Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Wiki-Hose und Wadenwickel

Einträge 1 bis 7 (von insgesamt 7 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 29. Aug. 2009 20:44 Uhr Finbar (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Finbar eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wikingerhosen

Ich hätte ein paar Fragen zum Thema Wikinger.
Ich bin Einsteiger ins Reenactment und habe mich für Wiinger entschieden, bräuchte aber noch eine Hose. Meine erste Frage: Hatten Wikingerhosen Hosentaschen und Hosenschlitze (aka Pinkelleiste) und Zweitens: Kann ich Wadenwickel anstatt zu kaufen (leider seeeehr teuer) auch selber machen?
Tausend Dank im Vorraus Fionbarr

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 31. Aug. 2009 11:20 Uhr Radi (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Radi eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht .

Hallo Finbar,
ich nehme mal vorsichtig an, dass Du Deinen Post ernst meinst.
Mal unbenommen, dass “Wikinger” ein weites Feld ist, wird Du nach minimaler Recherche bei TV etc. feststellen, dass Du davon ausgehen solltest, dass Hosentaschen und Hosenschlitze zumindest nicht gerade üblich waren.
Und ja, warum solltest Du Dir keine Wadenwickel selber weben können?
Mit besten Grüßen
Rdi
P.S.: Mein Vorschlag wäre, eine preiswerte Stoffhose zu kaufen und die Hosentaschen und den Schlitz zuzunähen ;-)

Bewertung:
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
  
Avatar
Eintrag #3 vom 02. Sep. 2009 09:54 Uhr Finbar (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Finbar eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Re:Hosen

Gut, so ähnlich dachte ich es mir schon, doch oft werden sogenante “Mittelalterhosen” mit einem Hosenschlitz im Schritt, der mit einem Schlaufen-Knebel Prinzip zugeknöpft wird, verkauft. Danke für den Tip mit dem Zunähen, wär ne Möglichkeit.
Zu den Wadenwickeln: Habe gehört man könnte sich theoretisch bei der Apotheke einfach diese Binden holen (Mullbinde) und einfärben, was haltet ihr davon?

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Avatar
Eintrag #4 vom 02. Sep. 2009 10:16 Uhr Georg (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Georg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht star wars

Medizinische Wadenwickel sind gut wenn du ‘Luke Skywalker, Farmerboy’ aus STAR WARS - A NEW HOPE darstellen möchtest.
Aber auch nur dann.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 02. Sep. 2009 10:38 Uhr Radi (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Radi eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Witz ....

Hallo Finbar,
ööööhhhmmm, der Vorschlag mit dem Zunähen war ein *WITZ*.
Viele Grüße
Radi

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 02. Sep. 2009 19:27 Uhr Rolf Schubert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Rolf Schubert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht puuuh..., oh mann

Ok.., verarscht den armen Jungen doch nicht so.
Obwohl die ganze Geschichte hier schon ziemlich an ein Fake erinnert.
Naja, dann werde ich mal mit gutem Beispiel vorangehen.
Also lieber Threadersteller, ich rate dir das du dich ersteinmal ein wenig schlau machst.
Das Tool was du dazu benötigst ist relativ einfach zu finden und ziemlich bekannt.
www.google.de
Da ich aber Heute in “geberlaune” bin:
www.cs.vassar.edu/~capriest/mensgarb.html
www.personal.utulsa.edu/~marc-carlson/[…]/bockhome[…]
Den Rest solltest du dir aber selbst erarbeiten.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 03. Sep. 2009 08:22 Uhr Radi (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Radi eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wadenwickel.....

Uff, ich wollte den armen Kerl doch gar nicht verarschen, war aber völlig baff, als mein harmloser Ulk mit dem Zunähen offenbar ernst genommen wurde.
Du könntest die Wadenwickel ja auch erstmal weglassen, wenn’s ein finanzielles Problem ist …..

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne