Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) "Grunwald 1410 AD" - am 18.07.2015

Einträge 1 bis 2 (von insgesamt 2 Einträgen)
Eintrag #1 vom 01. Okt. 2014 10:21 Uhr Tom Lehmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Tom Lehmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Reenactment Veranstaltung und Schlachtdarstellung zur "Schacht von Tannenberg"

Am 18.07.2015 findet die alljährliche Veranstaltung um die “Schlacht um Tannenberg 1410 AD” in Grunwald (Polen) statt, bei der der Deutsche Orden gegen das Königreich Polen und Litauen verloren hat.
Im Zuge dieser Veranstaltung wird am 18.07.2014 die Schlacht selbst mit einem großen Reenactment Aufgebot nachgestellt (2010 waren es 2300 Kämpfer).
Verbunden ist dies mit einem großen Markt und verschiedenen Reenactment/Vollkontakt Turnierveranstaltungen (mit Damen-Loge, die an die edlen Recken auch Preise für Sympathie und Auftreten vergeben).
Die Gesamtveranstaltung beginnt vermutlich am Mittwoch (15.07.2015) mit Einzelturnieren/-Darbietungen, die Anreise bzw. der Lageraufbau kann vermutlich ab dem Wochenende vorher beginnen (ab 11.07.2015)
Der Sprecher/Vertreter des Deutschordens-Lagers Jozef Majchrzak bat mich daher, folgendes hier zu verbreiten:
“Ich bitte alle Deutsche Kollegen die interessiert sind, sich bis ende April 2015 an der Tannenberger Schlacht anzumelden .Für die Anmeldung benötigt Ihr ein Foto in Rüstung und ein in Mittelalterlicher Zivilkleidung. Przemysław Kamiński ”Kamyk" e-mail: p.kaminski@grunwald1410.pl Auf diese e-mail Adresse könnt Ihr Eure Anmeldung als Privatperson oder als Gruppe schicken. Leitet die Information wenn möglich weiter. MfG Josef
Mehr Infos unter:
»> https://www.facebook.com/pages/[…]/181335111896751
»> www.grunwald1410.pl

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 01. Okt. 2014 10:39 Uhr Tom Lehmann  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Tom Lehmann eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Persönliche Anmerkungen ;-)

Die Gastfreundschaft und die Gesamtveranstaltung ist ein Traum, man ist dort willkommener Gast und es herrscht überall ein großes Miteinander.
Ein Mitlagernder meinte nach 15 Jahren Reenactment, teils mit europaweiten Veranstaltung, es sei die bestorganisierteste Veranstaltung die er je erlebt hätte, und das trotz der “polnischen Pünktlichkeit”.
Wir besaßen für 2 Gruppen jeweils 1 Dixie und eine Dusche (beides mit Vorhängeschloss und die Dusche sogar ständig mit warmen Wasser), Verpflegung kann entweder im Supermarkt (20km Entfernung) selber besorgt werden, oder in der “Taverne” für den Folgetag bestellt werden (nahezu ohne Aufpreis).
Für Alleinreisende steht die Küche mit Gewürzen, Zwiebeln sowie Feuer&Topf immer gratis zur Verfügung.
»> Die Bewerbungsbilder mit und ohne Helm voll gerüstet, sowie Zivilkleidung an obige Adresse werden kontrolliert und im Zweifelsfall zurückgewiesen, mit der Empfehlung für Nachbesserungen (es gibt Kit-Guides für Militär- und Waffendarstellung, sowie für Damen- und Herrenbekleidung).
Von den Lagernden wird allgemein ein angemessener Dartsellungsaufwand erwartet, das Niveau ist schon seeehr ansehnlich ;-)

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne