Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Bestattung königliche Neugeborene

Einträge 1 bis 5 (von insgesamt 5 Einträgen)
Eintrag #3 vom 24. Feb. 2015 18:47 Uhr Sabine (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Sabine eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Bestattung ungetaufter Neugeborener im späten MA (versehentlich 3fach gepostet - weiß nicht, wie man Beiträge löscht)

Weiß jemand, wie Neugeborene aus Königshäusern bestattet wurden, wenn diese Neugeborenen entweder schon tot auf die Welt kamen oder unmittelbar nach der Geburt verstarben, sodass sie nicht getauft werden konnten - zur Zeit Anfang 15. Jhdt.?
Soviel ich weiß, durften ungetaufte Menschen - auch ungetaufte Neugeborene - nicht in geweihter Erde bzw. geweihten Stätten beigesetzt werden; also weder Beisetzung auf christlichen Friedhöfen noch in Kirchen. Wie verfuhr man dann mit ihnen - in dem Fall geht es um Neugeborene königlichen Geblüts.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 26. Feb. 2015 01:05 Uhr Dr. Nicole Schneider  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Dr. Nicole Schneider eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Allgemeine Informationen

Hi Sabine,
Zunächst einmal ist die Frage, ob du ein bestimmtes Kind im Hinterkopf hast, wenn du die Frage stellst.
Im hohen Mittelalter hatten die Hebammen die Pflicht zur Taufe. Im Zweifelsfall mittels Spritze und Weihwasser, wenn das Kind “noch lebte” und im Geburtskanal feststeckte. Adelige mögen da ein Politicum gewesen sein, d.h. die Kriterien, ob ein Kind noch kurz nach der Geburt geschrien hat und anschliessend verstorben ist, mag von den Beziehungen der Eltern und Elternhäuser untereinander abgehangen haben.
(Leider kann ich dir nur Auskunft in Bezug auf das hohe Mittelalter geben) Jedoch gab es einerseits die Schaffung des Limbus, in der die Seelen der neugeboren verstorbenen Kinder schmerzlos und bewegungslos auf den jüngsten Tag warteten (und also nicht in die Hölle mussten), andererseits gab es Kathedralen, die darauf spezialisiert waren, als Wunder verwertbare Lebenszeichen bei verstorbenen Neugeborenen zu finden, die eine Nottaufe rechtfertigten…
Nichts Konkretes, aber eventuell Hinweise für die weitere Suche
N.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #5 vom 26. Feb. 2015 12:50 Uhr Sabine (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Sabine eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ungetaufte Neugeborene

Ja, ich habe ein bestimmtes Neugeborenes im Sinn: Philippe, den letztgeborenen Sohn von Isabeau de Bavière.
Bisher konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen, wie definitiv ungetaufte Neugeborene zu jener Zeit bestattet wurden.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 26. Feb. 2015 23:54 Uhr Dr. Nicole Schneider  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Dr. Nicole Schneider eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Tante Wikipedia

wirft mir bei Philip und Isabeau de Bavière aus, dass er einen Tag gelebt hat - das reicht für die Nottaufe und von daher ist er wohl ordnungsgemäss geweiht beerdigt worden.
Es sei denn, du hättest anderslautende Informationen.
MfG
Nicole

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #7 vom 27. Feb. 2015 15:23 Uhr Sabine (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Sabine eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Keine Quellenangabe

Tante Wikipedia englisch tut das - mit Quellenangabe eines Buches von Tracy Adams. Aber In französischen und deutschen Quellen findet sich diese Angabe nicht.
Offensichtlich ist die Frage, wie bzw. wo ungetauft verstorbene royale Neugeborene bestattet wurden zu der Zeit, schwierig zu beantworten. Dies hier ist ja nicht mein erster und einziger Versuch, da Informationen zu bekommen.
Im Gegensatz zu Informationen über die Bestattung getauft verstorbener erwachsener royaler Personen zu der Zeit.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne