkunftszelte der niederländischen Armee mit Feldbetten für die ohne eigenes Zelt. Im kommenden Jahr muss jeder selbst für seine Unterbringung im Feld sorgen, bzw. die jeweiligen Gruppen.
Der auf den üblichen Lagern normale Luxus hatte hier keinen Platz.
Eher fiel das ßberangebot an Waffen und Rüstungen auf, die im Feld dann doch nicht gebraucht wurden.
Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 25. Sep. 2001 11:26 Uhr Tim Middlecoate   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Holland, Holland und noch mehr Holland .....

Was soll ich nur sagen ??
Wetter war schön, Landschaft war schön, Leute waren nett, …. Der liste geht einfach
weiter. Es war einfach genial. Um fünf uhr morgens würden wir durch “Onward Christian Soliders”
geweket, dann haben wir gefrühstück und aufgerüstet. Um 7:30 ging es los, wir teilten uns
in zwei gruppen auf und maschierten los. ßberall nebel und wünderschöne landschaft die
stimmung war einfach geil. So fing alles am Samstag an. Und war auftakt zu einen schönen
aber anstrengende Tag. Am Sonntag haben wir “Capture the Flag” gespielt, nach start
probleme (da viele leute die regeln nicht verstanden haben) hatten alle sehr viel spass
besonders beim “Fluss” …
Was gut war :
1. Gut organisiert (lob an Stefan und alle anderen, auch die in Grün).
2. Keine verletzte durch Waffen. Große lob an alle.
3. Geile Geländer.
4. Gute versorgung.
Was nicht so gut war:
1. Das sich leute angemeldet haben aber nicht aufgetaucht sind oder sich abgemeldert haben.
Das muss doch nicht sein. Das Wetter war doch sehr schön.
2. Was noch genervt hat sind diese ewige Regel diskussion und die “unsterblichen” aber das
ist ja auf fast jeder veranstaltung.
An alle die nicht dabei waren ihr habt echt was verpasst ihr solltet nächste mal dabei sein.
Auch Frauen die nicht Kämpfen können da spass haben.
Ich werder auf jeden fall wieder dabei sein .
Gruß Kendrick Bailey von Salisbury

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 25. Sep. 2001 12:14 Uhr Stefan Siehoff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Siehoff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Jederzeit wieder!

Von meiner Seite aus ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, die trotz unsicherer Wetter- und Feindlage das Wochenende zu einem gelugenen Event gemacht haben.
Wie Hadu schon andeutete, wird dieser Termin zu einer festen Einrichtung, das heißt, im April startet das 2. mittelalterliche Taktikbiwak, das folgende ist im Oktober 2002 fällig und so weiter. So vermeiden wir Konflikte mit Marktterminen, haben wahrscheinlich erträgliches Wetter und können uns ohne allzuviele Besucher austoben.
Unsere Idee ist es (wie auch von einigen angeregt (danke Henry und Hadu), am Samstag einen festen Plot zu fahren und den Sonntag dann mit Spielen zu verbringen. Anders als von mir erwartet (Schande auf mein Haupt) ist es nicht nötig, irgendjemanden in unbekanntem Gelände an die Hand zu nehmen…
Was mir besonders gefallen hat, war die ungeheure Energie, mit der alle Beteiligten an die gestellten Aufgaben herangegangen sind. Angefangen von einer riesigen Orientierungsleistung der Nomadengruppe (nach einer Stunde in unbekanntem Gelände tauchte die von uns verzweifelt gesuchte Gruppe im gegnerischen Camp auf und eroberte es glatt) bis hin zu den beinahe übermenschlichen Anstrengungen, die es gekostet haben muß, unsere Geldtruhe (immerhin etwa 60 kg schwer) über mehrere Kilometer und Berge zu schleppen, immer auf der Flucht vor den Verfolgern.
Hut ab.
Bilder wird es demnächst auf www.ma-marktfotos.de geben, denke ich, alle Teilnehmer bekommen so wie so eine CD mit allen wichtigen Dateien… ;-)
Also, 12-14.04.2002 geht’s mit Hochdruck weiter, merkt Euch den Termin schon mal!
Bis demnäxt, und Danke für die Unterstützung!
Stefan van Duuren, BVD

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 25. Sep. 2001 12:32 Uhr Steven Kuntz   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Naechste Mal unter Waffe und Ruestung :-)

Hallo an Alle,
(speziell an Hadu - mein Name ist Steven und nicht Stefan hihi - und ich war einer der in gruen gewandeten ;-) )
Ja, auch von meiner Seite aus ein grosses Lob an alle die teilgenommen haben. Ich war immer in der gluecklichen Lage auf der Seite der Sieger zu sein (mit Ausnahme vom Schluss, als die Siedler doch noch verloren hatten)
Grosses Lob geht vor an meine Spaeher, die sehr vorsichtig, fast schon paranoid, vorgegangen sind. Es kostete uns mehr Zeit als wir eigentlich geplant um unseren Spaehauftrag durchzufuehren (eine ganze Stunde mehr *grins*) aber auf jeden Fall sind wir heil und munter - und vor allem trocken auf die Insel gekommen.
Warum habe ich das Gefuehl das jeder weiss das Stefan in seinem tiefsten innern eine sadistische Ader hat *lol*
Desweiteren eine GANZ grosses Lob an meine 7 Siedler nach der grossen Schlacht - Euren Eifer und den Einsatz die Kiste auf die Sterrenwacht zu bekommen wird mir immer in Erinnerung bleiben. Ihr seid ja bald schneller mit der Kiste marschiert, als ich ohne Gepaeck *stolz*
Als ihr dann auch noch den Spiess umgedreht habt und die Nomaden in Eurem Heimatdorf angegriffen habt, dabei einen eigenen gegen sieben Feindverluste zu buche schreiben konntet - wow, was ein Ueberraschungseffekt.
Grosses Lob speziell an Kelle - Deine kurzen Ansprachen und Erklaerungen warum wir jetzt das hier tun waeren eines Generales wuerdig gewesen
Na ja, ich selbst feile jetzt erstmal noch ein wenig an meinen Schwertkampf-faehigkeiten, und dann werden wir sehen ob ich im April wieder dabei sein kann.
“Auf das sich unsere Schwerter kreuzen”
Steven

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #10 vom 27. Sep. 2001 21:02 Uhr Stefan Siehoff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Siehoff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Lost and Found

Schließlich und endlich:
Nach der Veranstaltung in der Brunssumerheide fanden sich bei uns folgende Gegenstände:
Konika Kleinbildkamera
Kampfstiefel Gr. 46, neue Form
Zum Glück nicht mehr! Wer was anderes vermisst, möge sich bitte melden.
Nachtrag:
Wir denken daran, an jedem dritten Samstag im Monat in der Heide einen Kampftag einzurichten (nur von Morgendämmerung bis Sonnenuntergang). Aus dem Großraum Köln-Aachen-Eindhoven müßte die Heide recht zuverlässig zu erreichen sein. Wer Lust hat, melde sich bitte ebenfalls bei mir!
Grüße,
Stefan van Duuren, BVD

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #11 vom 01. Okt. 2001 02:18 Uhr Frithjof Bense  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Frithjof Bense eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Paranoid?

Hallo Steven,
Paranoid? Na ich weiß nicht ob wir paranoid vorgegangen sind. Auf jeden Fall gab man sich alle Mühe nicht gesehen zu werden, und leise zu sein, aber alles umsonst, weil ein in grün gekleideter futuristischer Soldat, nit laut quäkendem Funkgerät, mitten auf dem weg vorausrennt.
Na egal, die haben uns ja dennoch nicht gefunden.
Mit dir geh ich auch wieder durch gelände !
MfG Frithjof von Brunsvik

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #12 vom 18. Okt. 2001 23:03 Uhr Steven Kuntz   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Ich war doch gut getarnt =))

Ich gebs ja zu das ich vielleicht doch ein wenig “offen-sichtlich” war - und das mich niemand gehoert hat wundert mich ehrlich gesagt auch.
Auf jeden Fall war es supertoll & und ich mag die Bilder von der Aktion. Vor allen Dingen ist auch bei dem Kurzvideo von dem Stauffer-Planete gut zu erkennen das es noch andere “Auffaelligkeiten” gab *wink zu Stefan*
Steven

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #13 vom 22. Okt. 2001 12:15 Uhr Stefan Siehoff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Siehoff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Photos online!

Seit diesem Wochenende sind die Photos vom Biwak online auf www.ma-marktfotos.de.
Danke an die Betreiber!
Grüße,
Stefan

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #14 vom 03. Nov. 2001 14:49 Uhr Fritz Pascual  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Fritz Pascual eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Jammer

Aaaaargh!
Ich war nicht daaa!
Aber im April auf jeden Fall!
Dann ist mein Bein auch wieder verheilt!
Und meine Klamotte ist fertig.
Gruss
Fritz
deleted

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #15 vom 14. Apr. 2002 23:26 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht 2. Wargame in Holland

Grüß Euch,
mit platten Füssen, wehen Knochen und einem superbreiten Grinsen sind wir soeben wieder heimgekommen.
DANKE, STEFAN!!!
Es war noch toller als letztes mal, und auch besser besucht! Die Details sind ja bald als Fotos auf der Website zu bewundern.
Wer da nicht dabei war, kann nur bedauert werden. Vom Nachtmarsch über Befestigungsbau, von Einzelkämpfen bis zu schnellen, dramatischen offenen Schlachten war alles da! Hinterhalte, Geländebewegungen…hach ja!
Dier Bestand an A-Karteninhabern und Prüfern hat gewaltig zugenommen, und es wurde Freitags und Samstags am laufenden Band geprüft.
Und endlich haben sich Langwaffen auch in der HoMi-Abteilung durchgesetzt, und das mit Erfolg! Geht doch Leute…
Bis September…harrharrharr!
P.S.: Einen Gruß noch an Wade aus den USA, ein wunderbarer Kämpfer und prima Kamerad!
He was great!
miles roma - miles imperatore! Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #16 vom 15. Apr. 2002 09:17 Uhr Thomas (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Thomas eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Neid

Arbeit müßte für Reenactor gesetzlich verboten werden (bei 3000 EUR/Monat von Vadder Staat), damit ich endlich auch mal an so einem Event teilnehmen kann. VERDAMMT!
Beste Grüße, HvE (Thomas)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #17 vom 15. Apr. 2002 20:21 Uhr Stefan Siehoff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan Siehoff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Die Schmerzen vergehen...

und die Erinnerung bleibt! Nachdem jetzt die letzten Spuren des Biwak (in Form von Muskerkater) verschwunden sind, bleibt mir nur noch, mich bei allen Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit und das wirklich unvergleichliche Wochenende zu bedanken, besonders all denjenigen, die zum Schluß beherzt Besen und Eimer in die Hand genommen haben oder Zelte abgebaut haben und nicht Hals über Kopf verschwunden sind! Danke, Leute! Das bleibt unvergessen!
Wir haben bislang 461 Fotos zusammen und es kommen immer noch welche per Mail ‘rein, in ein oder zwei Wochen werden wir die CD’s verschicken können. Eine Bestenauswahl wird sich auf www.ma-marktfotos.de finden.
Im September mehr davon!
Bis spätestens dann,
Hussa!
Stefan

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #18 vom 15. Apr. 2002 23:35 Uhr Dorothea (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dorothea eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Streicheleinheiten

Ich bin immer noch in totaler Euphorie vom Wochenende in der Heide.
Erst mal Danke an alle, die dort waren für die überaus freundliche Atmosphäre und eine Riesenmenge Spaß.
Gestern hab ich meine Blessuren gezählt 1 Blauer Fleck und 2 Prellungen in 10 bis 15 std Schlacht und Training, Jungs ihr habt mich mit euren Waffen wohl nur gestreichelt. Ich kann die Leute, die generell Freischlachten für gefährlich halten wirklich nicht verstehen.
Ich freu mich schon auf die Bilder und aufs nächste Mal.
Herwör Angantyrsdottir

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #19 vom 16. Apr. 2002 12:15 Uhr Urs Noetzelmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Urs Noetzelmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ... und Ihr seyd doch Rollenspieler

is aber egal…
ist es mal in Aussicht so etwas oder aehnliches eher im Sueden der Republik abzuhalten?
Ach ja, und wo kriegt man von sowas Wind?
Oich Hlorridi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #20 vom 16. Apr. 2002 23:31 Uhr Dorothea (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dorothea eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ist geplant

Hallo Urs,
Ist in Planung für Sept. oder Okt. auf dem Hohenneuffen. Der genaue Termin steht aber noch nicht.
Wird aber wahrscheinlich nicht so groß wie in Brunssum, weil es im Süden (noch) nicht so viele Kämpfer gibt. Und sich die Nordlichter wohl kaum zu uns bewegen werden, weil es im Norden etliche Trainingstreffen gibt.
Wer Interesse hat kann sich bei mir melden.
Herwör Angantyrsdottir

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #21 vom 17. Apr. 2002 08:44 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht schön war`s

Hallo an alle!
Nun ist der Muskelkater vergangen und es bleibt die Erinnerung an ein schönes Wochenende.
Dank von meiner Seite an Stefan, der dieses Biwak vorbereitet und durchgeführt hat.
Ich bin Gespannt auf den September, wo ich auf alle Fälle dabei sein werde!
Hoffentlich gibt es genauso so viele Aufgaben zu lösen und genauso viele Kämpfe zu bestehen!
Besonders schön, war die ausgewogene Bewaffnung mit Speer, Bogen, Schild und Schwert.
Vielleicht gelingt es auch einmal, was mit Kavallerie zu machen , wo doch so viele Pferde im Gelände waren!
@Yeti sag mal Bescheid, wenn Dein Termin steht, ein par Meter in den Süden würde ich schon fahren…
Gruß
Ulrich von Suderloh

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #22 vom 22. Apr. 2002 12:58 Uhr Michael Zachman  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Michael Zachman eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Klasse Sache !!!

Hi Leute !
Bin immer noch begeistert von diesem We…
Eine super Landschaft , super Leute und vor allem
ein super Lerneffekt …
Besten Dank noch an Stefan und seine fleissigen
Helfer (Ihr wart einfach Spitze !!).
Hoffe man sieht sich im September .
Grüsse, Gerlach von Eilunstedi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #23 vom 24. Apr. 2002 12:59 Uhr Nyna (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Nyna eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Kaputt und Stolz drauf

Hallo Ihr´s!
Also ich kann Yeti nur recht geben, denn blaue Flecken hatte ich kaum und bin mir auch nicht sicher, ob die überhaupt vom “Kampfgetümmel” kamen.
Es war ein superschönes Wochenende, auch wenn ich am Samstag total tot war (Danke nochmal an Henning, deine Massage hat Wunder gewirkt*g*) und den Sonntag blau gemacht habe! Jetzt weiß ich auf jeden Fall wie weit ich gehen kann. Aber war ja auch Sinn der Sache ;0)! Schön wärs euch Alle im Herbst wiederzusehen!
Dickes Lob nochmal an die hervorragende Orga!!
Bis denne
eure Nina

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #24 vom 01. Mai. 2002 19:25 Uhr Dorothea (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dorothea eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Trainings-Treffen auf der Burg Hohenneuffen

Hallo zusammen,
nach dem alle guten Trainingstreffen in Norden statt finden, wollen wir auch eines für den Süden ins Leben rufen.
Am 11. - 13.10.2002 findet das erste mittelalterliche Trainingstreffen auf der Burg Hohenneuffen in Neuffen bei Stuttgart statt.
Trainiert wird nach den Freischlachtregel (wie bei dem Treffen in Brunsum).
Kommen kann jeder, der sich bei mir im voraus schriftlich anmeldet hat. Anmeldeformulare gibts entweder per E-Mail oder per Post (bitte einen frankierten Rückumschlag beilegen).
Diejenigen, die sich schon bei mir gemeldet haben, kriegen demnächst eines per E-Mail.
Bis dann
Herwör Angantyrsdottir

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #25 vom 02. Mai. 2002 07:18 Uhr Dorothea (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Dorothea eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Adresse vergessen

Hab meine Adresse vergessen:
Dorothea Pflumm
Mozartstr. 2
68723 Oftersheim
hervar@gmx.de
Herwör Angantyrsdottir

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #26 vom 20. Sep. 2002 11:35 Uhr Michael Zachman  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Michael Zachman eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Yeeeaaahh !!! Es ist wieder soweit!

Es ist wieder Biwack in Brunsum !!
Mal sehen wen man diesmal so wiedersieht…
Grüsse
Gerlach von Eilunstedi
Gerlach von Eilunstedi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #27 vom 20. Sep. 2002 11:42 Uhr Oliver (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Oliver eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Juchu!

Gleich geht`s los!
Ich zähle schon die Minuten bis zur Abfahrt!
Gruß
Ulrich von Suderloh

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne