Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Warum tun wir das?

Einträge 1 bis 43 (von insgesamt 43 Einträgen)
Eintrag #1 vom 28. Sep. 2004 15:14 Uhr Wolfram Troeder  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolfram Troeder eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Motivation

Heute hat mich ein Kollege, mittelalterlich unbeleckt, aber von mir belästigt;-)gefragt “Warum tust Du das?”.
Die Frage geb ich jetzt mal weiter.
“Warum tut ihr das?”
Es kostet Geld, viel Geld.
Es macht Arbeit, viel Arbeit.
Es frisst Zeit ohne Ende.
Ruhm und Ehre? 99,9% der Erdbevölkerung interessiert das nicht die Bohne.
Interesse an Geschichte? Studiers.
Erwachsenenbildung? Bin ich die Wohlfahrt?
Außerdem ein Kampf gegen Windmühlenflügel (Kino, TV, MA-Märkte prägen viel mehr und falsch dazu)
Selbstfindung? Mach Yoga!
Will mit einem Schwert rum laufen und Respekt erheischen? Gehen Sie zum Psychiater, gehen Sie direkt dorthin. Oder zu Hermann.
Erkenntnisse gewinnen? Dafür gibts hochbezahlte Wissenschaftler. Von meinen Steuergeldern!
Weils Geld dafür gibt(Gage)? Such Dir einen gescheiten Job.
Körperliche Fitness? Mach Nordic Walking.
Also warum?
Was treibt mich dazu, bei 35° im Schatten in Wollklamotten und Rüstung zu exerzieren, bis die ßrztin kommen muss?
Oder mein Leben jedesmal riskiere, wenn ich ne Schwarzpulverwaffe zünde?
Gibts nicht genügend Jetzt-zeitige ehrenamtliche Aktivitäten, genügend Probleme für die ich mich engagieren kann?
Was treibt Euch an?
Nur wenn ich weiß, warum ich gehe, macht der Weg überhaupt Sinn.
Tassilo

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Avatar
Eintrag #2 vom 28. Sep. 2004 15:46 Uhr Hans-Christoph (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Hans-Christoph eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht damit...

…ich endlich die Wahl habe; mache ich mir als letztes vorm Einschlafen a.) Sorgen um die Situation meiner Firma oder b.) Sorgen um die Konstruktion meines Daubenschälchens… eigentlich wollte ich immer nur mal “Abschalten” können.
von Gericheim

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 28. Sep. 2004 16:49 Uhr Wolf Zerkowski  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Wolf Zerkowski eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Moin,
“Ruhm und Ehre? 99,9% der Erdbevölkerung interessiert das nicht die Bohne.”
….wohl eher 99,98 %……..;-))
Warum? Weils Spaß macht.
Gruß Wolf
www.bauer-und-bonde.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 28. Sep. 2004 17:02 Uhr Stella (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Stella eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

ganz einfach… wenn es einen Grund gäbe, wäre es kein Hobby :-)
Grüße Rita

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 28. Sep. 2004 17:46 Uhr Claudia (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Claudia eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

“Interesse an Geschichte? Studiers.”
Das eben funzt so nicht. Wenn man theoretisch ueber eine Sache Bescheid weiss, ist das immer noch nicht zu vergleichen mit praktischen Erfahrungen.
Ich moechte anfassen, ausprobieren, fuehlen, schmecken.
Alte Handwerkstechniken ausprobieren, die Kleidung anziehen, die Gerichte im Tontopf kochen, die Schuesseln benutzen etc. pp.
Einen Hauch einer Ahnung bekommen, wie’s gewesen sein koennte.
Und ansonsten schliesse ich mich Wolf an: es macht einfach Spass :-)
Gruss, Claudia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #6 vom 28. Sep. 2004 17:58 Uhr Annette Imort  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Annette Imort eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Ich weiß ja nicht, warum “wir” das tun, aber ich weiß, warum ich es tu:
- ich habe gemerkt, daß die aktive Beschäftigung mit Geschichte spannender als die meisten Krimis ist, kann aber im Gegensatz zu einem Studium Themen, Zeit- und Arbeitsaufwand selbst bestimmen und muß keine Referate schreiben.
- Ich komme auf die irrwitzigsten Bastelideen (ohne Reenactment hätte ich mich niemals mit Nähen oder anderen garstigen Handarbeiten beschäftigt, pfui Teufel!)
- Ich treffe jede Menge nette Leute, die alle denselben “Hau” wie ich haben;
- ich wollte schon als Kind Zeitreisen machen (damals wars eher noch der wilde Westen) und nicht immer ein und dieselbe Person sein;
- ich kann mir keinen besseren Urlaub vom real life vorstellen als eine Woche auf einem Lager zu sein. Klar, das ist ein bißchen “heile Welt”, aber wenn ich sonst die ganze Zeit nur Streß und Deppen um mich hab, gönne ich mir so eine Auszeit gern. Und wenn’s die ganze Zeit regnet, die Klamotten naß sind etc., weiß ich die Vorzüge unserer Zeit wie warme Badewanne, Sofa, Fernseher und Tiefkühlpizza wieder richtig zu würdigen.
Kurz und gut: Ich kann mir kein anderes Hobby vorstellen, bei dem man soviele Dinge miteinander verknüpfen und sie je nach derzeitigem Interesse ausleben kann: Erholung, Bildung, Basteln, Kochen, Kampfsport, Zelten, “Theaterspielen”, Kinderträume ausleben… das könnte ich noch beliebig fortsetzen.
Bei anderen Hobbys geht das nicht. Beim Tennisspielen darf ich nicht kochen, und die Leute aus dem Kochkurs haben kein Interesse an Archäologie :-(
Annette

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #7 vom 28. Sep. 2004 18:07 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tu _ich_ das ?

Ganz einfach.
Wenn ich abends einen Tag auf einer guten (anderes Thema) Veranstaltung rekapituliere, dann kann ich mir sagen “War ein schöner Tag”.
Braucht man mehr Gründe für ein Hobby ?
Das dann irgendwann die Leidenschaft an der Recherche, anb Details und dem basteln erwacht, das ist bereits Stufe zwei, finde ich.
Gruß, Ivain

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #8 vom 28. Sep. 2004 18:22 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum?

Weil
Yoga nix für mich ist,
Nordic Walking auch nicht,
das Studium interessant aber alleine mir zu theoretisch wäre (was nicht heisst, dass das nicht parallel laufen kann),
weil die Wohlfahrt nicht genug für die Geschichtsbildung tut ;),
weil das zu tun, was mir Spass macht, und dafür Geld zu bekommen (leider bekomme ich durchs Hobby keines) ein _verdammt_ guter Job wäre (dafür ist es eben auch eines),
weil ich mir keine Gedanken mache, warum ich das mache, wie Modelleisenbahner auch ;)
Es ist ein Hobby. Es macht Spass.
Gruss, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #9 vom 29. Sep. 2004 07:06 Uhr Joachim Meinicke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Joachim Meinicke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Es ist ein dreckiger Job - aber einer muß es ja tun
Joachim

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #10 vom 29. Sep. 2004 08:30 Uhr Bettina Drexler  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Bettina Drexler eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Vielleicht, weil wir alle ein bisschen verrückt sind?
Ausprobieren, experimentieren, lernen, Spaß haben (ja, auch in der A-Fraktion), nette Leute treffen, Infos rüberbringen, andere anstecken, tun, was nicht jeder tut, vieles miteinander verbinden….
Sind das nicht genug Gründe?
Und ja, andere Hobbys kosten auch Geld, oft sogar mehr. Ich bin ja kein Ritter oder eine Edelfrau, also ist es sicher billiger als Fallschirmspringen, oder?
…. und ich schließe mich dem vorigen Eintrag an:
Einer muss es ja tun!!!!
Johanna

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #11 vom 29. Sep. 2004 10:04 Uhr   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Weil ich für die Pfadfinder zu alt bin.
Weil ich es theoretisch in-Familie machen kann.
Weil es eine unglaubliche Bandbreite beinhaltet, und ich dann nicht in fünf verschiedenen Vereinen rumschwirre, sondern alles beieinander hab.
Weil die Indianistik in meinen Kulturkreis deplaziert wirkt.
Weil ich Walter von der Vogelweide mehr mag als Karl May.
Weil ich so gern mal “wichtig” bin ;-) - Leuten was erklären, was sie nicht wissen und was sie meist nur bedingt interessiert.
In Burgen etc. so reinkommen, Eintrittspreise sparen, Rahmfleck essen (o.k. ich fange an zu spinnen)
Ich finde z.b. die Klamotten schön.
Weil es eine Zeit in Europa ist, wo ganz viel wichtiges passierte in Kultur, Wissenschaft, Medizin, Musik….
Beate (Irka)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #12 vom 30. Sep. 2004 11:47 Uhr Lone (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Lone eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Ich kann mich nur dem oben genannten anschliessen.
Es gibt warscheinlich 1000 Gründe warum man es macht…..das Wichtigste ist jedoch: man macht es einfach!!
Lone

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #13 vom 30. Sep. 2004 22:39 Uhr Volker Danisch  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Volker Danisch eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum sollten wir was anderes tun? Und was??

Ich kam zum Thema, weil ich Sachen und Begebenheiten aus reinem Interesse hinterfragte - und jedesmal bei der Antwort zum Mittelalter & Altertum kam…und irgendwann beschäftigte ich mich mit den Rahmenbedingungen, wie es dazu kam….und das, obwohl ich in der 11. Klasse mit ner 5 in Geschichte sitzengeblieben bin! ;)
Letztlich ist die Frage nach dem “Warum eigentlich” müsig und völlig unsinnig, denn es wird keine befriedigende Antwort geben! Sicher, es macht Spaß…eigentlich auch logisch, niemand wird etwas freiwillig und mit Eifer tun, wenn es ihm keinen Spaß machen würde…deshalb sind es Hobbies, das andere nennt man Arbeit! *lol*
Kann jemand erklären, warum Menschen zum Beispiel Briefmarken oder Hyazinthengläser sammeln? Warum manche Menschen ihre Zeit damit verbringen, ihren Rasen auf englische Art zu trimmen? Warum golf spielen Spaß machen soll? Oder mit einem Ruder stundenlang das Wasser umpflügen, um zehntel Sekunden schneller zu sein als jemand irgendwo auf dieser Erde, den man garnicht persönlich kennt? Oder warum Menschen an etwas glauben? Warum gibt es Menschen die behaupten, dass Spinat schmeckt?
Insofern: Jepp, es macht einfach Spaß - und man muss nicht immer alles erklären können! ;))
VODAN

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #14 vom 01. Okt. 2004 11:57 Uhr Georg (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Georg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Warum?
Nun, allein schon bei Party-Gesprächen über Kleidung: wenn ich dann ganz lässig einwerfe “ihr solltet mich mal in meinem langen roten Kleid sehen”, und dann die entsetzten Gesichter sehe - köstlich, sage ich, köstlich… :-))
Giraut

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #15 vom 01. Okt. 2004 13:40 Uhr Thorsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

www.wissen.de/xt/default.do?[…]|6166214194774827289/182718475/6/7063/7063/7003/7003/7063/-1|6028833843786233689/182718474/6/7063/7063/7003/7003/7063/-1|1096630709077
Editiert vom Admin wegen überlangem Link

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #16 vom 01. Okt. 2004 13:44 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hm

Esca -pismus ? ;)
Gruss, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #17 vom 03. Okt. 2004 13:38 Uhr Holger Rinke  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Holger Rinke eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Um ehrlich zu sein … ich weiß es nicht.
Man rutscht halt irgendwie rein :) … so ähnlich wie bei Drogen ;)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #18 vom 04. Okt. 2004 16:51 Uhr   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Weil ich irgend wann einmal mich infiziert habe und nun die Krankheit liebe…
Weil ich die Krankheit “Serviettentechnik und3D-Ornamente aus dem QVC- Home-Entertainment-Shop, morgens um 6.45h” nicht haben möchte.
Weil ich gern unter Menschen bin, die es verstehen, warum ich mir keine neue Brille kaufe sondern lieber einen Kugeltopf, einen Fürspan, ein neues Zelt, Wollstoff, Netznadeln… ;o)
Und weil mich der Rest der komischen Zivilisation sowieso nicht versteht…
Lilibeth
Die gerade noch von der ßberdosis Tannenberg Kopfschmerzen und einen dicken Muskelkater hat…hö

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #19 vom 05. Okt. 2004 15:02 Uhr Markus Lohstroh  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Markus Lohstroh eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Weil es kein schöneres Hobby gibt und weil nähen und Schreinern einen Riesenspass macht!
Ausserdem trifft man Leute die genau so beknackt ist wie man selbst
Lohtrecht

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #20 vom 05. Okt. 2004 15:46 Uhr Timo Krisch  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Timo Krisch eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Hallo zusammen,
ich versuch’s mal, obwohl man es eigentlich IMHO nicht vollstämdig rational erklären kann.
“Warum tut ihr das?”
Es kostet Geld, viel Geld.
→ Zum Teil richtig. Aber jedes Hobby kostet Geld, und es gibt einige, die bestimmt “teurer” sind.
Es macht Arbeit, viel Arbeit.
→ Auch z.T. richtig, doch auch das gilt für die meisten anderen Hobbies ebenso.
Es frisst Zeit ohne Ende.
→ dto., ich würde mich jetzt wiederholen ;)
Ruhm und Ehre? 99,9% der Erdbevölkerung interessiert das nicht die Bohne.
→ Ich könnte jetzt über die Prozentangabe diskutieren, doch selbst wenn: dann halt für die 0,1% der Erdbevölkerung. Schon aus Prinzip - bin da ein Idealist!
Interesse an Geschichte? Studiers.
→ Gutes Argument, aber nicht jeder Interessierte hat die Voraussetzungen zu einem solchen Studium (sprich: Abitur).
OK, ich hätte es ja studieren können, allerdings habe ich noch in der DDR das Abitur gemacht, und da hätte man in einem Geschichtsstudium für diese Zeit erstens ein oftmals verzerrtes Bild kennengelernt und zweitens die gesellschaftspolitische Leiter “erklimmen” müssen.
Unter westlichen Verhältnissen ist das gewiß nicht so, aber ein Studium und der Historikerberuf beleuchten das ganze zumeist nur sehr theoretisch, das Hobby hingegen ist eher praxisbezogen.
*uiuiui“warderjetztlang”*
Erwachsenenbildung? Bin ich die Wohlfahrt?
Außerdem ein Kampf gegen Windmühlenflügel (Kino, TV, MA-Märkte prägen viel mehr und falsch dazu)
→ Schlimm genug, daß es so ist. Aber vielleicht kann man ja damit den einen oder anderen Kopf “zurechtrücken” - wieder mal der Idealist in mir ;)
Selbstfindung? Mach Yoga!
→ Yoga mag ich nicht; Selbstfindung ist etwas Persönliches - sollte jeder auf seine Art machen. Wenn das meine Art ist, ist es eben meine Art.
Will mit einem Schwert rum laufen und Respekt erheischen? Gehen Sie zum Psychiater, gehen Sie direkt dorthin. Oder zu Hermann.
→ Häh???
Erkenntnisse gewinnen? Dafür gibts hochbezahlte Wissenschaftler. Von meinen Steuergeldern!
→ Aber wieder nur die Theorie, die vielzuwenig praktisch “ausprobiert” wird. Ich denke, die Hobbyisten haben da auch schon einiges geleistet.
Weils Geld dafür gibt(Gage)? Such Dir einen gescheiten Job.
→ Habe ich, und ich nehme keinerlei Gage. Ist reine Passion - wie andere Hobbies auch…
Körperliche Fitness? Mach Nordic Walking.
→ s. Yoga; würde mich erneut wiederholen.
Was treibt mich dazu, bei 35° im Schatten in Wollklamotten und Rüstung zu exerzieren, bis die ßrztin kommen muss?
→ So weit muß man es ja nicht kommen lassen. Ansonsten ist es eine ganz gute Erfahrung ;)
Oder mein Leben jedesmal riskiere, wenn ich ne Schwarzpulverwaffe zünde?
→ Kann ich nichts zu sagen, denn mein Zeitraum ist die 1.Hälfte des 13.Jh. ;)
Gibts nicht genügend Jetzt-zeitige ehrenamtliche Aktivitäten, genügend Probleme für die ich mich engagieren kann?
→ Klar, gibt es. Habe auch schon derartiges getan bzw. tue dies noch. Aber jede® gestaltet seine freie Zeit nun einmal so, wie er/sie es für richtig hält.
Wie gesagt: nicht immer rational erklärbar… ;)
In diesem Sinne
Timo aka Timotheus von Falkenbach

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #21 vom 08. Okt. 2004 20:49 Uhr Daniel Van den Woldenberg  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Daniel Van den Woldenberg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Also ich tue das alles:
- weil ich so geschichte zum anfassen habe. Was ich mir über wissenschaftliche Recherchen von irgendwelchen Doktoren zusammenlese kann ich dann ausprobiern, ob es wirklich so ging, oder ob es anders gewesen sein muss(in der Praxis ist vieles anders, als in der theorie).
-weil es spaß macht
-weil es ein hobby ist
-weil man sich in “seine eigene” welt flüchten kann
- weil man einfach mal abschalten kann, kein Fernseher, Radio, Handy
- weil es manchmal spaß macht bei 3 Grad Celsius oder weniger Im Zelt zu liegen und mal zu wissen, wie es sein musste damals(so ungefähr, okok, ich bin hardcore…)
Und noch 1000e andere Gründe.
Gruß,
der Knochenschnitzer Wilhelm

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #22 vom 28. Okt. 2004 10:40 Uhr Henrike Schwark  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Henrike Schwark eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Ich tu’s, weil die Leute, mit denen ich es hier zu tun bekomme, so schön bescheuert sind. Da fühl ich mich wohl, da brauch ich mich nicht zu verstellen… ;-)
Außerdem: ziehe ich mir eine Huppe über, fühle ich mich ganz als Dame. Ziehe ich mir ein Business-Kostüm an, ist das wie Fasching! Igitt!
Henrike Kämpfer

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #23 vom 28. Okt. 2004 12:22 Uhr Iris Morgenstern  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Iris Morgenstern eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

1. Es schult den Blick. (Was hat DER denn das an??)
2. Es schult die kritische Herangehensweise. (Warum trägt jemand SOWAS???)
3. Es fördert das handwerkliche Geschick und die Phantasie. (Das funktioniert nicht, Iris, mach doch mal was dagegen! Du hast doch immer so gute Ideen!!!)
4. FAST ALLE MEINE FREUNDE MACHEN ES!! Ich wäre doch der totale Ausenseiter, wenn ich in Jeans und T-shirt zwichen den Zelten herumhocken würde ;-D

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #24 vom 28. Okt. 2004 12:53 Uhr Patrizia Frin  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Patrizia Frin eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Ich hab mal Ballett gemacht. Dann Flamenco. Dann schottische, dann irische Volkstänze. Ausserdem reiten. Und eins kann ich Euch sagen: Da gibt’s kaum Männer!
Ich mach’s, weil’s im Mittelalterhobby Männer gibt. Und ein paar haben sogar lange Haare. Höhö.
Tricia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #25 vom 28. Okt. 2004 14:29 Uhr Henrike Schwark  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Henrike Schwark eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

*kicher*
Tricia, du bringst es auf den Punkt.
Ich hab mich’s nur nicht getraut zu schreiben, weil vielleicht liest es der Meinige! ;-)
Henrike Kämpfer

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #26 vom 28. Okt. 2004 15:09 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Grüß Euch,
…soso…Mittelalter als Kontaktbörse…pruuust…
Echt gutes Argument!
P.S.: …ich bin auch noch zu haben ;-)))
Ars Militia - Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #27 vom 28. Okt. 2004 16:46 Uhr Martin (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Martin eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ah ja.............

Wenn das Kerle schreiben würden, punkto “Kontaktbörse”…….frage mich wieviele dieses Hobby machen aus wirklichem Interesse am Mittelalter, ohne ihre wirklichen Interessen hinter diesem Deckmäntelchen zu verstecken.
Schmierfink

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #28 vom 28. Okt. 2004 16:55 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Nuja

_Ich_ finde das Hobby als Kontaktbörse fein….
…um Menschen kennenzulernen, die sich auch für das _Mittelalter_ interessieren.
Dabei ist mir Haarlänge und Geschlecht egal ;)
PS: Wenn ich Frauen kennenlernen wollen würde, würde isch sicher kein Hobby wählen, in dem die Kleidung jedes Gramm Fett sichtbar macht, man die Hälfte der Zeit ungewaschen, ungekämmt und verschwitzt durch die Gegend gurkt, und desöfteren sich bis zur Unkenntlichkeit mit Metall behängt ;))
Gruss, Jens

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #29 vom 29. Okt. 2004 10:23 Uhr Patrizia Frin  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Patrizia Frin eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ganz ehrlich, Esca...

….wir Frauen STEHEN auf Macker, die ungewaschen, ungekämmt und mit Metall behängt sind…und die Kleidung tragen, wo man gleich sieht, was figurmässig Sache ist. Da kommen die niederen (Frauen-) Triebe durch. Aber hallo.
Tricia

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #30 vom 29. Okt. 2004 10:26 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Für viele...

…isses vielleicht auch die einzig verbleibende Möglichkeit, ßBERHAUPT ein Männchen oder Weibchen zu finden.
Udo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #31 vom 29. Okt. 2004 10:27 Uhr Birgit (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Birgit eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Hallo Jens,
PS: Wenn ich Frauen kennenlernen wollen würde, würde isch sicher kein Hobby wählen, in dem die Kleidung jedes Gramm Fett sichtbar macht, man die Hälfte der Zeit ungewaschen, ungekämmt und verschwitzt durch die Gegend gurkt, und desöfteren sich bis zur Unkenntlichkeit mit Metall behängt ;))
Hat aber einen Riesenvorteil bei der eventuellen Partnerwahl, schlimmer kann der potenzielle Partner morgens um 6h vor dem Dusche und verpennt auch nicht aussehen. ;))
Liebe Grüße
Bridget die ihren Holden nicht zum mitgehen bringt!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #32 vom 29. Okt. 2004 11:19 Uhr Hans-Christoph (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Hans-Christoph eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Also; ich hab meine Holde - im Nieselregen - vor dem Zelt zum ersten mal zu Gesicht bekommen: schlimmer ging`s eigentlich nicht. Und trotzdem…
hc, der auch seine Businessanzüge mag.
von Gericheim

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #33 vom 29. Okt. 2004 14:47 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Für...

..wen war das jetzt schlimm? Für dich oder für Deine Frau?
Udo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #34 vom 29. Okt. 2004 15:37 Uhr Hans-Christoph (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Hans-Christoph eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht oh...

…der Anblick der sich ihr bot - NATßRLICH; sicherheitshalber zur klarstellung )))
von Gericheim

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #35 vom 29. Okt. 2004 15:43 Uhr Udo Brühe   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Da...

… haste aber gerade noch die Kurve gekriegt, mein Lieber!
Udo

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #36 vom 20. Mai. 2006 10:36 Uhr Nina Chabek  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nina Chabek eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Wie oft bin ich diese Frage schon gefragt worden. :)
also…
Weil mich das Mittelalter seit ich klein bin interessiert
Weil ich gerne mal für einige Stunden die Realität hinter mir lasse (müsstet mich mal sehen wie verplant ich nach einem Wochenende zurückkomme → soviel zum Thema Realitätsflucht *lol*)
Weil ich gerne mal in andere Rollen schlüpfe
Weil es nichts schöneres gibt als mit gleichgesinnten Freaks abends am Lagerfeuer zu sitzen
nina Chabek

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #37 vom 25. Mai. 2006 14:41 Uhr Thomas Müller  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Thomas Müller eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Das meiste von dem, was uns antreibt, ist hier schon gesagt worden, für mich das wichtigste: ein Wochenende lang weder Haustür- noch Telefongeklingele, man lässt 2 Tage lang alles hinter sich und ist mit Leuten zusammen, die genauso spinnert sind wie man selber. In einem meiner ersten Lager stand ich morgens auf, verließ das Zelt und es war alles noch total ruhig, leichter Nebel, 30 Meter weiter machte ein Frau in Gewandung ein Feuer an, ringsum nichts Modernes - wenn es Zeitmaschinen gibt, dann hatte mich gerade eine ins 13. Jahrhundert gebracht. Genau sowas hatte ich ja seit Jahren gesucht.
Der Kern des Ganzen für die meisten von uns ist in meinen Augen die Flucht aus unsererem hochtechnisierten, immer komplexer, schneller und unüberschaubarer werdenden Alltag. Und wer weiß schon, ob man nicht doch schon mal hier war und wann? Manche® glaubt jedenfalls fest daran.
Gruß
Thomas

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #38 vom 29. Mai. 2006 09:33 Uhr Rudolf Markus Fink  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Rudolf Markus Fink eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wiederholung ...

Auch für mich ist alles gesagt …
Es sind doch immer wieder die selben Argumente, die hier auftauchen und die uns alle motivieren und uns zu “Wiederholungstätern” machen.
Aber hier nur einer der wichtigsten Punkte für mich und warum ich mich immer wieder ins Geschehen schmeiße:
Weil ich mit Handwerken angefanen habe um etwas “greifbares” als Ergebnis haben wollte, im Ausgleich zu meiner oft schnöden Büroarbeit. Und aus Interesse bin ich im MA hängen geblieben. Natürlich will man auch seine besten Stücke dann “vorführen”.
Max

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #39 vom 29. Mai. 2006 22:31 Uhr Florian Kubotsch  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Florian Kubotsch eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

HI
für mich is auch alles gesagt,
Naja viel kann ich sonst net sagen bin ja noch mit meinen 17 Wintern noch Lager-Jungfrau und überhaupt erst mein 2 jahr dabei. Aber was für mich der Große grund war und ist, ist das Interresse am mittelalter, die Vorliebe mit genauso verrückten zusammen zu sein und das verlangen nach einem hobby das mich wirklich in von allen Seiten fordert.
MFG
ICH
florian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #40 vom 01. Jun. 2006 20:25 Uhr Ranes Haduwolff  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Ranes Haduwolff eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

Moin zusammen,
Warum tun wir das? - DAS frag ich mich auch….
Ars Militia - Euer Haduwolff

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #41 vom 01. Jun. 2006 22:00 Uhr Sandra Neuser  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Sandra Neuser eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Warum tun wir das?

*Am Kopp kratz* weil ich bodenlange Kleider cool finde??? Hhhhhmmm, ‘ne blödere Erklärung finde ich grad nicht …
Liebe Grüsse, Sanni

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #42 vom 28. Mai. 2009 22:30 Uhr Mona Wagner   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Warum ich das tue

Tja gute Frage… Ich liebe die Atmosphäre, die Leute, die Gewandungen… einfach alles eben
Und ich habe mir mit Mittelaltergewandungen (mehr oder weniger, nicht A eben aber was solls) das Nähen selbst beigebracht

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #43 vom 29. Mai. 2009 06:25 Uhr Andreas Pilz   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht .

weil’s schee is

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne