Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Ist Tempus Vivit am Sterben?

Einträge 1 bis 28 (von insgesamt 28 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 14. Mai. 2014 11:21 Uhr Markus (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Markus eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Initial...

Hallo zusammen. Bisher war ich eigentlich immer nur ein Leser von TV. Da aber immer weniger hier steht hab ich mich mal angemeldet und möchte einfach mal die Frage stellen, ob dieses Portal gerade seine letzten “Schnaufer” macht?
Grüße
Markus aka. Gotthardt der Barde
www.gotthardt-der-barde.de

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 14. Mai. 2014 11:44 Uhr Andreas (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Andreas eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Tod? Tot?

Hallo Markus,,
Deine Beobachtung kann ich teilweise bestätigen. Einerseits sind viele interessante Topics in der taverne bereits erschöpfend diskutiert worden. Daher macht es keinen sinn, das ganze nochmal durchzukauen. Auch find ich den tonfall von manchen Usern hier besonders Greenhorns gegenüber manchmal unpassend, auch wenn sie im Grundsatz recht haben.
Ich habe Tempus-vivit immer als gute Rechercheplattform bei meiner Darstellung geschätzt und fände es schade, wenn das ganze langsam aber sicher vor die Hunde ginge, aber offensichtlich werden die ganzen Sachen mit Redaktionsinhalten selten oder gar nicht mehr gepflegt. Vielleicht könnte der Admin/die Admins hierzu mal was sagen?
Liebe Grüße aus dem Frühmittelalter
Andreas

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #3 vom 14. Mai. 2014 14:44 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Middelalderforen

In allen themenspezifischen Foren sind die Grundlagen irgendwann mal geklärt. Irgendwann steht in einem Eisenbahnerforen eine Übersicht über Loktypen, und Fragen nach dem Unterschied zwischen Lok A und B werden mit Verweis auf den bestehenden Inhalt von der Moderation geschlossen. Nun gibt es zig Mittelalterforen, wo dem nicht so ist, weil bei jedem neuen die Grundlagen wieder durchgekaut werden, und auch die Moderation oft genug die zu Gunsten der Frequenz von Beiträgen die zig-te Nachfrage, was Frau xyz um 1200schlagmichtot trug, zulässt. Gleichzeitig gibt es Unterforen für Geburtstagswünsche und Durchsprache von Lorenzy-Romanen.
Dem ist hier nicht so.
Themen, die über das übliche hinaus gehen, wie (Beispiel) über “die Metallurgie von Helmen 1420-40 im dt. Raum” erreichen schlicht keine hohen Postzahlen- einfach weil die Zielgruppe kleiner ist.
Dazu kommt noch, dass die Zahl derer, die über das Stadium hinaus sind, über das Material eines Kittels zu sprechen, gleichzeitig spezifischer Fragen ob oben genannten Umstandes lieber mit den wenigen, ihn bekannten Gesprächspartnern auf anderen Kanälen abhandeln, recht hoch.
Fazit: TV.net ist nicht die übliche Plattform, die mit riesigen, künstlich hoch gehaltenen und oft oberflächlichen Postzahlen glänzt.
Die Gründe dafür sind dann auch noch der Grund für einen meiner Ansicht nach zu Unrecht schlechten Ruf (“ey die kanzeln mich für eine Frage nach einem Topfhelm aus Messing im 15ten ab”). Sowas landet dann wieder halt in den anderen zig mittelalteresken Foren.
Ob das einem besser gefällt, ist wohl Geschmackssache.

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Avatar
Eintrag #4 vom 15. Mai. 2014 11:07 Uhr Markus (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Markus eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Das ist schon richtig

TV hat im Normalfall sehr hochwertige Einträge, was die Themen und die Recherche angeht.
Was mich eben gewundert hat, ist dass 2014 gerade mal 3 Threads Aktivität zeigen. Und das kann nicht allein nur daran liegen, dass einem “die Themen ausgehen”.
Klar - Mittelalter ist ein Hype und, um es in den Worten eines in der Szene recht populären Buches zu sagen, Marktfreaggles und Fuzzys interessieren sich nicht für korrekte Darstellung. Aber haben denn die A-Päbste gar nix mehr zu sagen?
:-)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #5 vom 15. Mai. 2014 12:02 Uhr Ameli (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ameli eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Es gibt nur einen...

Hallo Markus,
wen meinst Du mit A-Papst? Den einzigen, wahren, Pottifex maximus? ;-) Da kam der Begriff nämlich ursprünglich mal her, ganz zu Anfang des TV. Und dieser Pottifex maximus diskutierte immer stichhaltig, fundiert und wenn es sein mußte auch mit einem Augenzwinkern.
Leider ist dieser Begriff ins negative abgerutscht, da leider sehr viele Fingerzeiger der nächsten Generation mit pauschalem “recherchier erst mal was und wann und wo Du willst, dann komme in Demut wieder” in recht harschem Ton antworteten.
Viele von uns TV-lern der ersten Stunde/Generation, wenn ich das so sagen darf, haben sich weiter entwickelt, die Zeiten/Regionen oder auch das Hobby gewechselt. TV lebt und wurde in Teilen erwachsen.
Leider ist das Internet in punkto Recherche sowohl Segen als auch Fluch. Eine kleine Anekdote am Rande:
Freienfels 2012, wir trafen einige Ordensritter aus unserer Anfangszeit. Wir kamen ins Schwärmen ob der alten Zeiten und wie aufwändig Recherche Mitte/Ende der 90er war, als das Internet noch einigen wenigen vorbehalten war und sich wissenschaftliche Texte nur über Fernleihe, Uni-Bibliotheken oder auch nur über verdammt gute Beziehungen als schlechte Kopien beschaffen ließen. Als Schlußwort sagte Ulrich S.: “es gibt eigentlich keine Ausrede mehr für schlechte Ausstattung.”
Heute ist die Informationsbeschaffung wesentlich leichter, aber das Filtern relevanter Informationen ist erheblich schwerer geworden.
Zu viel Mist steht auf teilweise prominenten Seiten, zu viel Mist wird unter dem Mantel “Dokumentation” im Fernsehen oder sogar in Museumsvitrinen gezeigt (Beispiel: ein Aquamanile wird als “Gießkanne” beschriftet).
Mag sein, daß sich deswegen immer weniger Leute hierher verirren, einfach weil das Angebot an leicht verfübgaren Informationen zu groß ist und die Neueinsteiger nicht gleich den Weg hierher finden. Man darf auch nicht vergessen, daß es jede Menge Seiten im Fratzenbuch oder in anderen sog. “sozialen” Netzwerken gibt. Ein Forum wie tempus vivit ist da eher altmodisch.
Ich für mein Teil lese immer noch mit, äußere mich auch bei dem einen oder anderen Thema. Aber auf Zickereien habe ich keine Lust. Dann auch kein Eintrag ;-).
Für mich ist TV ein bißchen in die Jahre gekommen - so wie ich selbst. Aber ich bin froh, daß es das noch gibt, ich mich hier bei Bedarf austauschen kann und weiterhin meiner “social-media-Abstinenz” frönen kann ;-).
Gruß
Ameli

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #6 vom 15. Mai. 2014 12:33 Uhr Markus (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Markus eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wieso denn negativ?

Also ich kann dem A-Pabst nix negatives entnehmen. Der Pontifex Maximus Authenticusae ist doch eigentlich eine Auszeichnung.
Und es geht doch nix über eine produktive Diskussion zwischen mehreren dieser Spezies. Die Voraussetzung hierfür ist natürlich dass keiner der von Dir erwähnten herablassenden “Ich bin prinzipiell besser als Du” Typen dabei ist.
Verschiedenste Quellen geben verschiedenste “Wahrheiten” wieder. Was vor 20 Jahren “A” war ist heute überholt, weil neue Erkenntnisse und / oder Funde und Quellen aufgetaucht sind.
Ganz getreu dem Motto: “Wenn ich zu genügend Ärzten gehe, werde ich schon einen finden, der mir Alkohol und Tabak erlaubt.”

Bewertung:
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
  
Avatar
Eintrag #7 vom 15. Mai. 2014 12:53 Uhr Ameli (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Ameli eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ..

Hallo Markus,
leider habe ich den Begriff oft nur in der Negativform erlebt.
Sei es aus dem Mund von Veranstaltern, als ich Vorschläge für Teilnehmer machte. Das wären durchweg nette, publikumsorientierte Menschen auf sehr hohem Niveau was Ausstattung, Benehmen und Fachwissen anbelangt, gewesen. Die waren leider nicht gewünscht, “nein, diese ganze A-Fraktion zieht doch kein Publikum an”. HAHA, mit genau diesen Leuten habe ich ein Jahr später an gleicher Stelle eine Veranstaltung organisisert und die Rückmeldungen der Besucher waren durchweg positiv (Ausstattung, Umgang, Offenheit, Fachwissen…).
Oder von Aktiven, die “auf dem Weg” sind, höre ich an unserem Stand (wir haben Stoffe und Kurzwaren im Angebot) oft, daß Sie von “den ganzen A-Päpsten” abfällig behandelt werden.
A-Papst als Auszeichnung, wie Du es beschreibst und wie es auch verstanden sein sollte, habe ich nur selten wahr genommen.
Aber eigentlich wollten wir über was anderes diskutieren ;-)
Nix für ungut,
Gruß
Ameli

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #8 vom 15. Mai. 2014 13:09 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Benutzerkreis

Ich habe keine Ahnung, wie die Zahl derer, die mit einem Hobby, das *irgendwas* mit Geschichte oder insbesondere Mittelalter zu tun hat- bzw. von dem geglaubt wird, dem wäre so- sich in den letzten Jahren entwickelt hat. Aber die Anzahl derer, die anfangen, und sich demnach auf eher niedrigen fachlichen Niveau (was zwangsläufig so ist) bewegen, ist sehr hoch. Von diesen landen dann nur wenige bei hochwertiger Darstellung, die meisten auf Märkten und co.
Auch, und zusätzlich weil Ihnen gesagt wird “Tempus Vivit ist böse, Kritik ist böse, mach nur dein Ding”- auch Zeitgeist, meiner Ansicht nach. Kritik ist heute nix, Ego alles.
Solche Leute sorgen in allen möglichen Foren für sichtbaren Traffic, hier aber nur für lesenden.
Die “A-Päbste”- wenn man den Begriff mal auf Leute anwendet, die spezifischere Themen diskutieren- sind ohnehin ein kleinerer Anteil der Szene, und die Zahl derer, die sich wenn überhaupt übers Internet, dann noch über Foren austauschen, ist noch geringer. Sprich, viel sichtbarer Traffic ist auch da nicht zu erwarten.
Wenn ich mir die Statistiken so ansehe, sehe ich täglich geänderte Profile, beinahe tägliche neue Marktanzeigen, pro Woche mindestens so 2 beackerte Themen, aktiv sind die User schon.
Artikel und co.- die erwähnt wurden- werden halt auch von Usern geschrieben. Da das Feedback oft genau mau ist, ist die Lust derer, die überhaupt die Kenntnisse dafür haben, halt auch eher gering.
Es beisst sich halt auch die Katze etwas selbst in den Schwanz; es wird gerne von irgendwem der “Tonfall” moniert, dass aber gerade Fragesteller mit absolut kritikunfähiger und unverschämter Weise hier Zeit verschwenden, macht die Lust zu antworten teils auch net höher. Schema “bringt ja doch nix”.
Es ist halt schöner, in ein anderes Forum zu gehen, und sich dort den Bauch pinseln zu lassen, als die Wahrheit zu ertragen.

Bewertung:
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
  
Avatar
Eintrag #9 vom 15. Mai. 2014 14:25 Uhr Markus (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Markus eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Hört Hört!

Als jemand, der erst seit ein paar Tagen “schreibender” User ist kann ich hier schlecht dagegen was sagen. Es ist wie du sagst, Jens. Man will keine Kritik. Alles (auch die Veranstalter - auch meine Erfahrung) will nur noch GroMi. Als Harfenbarde wollte ich ursprünglich ausschließlich echten, authentischen Minnesang machen - habe sogar mittelhochdeutsch so gelernt, dass ich es ohne Probleme (aus-)sprechen und sogar darin etwas frei sprechen kann. Habe aber schnell gemerkt, dass ich so keine Auftritte, geschweige denn Gage oder Hutgeld bekomme. Musste mich auch dem Druck des “Pöbels” anpassen und die Texten eindeutschen populäre “Mittelalter” Lieder und Folksongs mit ins Repertoire nehmen.
Authentische Musik (auch wenn die Musik größtenteils von mir stammt, wenn keine überliefert ist - zumindest die Texte sind original) will keiner hören weil sie zu schlicht, zu bordun ist - für unsere heutigen Ohren zumindest - und weil den Text und damit der Sinn sich kaum einem erschließt. Obwohl ich mittlerweile ja stolz bin, dass ich das MHD so sprechen kann, dass wenn es als Gedicht vorgetragen wird, es von den meisten zumindest grob verstanden wird.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #10 vom 15. Mai. 2014 14:43 Uhr Carsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Carsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Solche und solche

Den Effekt mit den Veranstaltern, den Du ansprichst, kenne ich auch teilweise. Inzwischen haben sich meines erachtens auch mehrere Untergruppierungen in der Mittelalterszene gebildet. Die Größte ist tatsächlich die derjeniger, die Veranstaltungen als nettes Zeltlager interpretieren, da ja der Veranstalter ein Mittelalter-Wunderland liefern will.
Während bis so 2002 etwa sich die Darsteller mal auf diese Veranstaltung, mal auf eine andere begeben haben, haben sich seitdem die meisten auf einen Bereich spezialisiert. So gibt es inzwischen verdammt gute Veranstaltungen, auf denen man immer die gleichen Aktiven trifft, ohne sich mit ihnen verabredet zu haben und andere. Ein persönliches Highlight bei meinen Veranstaltungen war z.B. Dorstadt. Dort hättest Du mit Mittelhochdeutsch und gut recherchierter Musik punkten können. Auf einem “Mittelalterlich Spektakulum” oder ähnlichem gewinnst Du damit dagegen keinen Blumentopf. Daher such ich mir inzwischen die Veranstaltungen eher nach Konzept aus und weniger nach räumlicher Nähe (War letztes Jahr u.A. aus dem Ruhrgebiet für ein Wochenende bis in die Schweiz gefahren). Mit diesem Thema könnte man jedoch mehrere Threads von “Nachlassende Qualität der Märkte” über “Spaltung der Szene” bis hin zu “Gute und schlechte Veranstaltungen” füllen.
Um im konkreten auf Tempus-Vivit zurückzukommen gebe ich Dir und Deinen Vorrednern mit ihren Beobachtungen teilweise Recht. In der Taverne tut sich derzeit nur in einigen Bereichen etwas. Und ja, gegen das Fratzenbuch kann TV nicht im geringsten anstinken. Aktuell gibt es hinter den Kulissen auch einige Diskussionen, ob sich TV auf bestimmte Bereiche fokussieren sollte und andere rauswerfen sollte, jedoch bisher ohne Ergebnis.
Wir (als Admins) freuen uns auch immer über Hilfe, kreative Ideen, Meinungen und Vorschläge. Daher lade ich Dich, Markus, explizit ein, Dich daran zu beteiligen, dass TV ein zentraler Anlaufpunkt zum Thema Mittelalter für Dich und Andere wird/bleibt.
Gruß, Grypho

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Avatar
Eintrag #11 vom 15. Mai. 2014 16:21 Uhr Markus (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Markus eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht was stellst Du Dir so vor?

Danke für die netten Worten, Grypho.
hast Du an irgendetwas bestimmtes gedacht?

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #12 vom 16. Mai. 2014 07:46 Uhr Carsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Carsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Mithilfe

Hallo Markus,
was die Mithilfe angeht, schwebt mir einiges vor. Du hast gesagt, dass Du Dich mit mittelhochdeutscher Sprache, Musik und verwandten Themen beschäftigt hast. In der Taverne von TV gibt es auch hierzu allerlei Diskussionen: Unterhaltung -> Musik & Tanz
Ein paar dieser Threads haben interessante Erkenntnisse zu Tage gefördert. Der nächste logische Schritt wäre, die Erkenntnisse zusammenzufassen und daraus einen Artikel für die Bibliothek zu machen, ähnlich wie es beispielsweise schon für die Tanzentwicklung in Mittelalter und Renaissance gemacht wurde.
Nach einer kurzen Inventur des Bereichs sind mir folgende Themen ins Auge gesprungen:

Letztendlich sind aber all diejenigen Threads interessant, die Ergebnisse zu Tage gefördert haben und wo die Diskussion zum Abschluss gekommen ist.
Na? Interesse?
Gruß
Carsten

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Avatar
Eintrag #13 vom 18. Mai. 2014 02:59 Uhr Georg (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Georg eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht ja, ist tot

Hallo Markus,
dieses Portal ist schon längst tot. War mal ganz nett, früher, aber das ist mehr als zehn Jahre her.
Schaut man sich die Themen mal durch, stellt man fest, dass pro Jahr vielleicht höchstens mal zwei oder drei neue Themen kommen, die dann in der Regel nach dem Schema “ich hab mal ne Frage …” - “recherchiere gefälligst selbst” - “äh, ich wollte sowas machen wie…” - “das darfst du nicht, das ist falsch. Ihr seid alle doof!” ablaufen. Die drei oder vier ständigen Rechthaber und Besserwisser haben TV tot gelabert. Nennt man übrigens in MA-Foren schon seit Jahren das “Burner-Out-Syndrom” :D
An sich sollte man hier den Deckel drauf machen und es allenfalls noch als Kuriosum online lassen, als abschreckendes Beispiel dafür, wie man Inernetgespräche NICHT führt.

Bewertung:
Durchschnittlich 2 Sterne
Durchschnittlich 2 Sterne
Durchschnittlich 2 Sterne
Durchschnittlich 2 Sterne
Durchschnittlich 2 Sterne
  
Avatar
Eintrag #14 vom 18. Mai. 2014 14:50 Uhr Martin (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Martin eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Forum/Community

Hi,
über das Forum kann ich wenig sagen, aktiv bin ich dort nicht. Meine erste Anlaufstelle für Recherchetips ist jedenfalls Tempus-Vivit; im Schankraum habe ich auf so gut wie jede Frage Hilfe und Hinweise bekommen. Dabei habe ich auch stets den Eindruck bekommen, dass die Gesprächspartner Freude daran hatten, ihr Wissen weiterzugeben. Auch wenn ich den Input selten unhinterfragt annehme, nehme ich mir geschriebenes zu Herzen und versuche meinem Gegenüber auch deutlich zu machen, dass er mit weitergeholfen und vielleicht zu einer besseren Darstellung meinerseits beigetragen hat.
An dieser Stelle herzlichen Dank an die “Community” ohne welche ich rekonstruktionsmäßig noch viel mehr Mist gemacht hätte.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #15 vom 18. Mai. 2014 23:07 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ach Georg...

Lüg dir doch bitte endlich deine Hasstiraden woanders zusammen.
Bitte. Ernsthaft, es macht einfach keinen Spaß mehr. Tv! mag Probleme haben, aber von jemand, dessen Einstieg mit pauschaler Abwatschung der Aktiven begann, der dann das verdiente Gegenfeuer nicht vertrug, und wahrscheinlich der Szene immer noch Gram nimmt, daß die eigenen Konzepte und Selbstdarstellungen baden gingen, brauch echt niemand irgendwelche vorgeblichen Analysen.
Außer Gift ist von dir doch auch nie etwas gekommen, ich bins einfach müd…

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #16 vom 19. Mai. 2014 13:03 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Was macht jemand hier, dem es nicht gefällt?

Georg, Du bist einer der Vertreter, die Tempus Vivit nicht braucht. Die zigh Threads kaputt machen, und sinnigen Austausch auf einem Niveau, das sie nicht begreifen, torpedieren.
Trägst nix konstruktives bei, stänkerst nur gegen die dir kostenlos zur Verfügung stehende Plattform und die Benutzer, die sich Mühe geben, aber nicht so antworten, wie es dir gefällt. Geh doch einfach in die Foren, in denen man sichj darin gefällt, in Abwesendheit über andere Leute herzuziehen, die ihre Zeit dazu benutzen, anderen zu helfen. Es ist einfach dumm und infantil.

Bewertung:
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
  
Avatar
Eintrag #17 vom 19. Mai. 2014 13:10 Uhr Martin (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Martin eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Tempus Vivit Lebt

Hunderte User, die in tausenden Einträgen ihr Wissen anderen zugänglich machen, Themen zur Disskussion stellen, sich streiten – das ist Leben.
Das nicht ständig irgenwelche Themen wiederholt, oder neue Erkenntnisse dazu kommen, spricht für die hohe Qualität der Beiträge.
Tempus Vivit ist „Geburtshelfer“ – hat wenig mit Sterben und Tod zu tun.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #18 vom 19. Mai. 2014 13:28 Uhr Alexander Klenner  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander Klenner eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Könnt ich...

…10 Sterne vergeben, hier würd ichs tun.
Danke Martin.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #19 vom 19. Mai. 2014 14:03 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Auf den Punkt

Martin, kürzer und prägnanter hätte man es wohl unmöglich schreiben können, danke.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #20 vom 22. Mai. 2014 09:14 Uhr Alexander (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Alexander eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Zukunft von Tempus Vivit

Hallo erstmal.
Ob Tempus im sterben liegt, darüber will ich mich nicht auslassen. Ich bin nach sehr langer Zeit aus meiner Starre erwacht um hier zu antworten, was aber wenn ich ehrlich bin nur der Rundmail geschuldet ist.
Für mich war Tempus von Anfang an, ein Datenmonster. Ohne Frage mit interessantem Inhalt, aber einfach zu unübersichtlich. Da hat man oben die Reiter, welche in duzenten Kategorien und Unterkategorien münden. Auch wenn ich anscheinend jetzt besser damit zurechtkomme, war es früher einfach zu aufwendig alles im Überblick zu behalten.
Dazu kommt, das man ein Thema in verschiedenen Foren finden kann. So konnte ich mir damals zum Beispiel Infos(soweit ich mich noch erinnere) zum Deutschen Orden aus Geschichte, Ausrüstung, Darstellung und militärisches zusammensuchen. Ihr glaubt garnicht wie oft ich mir eine Hochmittelalterkategorie gewünscht habe, wo meinetwegen dann unterteilt wurde in Kleidung, Rüstzeug etc.
Damit hätte ich für mich schon viel unbrauchbares wissen aus Frühmittelalter und Spätmittelalter aussortieren können.
Außerdem denke ich, dass die Inaktivität vieler Mitglieder einfach einen praktischen Hintergrund hat. Irgendwann ist wie bereits gesagt, jedes Thema zur genüge besprochen.
Dieses Schema kann man auch in anderen Foren beobachten.
Und diejenigen die bereits wissen was sie machen wollen, haben mittlerweile die Möglichkeiten sich in themenspezifischen Foren miteinander auszutauschen.

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #21 vom 25. Mai. 2014 17:42 Uhr Svenja Grosser  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Svenja Grosser eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Umfrage

Hallo,
ist aufgrund dieses Threads die Idee zur Umfrage entstanden, zu der ich neulich per E-Mail den Link bekommen habe und mich auch daran beteiligt habe? Wenn ja, eine prima Idee und ich hoffe, daß genug User mitmachen, damit was gescheites dabei rumkommt.
Ich hab mich nur sehr selten in Tavernen-Diskussionen beteiligt. Der Aufbau ist etwas unübersichtlicher als in anderen Foren und bin auf diesen Thread auch nur über das Portal gestoßen.
Außerdem ist auf der Startseite, wenn man noch nicht angemeldet ist, was anderes zu sehen, als dann im Portal. Da ich mich ja aber immer anmelde, wenn ich hier auf die Seite gehe, ist die Startseite danach weg, obwohl da auch schon Lins zu interessanten Themen sind. Die finde ich dann nicht mehr :-(
Diese etwas umständliche Art TV zu bedienen ist der Grund, weshalb ich es selten nutze (kann aber auch an mir liegen, weil ich ein DAU bin ;-) )

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #22 vom 25. Mai. 2014 21:29 Uhr Carsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Carsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Re: Umfrage

Hallo Svenja,
lustigerweise war die Umfrage schon in der Pipeline als dieser Thread aufgemacht wurde. Carsten Giesen hatte sich netterweise die letzten Wochen (nach einer abendfüllenden Diskussion im Schankraum) dazu bereiterklärt, eine Umfrage zu erarbeiten. Nach 3 Wochen Bastelei hatte sie dann die finale Version erreicht.
Wir haben letzten Montag Abend angefangen, die Mails zur Umfrage an die aktiven User rauszuschicken. Bis grade haben sich bereits über 550 Leute an der Umfrage beteiligt, Tendenz steigend.
Was das Portal angeht, ist das eine der Sachen, die grade in der Diskussion sind. Dazu aber bei gelegenheit mehr in einem separaten Thread.
Gruß
Grypho

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Avatar
Eintrag #23 vom 27. Mai. 2014 13:38 Uhr Frank (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Frank eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Totgesagte Burner

Vorausgesetzt, dass es sich bei dem ‘Burner-Out-Syndrom’ um das ‘Burnout-Syndrom’ handeln soll, halte ich den Begriff für äußerst unangemessen. Der beschriebene Zustand beschreibt emotionale Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit. Und beides ist hier nicht erkennbar!
Erkennbar ist aber nahezu unermüdliche Versuch einiger Enthusiasten fundierte Artikel zu schreiben und qualifizierte Antworten auf oft schwammig formuliert Fragen und Phrasen zu geben - und das ganze selbst dann, wenn die Schreiber sich dadurch ungerechtfertigten Angriffen ausgesetzt sehen. Seit längerem lese ich mich hier durch die mir interessant erscheinenden Bereiche und finde immer wieder wertvolle Informationen! ‘tempus-vivit’ hat mittlerweile in unserer kleinen Gruppe den Charakter eines Nachschlagewerkes.
Fazit: Der Nachruf ist noch verfrüht! mors ultima linea rerum est (Der Tod steht am Ende der Dinge) und nicht mittendrin!

Bewertung:
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
Durchschnittlich 5 Sterne
  
Avatar
Eintrag #27 vom 22. Aug. 2016 16:38 Uhr Anna (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Anna eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Wo sind denn alle?

Ich war einige Zeit gar nicht mehr aktiv und bin jetzt quasi zurückgekehrt. Als ich mich bei Tempus Vivit registriert hatte, gab es jeden Tag Dutzende Beiträge. Ich komme wieder und das Forum scheint tot, wie auch viele der informativen Homepages aus meiner alten Linksammlung.
Mir stellt sich die Frage, wo alle hin sind? Wirklich alle zum Fratzenbuch?
Ich vermisse die alte Forenkultur (nicht bloß bei TV).
Liebe Grüße,
Anna

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #28 vom 23. Aug. 2016 11:00 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Was tot ist, kann niemals sterben

Naja, viele Anfängerfragen sind hier schon hinreichend und mehrfach geklärt, man muss es nur noch nachsehen. Foren, wo die gleichen Fragen zigmal ohne moderativen Eingriff durchgekaut werden, gibt es noch- und TV war schon lange ein Forum, wo ein gewisser Anspruch herrschte. Das schränkt den Nutzerkreis ein. Dazu kommt, dass auf hohem Niveau die Leute oft direkt miteinander reden. Dann fällt noch etwas die Zielgruppe FMA weg, da diese früher durch das Vikingform eine Plattform hatte, und sich das hier nie etablierte. Insofern: kleinerer Nutzerkreis und vieles bereits durchdiskutiert.
Und klar, Facebook tut sein übriges. Und ja, das ist schade, da in den Gruppen dort Informationen oft untergehen. Ist halt Zeichen der Zeit: nicht nachhaltig Informationen sammeln, sondern diese häppchenweise reichen….

Bewertung:
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
  
Avatar
Eintrag #29 vom 24. Aug. 2016 01:03 Uhr Anna (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Anna eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Zeichen der Zeit

Sorry für den 4x Post :-/
Ja, stimmt, Anfängerfragen sind gut abgehandelt, das hat mir vor 10 Jahren schon gute Dienste geleistet!
Da ich komplett raus bin aus der Szene habe ich keinen direkten Kontakt mehr und hatte gehofft, über TV wieder Anschluss zu finden. War mit Freunden letztens beim LARP lagern und stellte fest, wie sehr mir Reenactment/Living History Freude gemacht hat (auch wenn das wenig bis gar nix mit LARP zu tun hat).
Ich hatte immer den Eindruck, daß sich auch Leute, die sich untereinander kannten, hier früher gerne getroffen haben.
Auf Facebook will ich nicht, für Informationssammlung ist das Medium, wie Du schon schreibst, auch denkbar ungeeignet.
Bleibt wohl nur, hier auszuharren und auf Veranstaltungen zu gehen, um Leute anzuquatschen ;-)

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #30 vom 26. Aug. 2016 12:06 Uhr Thorsten (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Thorsten eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht That is not dead which can eternal lie, And with strange aeons even death may die.

Ok, ist wirklich wenig los hier ;) Die Leute, die sich gut kennen, treiben sich hier aber meistens im Chat/Schankraum rum.
Wenn Du also Fragen hast, kannst Du sie sicher auch da stellen und gerade sowas wie Ansprechpartner u.ä. ist imo dort besser aufgehoben. Gerade, weil selbst Leute wie ich, die quasi zum Inventar gehörten, im Forum kaum noch unterwegs sind.
Thorsten

Bewertung:
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
Durchschnittlich 4 Sterne
  
Avatar
Eintrag #33 vom 30. Dez. 2016 22:58 Uhr Gordina Frank  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Gordina Frank eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ist TV Tot?

Tot ist es nicht, aber viel Leben ist auch im Schankraum nicht drin…… Muss mal wieder vorbeikommen *zwinker

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne