Thema als Feed (RSS 2.0) Thema als Feed (ATOM 1.0) Sammellager des Reichsaufgebotes 2.-4.09.2011

Einträge 1 bis 1 (von insgesamt 1 Einträgen)
Avatar
Eintrag #1 vom 26. Nov. 2010 12:23 Uhr Jens (Nachname für Gäste nicht sichtbar)   Nachricht Bitte einloggen, um Jens eine Nachricht zu schreiben.

nach oben / Zur Übersicht Ankündigung

2011 wird es wieder das bekannte Sammellager des Reichsaufgebotes der Reichsstädte des heiligen Römischen Reiches deutscher Nation zum Entsatz der von Karl dem Kühnen belagerten Stadt Neuss 1474 im kleinen Ort Hinterweidenthal nahe Primasens geben.
Auf Grund der großen Multiperiodveranstaltung in Dorstadt nahe Braunschweig ( www.reichsaufgebot.de/termine-2011/tempus-zeitenwandel ), an der diesmal das Reichsaufgebot auch teilnehmen wird, liegt diesmal der Termin für die den meisten schlicht als “Hinterweidenthal” bekannten Veranstaltung im September.
Die Veranstaltung stellt mit eine der größten internen Living History Veranstaltungen, noch dazu mit so engem Darstellungszeitfenster, des deutschsprachigen Raumes dar, und ebenso eine der größten 15. Jhd Veranstaltungen an sich.
Was erwartet euch dort?
Eine wirklich interne, große, internationale Veranstaltung (Besucher gibt es nur an einem Tag zu festgelegten Zeiten, das hält sich aber sehr in Grenzen), mitten in einem schönen Waldgebiet auf einem guten Lagergelände, mit modernen, sauberen sanitären Anlagen, die aber in uneinsehbarer Entfernung liegen, Wasch-und Bademöglichkeiten unter anderem auch in einem nahen Flüsschen, hunderte von Darstellern der gleichen Darstellungszeit, gemeinsame Drill-und Formationsübungen, Schanzarbeiten, Lagerbefestigung, Gefechtssimulation, Fechttraining, Deckenmarkt, kleine Wettbewerbe etc., und reichlich Möglichkeit, euren Harnisch zu lüften!
Holz, Stroh etc. werden gestellt und von einer kleinen Teilnahmegebühr gedeckt, über die zeitnah informiert wird.
Lange Werberede, kurzer Sinn: Das Reichsaufgebot möchte alle, die spätes 15tes Jahrhundert darstellen, herzlich einladen, daran teilzunehmen. Egal ob ihr es seit Jahren macht, oder erst seit kurzem; wenn ihr die Regeln (siehe Seite) erfüllt, seit ihr herzlich willkommen. Wir freuen uns insbesondere über alle, die bisher aus irgendwelchen Gründen nicht kommen konnten oder wollten- es sei betont, es handelt sich um keine “Elite”veranstaltung - die Teilnahme“bedingungen”, also auch erkennbar 15tes Jahrhundert zu machen, sind leicht zu erfüllen. Wenn ihr nicht sicher seit, Tipps oder Hilfe braucht, wendet euch vertrauensvoll an die Kontaktdaten der Seite, in das Forum, oder an eine Gruppe eurer Wahl und in eurer Nähe, die bereits dort war; schaut auch die Bilder der bisherigen Veranstaltungen an.
Informationen werden regelmässig, unter www.reichsaufgebot.de/termine-2011/hwt11 publiziert. Anmeldeformulare-und Informationen folgen; Fragen können gerne auf der Seite, oder besser im Forum unter forum.reichsaufgebot.de gestellt werden, das Reichsaufgebot hat auch eine Mailingliste: de.groups.yahoo.com/group/reichsaufgebot wo dann Informationen zeitnah verschickt werden.

Bewertung:
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne
Durchschnittlich 3 Sterne