Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Zu welcher Epoche passt meine Rüstung ??

Einträge 1 bis 2 (von insgesamt 2 Einträgen)
Eintrag #1 vom 19. Mrz. 2004 14:34 Uhr Fabian Santner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Fabian Santner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Meine Rüstung, aber wo gehört die hin ?

Hi alle miteinander !
ich will gleich offen sein:
Ich bin Larper (Live-Rollenspieler), habe aber trotzdem Interesse an einer gewissen Authentizität
meiner Ausrüstung.
Zugegeben habe ich mich bisher noch nicht so sehr darum gekümmert und daher bei eBay so dass eine oder andere ersteigert und zu einer ganz passablen Sammlung zusammengefügt.
Ich verfüge derzeit über:
einen Barbuta (nach leicht abgewandeltem italienischen Vorbild wie ich weiß)
ein Kettenhemd
Schulterpanzerung mit Lamellenoberarmpanzer und dazugehörigem Kragen (Platte)
Platten Arm- und Beinschienen
Panzerhandschuhe (mit segmentiertem Rücken und einem Gelenkschutz der den halben Unterarm bedeckt)
das alles trage ich zusammen mit einem schwarzen (ich weiß, eigentlich waren die Dinger braun oder beige) Gambeson.
Bisher war ich davon überzeugt, mit dieser Ausrüstung ungefähr im 14-15 Jh. zu liegen, doch wenn ich hier so nachlese bin ich mir da nicht mehr so sicher.
Vor allem bezweifle ich irgendwie das diese Rüstungskombination so einmal getragen wurde.
Wäre erfreut über Tipps, was ich hinzufügen, bzw. weglassen sollte um eine “einigermaßen” authentische Rüstung zu erhalten.
Vielen Dank im Voraus schon mal !
Gruß
Fabian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 19. Mrz. 2004 14:35 Uhr Thorsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Zu welcher Epoche passt meine Rüstung ??

Hallo Fabian,
nur kurz, da ich wie üblich im Streß bin. Was immer geht im Mittelalter ist das Kettenhemd. Das kannst Du als italienischer Fußsoldat auch mit der Barbuta kombinieren und würdest dann irgendwo zwischen 1430 und 1480 landen.
Problematisch ist der Rest. “Platte ” als Begriff ist nicht allzu aussagekräftig, da es durch die Zeiten eine ganze Menge an Unterschieden gegeben hat. Wenn ich z.B. Schulter und Kragen höre, habe ich gerade bei Larpern oft die tschechischen Komplettangebote im Kopf, die von der Form her am ehesten ins 16. Jhdt. passen. Auch mit Beinen und Armen kannst Du da zwischen 14. Und 16. Jhdt. und reiner Fantasy je nach Einkaufsquelle liegen. ßhnlich sieht es mti dem Gmabeson aus - die es übrigens in einer Menge Farben (je nach Zeit) gegeben haben kann. Das Beste wäre vielleicht mal Bilder davon machen und hier die Links posten, dann könnten wir uns ein Bild davon machen.
Ich würde die Erwartungen aber nicht allzu hoch stecken, daß Du eine an historischen Ansprüchen gemessen stimmige Rüstung haben wirst. Wenn Du´s ernst nehmen möchtest wirst Du wohl das eine oder andere Teil austauschen müssen.
In dem Zusammenhang würde ich dann sowieso zusehen, mir erst einen Zeitrahmen zu stecken und in den die Rüstung einzuarbeiten - die meisten einigermaßen anspruchsvollen Darsteller werden sich sowieso erst die Zivilkleidung zulegen und die Rüstung danach anschaffen.
Hoffe Dir damit ein wenig geholfen zu haben.
Thorsten

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne