Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Wiki Zelt- Planken teilen ??? Machbar ???????

Einträge 1 bis 9 (von insgesamt 9 Einträgen)
Eintrag #1 vom 08. Jan. 2007 14:12 Uhr Nicole Müller  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nicole Müller eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wiki Zelt- Planken teilen ??? Machbar ???????

Hallo ihr Lieben!
Also, ich Stelle eine Norwegerin 9 Jh. dar. Nachdem ich mein letztes Zelt im Sommer verkauft habe und mir jetzt ein wunderbar hangenähtes Sachsenzelt anschaffen wollte, habe ich ein verlockenes Angebot erhalten;
Wegen Hobbyaufgabe von Bekannten, kann ich ein fast ungebrauchtes Wiki Zelt für Lau bekommen. Ist nen Super Teil.
Mein “Problem” an der Sache ist; kleines Auto, sprich, ich kann die 3 M (oder sogar mehr)Stangen nicht mit meinem kleinen Autochen transportieren.
Hm, neues Auto kaufen wäre da noch teurer als ein geeignetes Zelt. Also ist mir der Gedanke gekommen, ob es machbar ist, die großen Planken zu teilen und dann halt noch mit Scharnieren (o.ä.) auszustatten, die aber natürlich abgedeckt werden, damit man sie nicht sieht.
Ich weiß, dass wäre echt eine absolute Kompromisslösung. SO könnte ich aber wenigstens dieses Jahr schon wieder auf Märkte fahren, da ich das Geld für das Sachsenzelt erst in 1 Jahr zusammen hätte (Studentin).
Ich weiß, es ist nicht “A” , dafür aber “T” (Töricht aber Transportierbar). Von daher, interessiert mich der Input von Leuten mit Erfahrung in dem Bereich, oder die es schon gewagt hatten.
Also, wie erwähnt ich war auf dem Weg, aber ein so günstiges Angebot ist schon sehr verlockend!
Danke und auf eine trockene Saison ;)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 09. Jan. 2007 18:54 Uhr Heiner Michels  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Heiner Michels eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wiki Zelt- Planken teilen ??? Machbar ???????

Hi Nicole!
Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dem großzügigen Geschenk.
Warum nicht vom Teilen der Planken absehen und stattdessen einen Dachgepäckträger kaufen? Da ist kein Auto zu klein für und der Transport kein Problem mehr.
Gruß,
Heiner

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 09. Jan. 2007 21:16 Uhr Nicole Müller  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nicole Müller eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wiki Zelt- Planken teilen ??? Machbar ???????

Hi!
Ja, daran hatte ich auch schon gedacht, aber trotz Dachgepäckträger, ist das Auto immer noch nicht so lang. Oder darf die Stange noch weit nach hinten überragen? Ich werd bei Zeit (bin zur Zeit im Prüfungsstress) mal googeln gehen.
Grüße

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 10. Jan. 2007 08:05 Uhr Heiner Michels  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Heiner Michels eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wiki Zelt- Planken teilen ??? Machbar ???????

Hi Nicole!
Die Stangen dürfen sowohl vorne, als auch hinten überstehen. Beträgt der ßberstand hinten mehr als 80 cm musst Du die Last mit dem roten Fähnchen o.ä. kennzeichen.
Lies es besser nochmal genau nach, stimmt aber en gros so.
Bei bis zu 3,5 Metern Länge und Auflage mittig vom Dachgepäckträger sollte das Gestänge auch bei kleineren Wagen hinten was zwar übersehen, aber nicht so arg, dass du fahnen müsstest. Der Transport sollte kein Problem sein.
Aber: verspann das Gestänge ORDENTLICH, das ist sehr wichtig, dass es nicht so ein Gefummel ist (stabile Ratschengurte). Da kann Dir bestimmt jemand mit Erfahrung aus der Nachbarschaft oder so bei helfen.
Außerdem viel Erfolg bei den Prüfungen :=).
Heiner
[Der mal vorm gleichen Problem Stand (60 kg Holz, max 5,80 m lang auf nem R5 :D)]

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 10. Jan. 2007 08:44 Uhr Hilmar Becker  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Hilmar Becker eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Vorne??

Afaik darf vorne nichts übers Auto hinausragen.
Also: Lieber nochmal genau prüfen!!!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 10. Jan. 2007 10:04 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ladung...

www.adac.de/Recht_und_Rat/verkehrsrecht/[…]/defaul[…]?[…]
Sollte keine Fragen offen lassen.
Gruß, Ivain

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 13. Jan. 2007 19:20 Uhr Nicole Müller  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Nicole Müller eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wiki Zelt- Planken teilen ??? Machbar ???????

Vielen Dank Ivain!
In meinem mit Recht zugequetschten Kopf, haT mir im Moment jegliche Kreativität gefehlt, auf so etwas simples zu kommen;)
Werde bei Gelegenheit mal munter das Auto und Zelt ausmessen :)
Also, alles Gute& danke!

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #8 vom 07. Mai. 2007 21:06 Uhr Sascha Räuschel   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Nochmal:Wiki Zelt- Planken teilen ??? Machbar ???????

Hallo zusammen,
bei mir kommt leider auch kein Dachgepäckträger in Frage…
Deshalb bin ich immer noch auf der Suche nach einer komfortablen Möglichkeit, die Hölzer zu teilen.
Für die drei Längshölzer hatte ich mir schon überlegt, die einfach in der Mitte durchzusägen und dann mittels einer Metall-Röhre zu verbinden - das sollte doch eigentlich halten…
Aber die sechs Bretter, dafür fällt mir noch nichts wirklich passables ein, was auch nicht so sehr auffällt…
Wenn da noch jemand nen Tip hat, immer her damit…
Sascha

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #9 vom 07. Mai. 2007 23:20 Uhr Oliver Linsel   Nachricht

nach oben / Zur Übersicht Wiki Zelt- Planken teilen ??? Machbar ???????

Also Rundhölzer würde ich nicht einfach in der mitte durchsägen und durch eun Metallrohr verbinden.
1.gibt das nicht wirklich Halt
2.je nach Rohr wackelt das
3.sieht nicht so toll aus
Bei Rundholz würde ich in der Mitte der Stange zwei Löcher quer zur Stange Bohren mit einem Abstand von 10 bis 15 cm. Dann diStange schräg auseiandersägen (also schlitzen).
Die Montage: Ober- und Unterteil zusammenhalten und Holzstifte in die Löcher drücken. Nun alles mit einer Schnurwicklung befestigen–fertig. Habe ich selbst so gemacht und hält super.
Bei Brettern würde ich in der Mitte eine Teilung machen und duch Leisten links und rechts als Adapter(Seitenstütze) arbeiten, die mit Holzstiften und Seilen(Schraubengehen natürlich auch)vertauen.
Gruss
Oliver

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne