Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Hauptmann

Einträge 1 bis 2 (von insgesamt 2 Einträgen)
Eintrag #1 vom 28. Aug. 2010 12:30 Uhr daniel (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um daniel eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hauptmann

hallo erstmal,
ich weiss dies thema wurde ähnlich bereits angescnitten (laut sufu).
aber dennoch ist mir dies nicht detailreich genug weshalb ich nun dieses hier eröffnet habe..
also bei unserer gruppe kam letztens die frage auf inwieweit es millitärische ränge schon um1300 herum gab .(vorallem im sächsichen raum)
da meine literatur so gut wie keine informationen über das vorhandensein und eventuelle kleidung ausrüstung ect..enthält (bin noch nicht lang dabei ergo:recht wenig an lektüre…)
dachte ich mir das mir hier bestimmt in richtung informationen quellen ect geholfen werden kann…
gruss
Daniel Naguschewski

Bewertung:
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
Durchschnittlich 1 Sterne
  
Eintrag #2 vom 30. Aug. 2010 10:59 Uhr Frank (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Frank eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ...

Nach aktuellen Meinungen, führte im 13. Jh. (HRR) ein Ritter eine taktische Einheit an, welche Lanze (14.Jh. Gleve) genannt wurde.
Die Zusammensetzung dieser Lanze war vom Geldbeutel des Ritters abhängig und konnte aus ihm + 4-6 weiteren Reitern + 5-10 Fußsoldaten/Armbrustschützen bestehen.
Die Betonung liegt hierbei ganz klar auf _konnte_!
Hauptmann taucht irgendwann mit den Schlacht- und Gewalthaufen des 15/16 Jh. auf…
Militärische Ränge sind mir im deutschen 13. Jh. bisher nicht untergekommen, abgesehen davon, einen “Ritter” als zumindest Truppenführer zu sehen.
Gruß
Frank
P.S. Und in Sachsen schon sowieso nich…

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne