Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Dacheindeckung mit Stroh

Einträge 1 bis 4 (von insgesamt 4 Einträgen)
Eintrag #1 vom 30. Mai. 2010 21:42 Uhr Marc Hofmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Marc Hofmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Dacheindeckung mit Stroh

Hallöchen,
wo kann ich material für eine Strohdacheindeckung 5 qm bekommen?
Gruß
Marc

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #2 vom 01. Jun. 2010 18:01 Uhr Fabian Griesler  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Fabian Griesler eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Einen kulanten Bauern

…vorm Mähen fragen. Die sind da häufig recht kulant, so dass man sich selber Garben abschneiden kann. Ich weiß allerdings nicht, wieviel du für 5 m2 brauchst, ob das nicht evtl. etwas viel ist.
Gruß,
Fabian

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #3 vom 01. Jun. 2010 23:16 Uhr Jürgen Trautmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Jürgen Trautmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Strohlänge

Das Problem dürfte die Strohlänge sein, auf heutigen Äckern wächst nunmal ein Turbokuh-Äquivalent: Bringt nur das Korn Geld wird alles andere kleingezüchtet.
Ansonsten beim nächsten Freilichtmuseum anfragen: Entweder sie können neue Adressen geben oder aber geben sogar Kleinmengen ab.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Eintrag #4 vom 02. Jun. 2010 08:11 Uhr Susanne Schweigert  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Susanne Schweigert eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stroh vs. Schilf

Wegen des Problems mit dem kurzstengeligen Getreide sind auch Freilichtmuseen dazu übergegangen, statt Stroh Schilf (Reet) zu nehmen.
Um ein Dach dicht zu bekommen, braucht es ja eine dicke Schicht. Da kommt auch bei einem kleinen Dach eine ordentliche Menge zusammen.
Passendes langes Stroh für ein Dach zu bekommen, ist eine echte Herausforderung. Da müsste man Kontakte in den Osten haben (Polen, Ukraine etc.), wo noch die alten Sorten angebaut werden.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne