Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Quellen zum Gerichtskampf

Einträge 1 bis 6 (von insgesamt 6 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 16. Aug. 2011 12:40 Uhr Clemens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Clemens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Quellen zum Gerichtskampf

Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit Quellen zum Gerichtskampf. Bisher habe ich folgende gefunden: Sachsenspiegel, Schwabenspiegel, Talhoffers Thott 290 und das Berliner Stadtbuch (was mich vermuten lässt das sich auch in anderen Stadtbüchern etwas dazu finden lässt).
Kennt jemand weitere die man online einsehen kann? Interessieren würde mich (abgesehen davon das sie mich alle interessieren) vor allem auch Material zum Kampf zwischen Mann und Frau und Material zu den Stechschilden.
Sehr interessant wäre auch etwas zu dem Schüler Lehrer Verhältnis, welches bestand während sich einer der Kämpfer auf das Kampfgericht vorbereiten ließ. Dazu habe ich bisher nur im Thott etwas gefunden.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Eintrag #2 vom 16. Aug. 2011 17:20 Uhr Carola (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Carola eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Bibliothek?

Zumindest vom Sachsenspiegel gibt es derart viele Ausgaben, dass sich bestimmt eines über (Fern-)Leihe auftreiben lässt.
Über kämpfende Frauen wirst Du darin aber nichts finden (genauso wenig, wie über Schildformen oder Vorbereitungen auf den Kampf). Die Teilnahme von Frauen am Prozess beschränkte sich auf die Eidesleistung. Für alles andere benötigten sie einen Vormund (vgl. 1. Buch § 41 und §§ 43 ff).

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #3 vom 16. Aug. 2011 19:58 Uhr Dr. Nicole Schneider  Profil   Nachricht Bitte einloggen, um Dr. Nicole Schneider eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Frauen und Gerichtskampf

wenn ich mich nicht irre gibt es im Talhoffer eine Sequenz dazu. www.aemma.org/onlineResources/thalhoffer/contents.htm
Allerdings hat die Frau einen Stein in ihren Schleier ? Tuch? Der Mann, ihr Gegner, hatte einen Stock, der eine bestimmte Dicke nicht überschreiten durfte und er steht in einer Grube.de.wikisource.org/wiki/Fechtbuch_(Talhoffer)/Kapitel_11
Anhand der Infos musst du dich wohl weiterhangeln.
MfG
Nicole

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #4 vom 17. Aug. 2011 11:31 Uhr Clemens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Clemens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ich suche was ich NICHT kenne

Habe ich mich so missverständlich ausgedrückt? Nochmal, ich suche NICHT Das Berlinische Stadtbuch, Talhoffer, Sachsenspiegel oder Schwabenspiegel. Sondern anderes.
@ Nicole. Danke für deine Bemühung. Ich kenne den Talhoffer und damit auch die Bilder die er dazu veröffentlicht hat. Aber einen Text zum Gerichtskampf findet man nur im Thott.
Was mich interessieren würde ist wie das Regelwerk dabei war. Gewann der Mann wenn er die Frau in die Grube zog? Gewann die Frau wenn sie den Mann aus der Grube zog? Was beides auf den Bildern bei Talhoffer dargestellt ist, rein Kampftechnisch aber sicherlich nicht das sinnvollste ist.
@ Carola . Auch dir Danke. Ich weiß das ich darüber im Sachsenspiegel nichts finden werde. Deshalb habe ich an ihm ja auch kein Interesse. Wie eingangs geschrieben ich suche Quellen die ich noch nicht kenne.

Bewertung:
Durchschnittlich 2 Sterne
Durchschnittlich 2 Sterne
Durchschnittlich 2 Sterne
Durchschnittlich 2 Sterne
Durchschnittlich 2 Sterne
  
Avatar
Eintrag #5 vom 18. Aug. 2011 19:56 Uhr Stefan (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Stefan eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stechschilde

Die Fechtschule “pax et codex” in Landsberg hat sich mit diesem Thema beschäftigt und solche Schilde gebaut.
Geh mal auf deren HP und schreib Deine Fragen per mail.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Avatar
Eintrag #6 vom 19. Aug. 2011 11:03 Uhr Clemens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Clemens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Stechschilde

Super, vielen Dank.

Bewertung:
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne
Durchschnittlich 0 Sterne